Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Gambachtal

von DIE MARBS     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 54.269' E 007° 52.577' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 24. Juli 2007
 Gelistet seit: 24. Juli 2007
 Letzte Änderung: 14. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC3C7F

35 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
367 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ehemaliger Eisenbahntunnel Hohenhain - Freudenberg

Der ehemalige Eisenbahntunnel zwischen Freudenberg und Hohenhain ist ein imposantes Bauwerk auf der früheren Bahnstrecke von Freudenberg nach Rothemühle. Mit 396 Metern war er zum Zeitpunkt der Errichtung im Jahre 1906 der längste Eisenbahntunnel in der damaligen preußischen Provinz Westfalen. Die erste Zugverbindung gab es im Jahre 1907, die damals voller Stolz gefeiert wurde.
Ein Kuriosum der Geschichte war, dass der Bau des Tunnels an dieser Stelle gar nicht geplant war. Die im Jahre 1886 geschaffene Eisenbahnlinie von Kirchen nach Freudenberg sollte in ihrer ursprünglichen Linienführung über Freudenberg und Büschergrund nach Rothemühle laufen. Dieser Verlauf scheiterte jedoch  am Widerstand einiger Industrieller in der Stadt Freudenberg.
So wurde eine geänderte Linienführung über Hohenhain und das benachbarte  Wildenburger Land notwendig, die erhebliche Eingriffe in die Landschaft und die Errichtung von etlichen Brücken erforderlich machten.
Die größte Herausforderung für den Bahnbau war jedoch der dann in de Nähe des Ortes Hohenhain erforderlich werdende Tunnel. Damals waren ca. 400 Arbeiter notwendig um die gewaltigen Erdmassen aus dem Tunnel zu schaffen. Das kleine Erd-Plateau in der Nähe des Freudenberger Eingangsportals ist ein Zeugnis dieser körperlich schweren  Arbeit. Im Tunnel sind die zahlreichen Aufenthaltskammern eingebaut. Sie dienten dem Streckenpersonal als sicherem Zufluchtsort während des Zugverkehrs im Tunnel.
Die Bahnlinie wurde im Jahre 1988 endgültig stillgelegt. Der größte Teil wird heute als Radweg genutzt. Als ein letztes  öffentliches Zeugnis der Bahngeschichte blieb jedoch der Hohenhainer Tunnel als ein Baudenkmal erhalten. 

Rundwanderweg von ca. 4,5 km Länge. Die Waldwege sind Rad und Kinderwagentauglich. 

Hier könnt ihr parken N 50° 54.269 / E 007° 52.577 

Station 1:   Gehe zu N 50° 54.335 / E 007° 52.464 Hier findest Du einen Micro.

Station 2:   Hier findest Du einen Micro.

Station 3:   Welche 2 Buchstaben sind hier deutlich in einen Baum geritzt?

Erster Buchstabe A =              Zweiter Buchstabe B =                 (A=1;B=2;C=3 usw.; Z=26)

Station 4:   Gehe zu N 50° 54.653 / E 007° 51.429

Auf deinem Weg solltest Du an einem Schild vorbeikommen. Bis wann waren die Hohlwege ein Teil der Straße Siegen – Köln? Übrigens: Die Hohlwege kannst Du in Hintergrund noch erkennen. Bilde die Quersumme, ist C = 

Station 5:   Hier findest du einen Micro. D = 

Der Cache liegt bei N 50° 55.0(A+B)*2+4 / E007°51.C*9-D 

 

Größe & Inhalt:

16x11x7 cm, Logbuch mit Bleistift, 2 Wasserpistolen, 1 Tattoostrumpf, 1 Mehrzweckmesser ( Edelstahl), blaue Schmucksteine 

Wer will kann nun noch einen Abstecher durch den Tunnel machen ca. 500 m, ansonsten dem Radweg zurück Richtung NE zum Parkplatz folgen (ca. 2 km). Wer weiter machen möchte, kann noch den Cache „Gambachtal Bonus“ machen. Dieser führt auch zurück zum Parkplatz.

Auch gelistet auf www. geocaching.com

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Na Fgngvba 1 vfg Ubym jvr rva Rurcnne
Mh Fgngvba 2 yvaxf jrvgre
Uvagre N5 nz Onhz vz Ubuyjrt
Na rvare rvafnzra Gnaar

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hohenhainer Tunnel
Hohenhainer Tunnel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gambachtal    gefunden 35x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team gesperrt 13. Februar 2016 Danlex hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

archiviert 23. Juni 2015, 07:03 DIE MARBS hat den Geocache archiviert

Der Cache wird auf dieser Seite archiviert, da er über ein Jahr hier nicht gelogt wurde.

Auf geocaching.com ist er aber noch gelistet.

diemarbs

gefunden 27. Juli 2014 Daria2008 hat den Geocache gefunden

Heute durch das schöne Gambachtal gewandert. Tolle Runde, konnte alles gut finden. TFTC

(Diesen Cache habe ich bereits auf einem anderen Potal geloggt und den Eintrag nun hierhin übertragen.)

gefunden 25. Januar 2014 Frodo251 hat den Geocache gefunden

Heute durch das Gambachtal gewandert und diesen Multi dabei geloggt.
DFDC

gefunden 27. September 2013, 15:15 Dädda hat den Geocache gefunden

Bei einer schönen Fahrradtour diesen Cache zum 2. Mal angegangen. Nach einem kleinen Rechenfehler wurde die
Dose aber doch recht schnell gefunden und gelockt.

Danke für diese schöne Runde durch das herbstlich schöne Gambachtal