Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Gotteshäuser: St. Stephanus Paderborn

von Collector1805     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Paderborn

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 43.480' E 008° 46.666' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Versteckt am: 08. September 2006
 Gelistet seit: 21. Juli 2007
 Letzte Änderung: 04. Mai 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC3C2B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
2 Ignorierer
23 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Eine weitere Kirche in Paderborn

Dies ist eine Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich, eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenfall ist er so zu platzieren, dass er über eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die St. Stephanus-Kirche wurde in den Jahren 1973 bis 1975 im Pfarrbezirk der Busdorfgemeinde gebaut. Nach fünf Jahren als Pfarrvikarie wurde die Stephanusgemeinde 1980 selbstständige Pfarrei. Es handelt sich um eine moderne Kirche, die aber eine Figur der Madonna mit Kind aus dem 15./16. Jahrhundert beherbergt. Ich kenne eine ganze Reihe von Kirchen, die in diesem Stil gebaut wurden, aber alleine die interessanten Fenster verleihen jeder von ihnen etwas besonderes. Auch hier gilt: Auf jeden Fall reingehen und mal fünf Minuten zur Ruhe kommen.

* * * *

ACHTUNG: NEUES VERSTECK

Das ursprüngliche Versteck, die Reste einer Hand im Randbereich des Grundstücks bei N 51° 43.476 E 008° 46.668, wurden so gründlich gesäubert, dass nicht nur der Cache verschwand, sondern auch nicht mehr an dieser Stelle sicher versteckt werden kann...

Das neue Versteck ist von der Hand aus zu sehen..
Eine normale Filmdose hätte dort nur mit Mühe hingepasst..
Der neue Behälter ist also ein ganzes Stück kleiner..
Cacher mit dicken Fingern dürften beim Bergen Probleme haben..
Das neue Versteck ist eher was für den Zugriff bei Nacht..

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

RCCREG

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser: St. Stephanus Paderborn    gefunden 20x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 04. Mai 2009 Ben11194 hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

Beste Grüsse,
Ben11194 vom Geocaching.de-Team
EMail-Support & OC-Guide

nicht gefunden 08. Februar 2009 midom hat den Geocache nicht gefunden

Zwar noch ein Newbie, aber leider nicht gefunden und wegen schlechten Wetters aufgegeben. 

gefunden 22. September 2008 Ernie & Bert hat den Geocache gefunden

schon vor einiger Zeit gefunden

schönes Versteck

Ernie & Bert

gefunden 24. Juli 2008 conymahony hat den Geocache gefunden

Mahlzeit!
Ja wo issa denn? Erst ein bisschen orientierungslos rumgelaufen und mich gefragt, wo denn was reinpassen könnte. Ich glaube, ich habe dabei sogar die "ehemalige Hand" entdeckt. Als ich dann feststellte, dass die KOOS nicht nur auf die Kirche verweisten sondern auch ziemlich genau auf den Cache, bzw. den Hint deuteten, stellte ich weiter fest, dass ich KEINE dicken Finger habe! Geht doch!!
Also ab und zu mal auf die Technik vertrauen...! ;)

Geloggt um 18:45 Uhr.

Es grüßt
Konni

gefunden 22. Mai 2008 splitti hat den Geocache gefunden

zusammen mit Dowmans rasch gefunden