Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
A61 Rastplatz Höchen Fahrtrichtung Süd

von broiler     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 30.955' E 007° 12.062' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 0.35 km
 Versteckt am: 22. August 2007
 Gelistet seit: 22. August 2007
 Letzte Änderung: 29. Juni 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC3F4A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
297 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Ein kleiner Multi-Cache für alle, die sich auf einer Fahrt in den Süden ein wenig die Beine vertreten wollen! Und für Iconjäger!

Anfahrt: nur über die A61 Fahrtrichtung Süd; Rastplatz Höchen kurz hinter der Ausfahrt Sinzig
Weglänge: ~350 m
Höhenunterschied: ~10 m
Zeitbedarf: ~20 min

Bemerkungen:

  1. An jeder der Stationen befindet sich die Kopie eines Geocoins. Die Trackingnummer des Coins wird jeweils zum Berechnen der Koordinaten der nächsten Station benötigt. Zahlen der Trackingnummer werden direkt benutzt, Buchstaben wird ihre Stellung im Alphabet zugewiesen ("A"=1, "B"=2 usw.).
  2. Für einen schnellen Fund benutze die Hints!
  3. Bonus: Dieser Cache ist Teil der Reihe "Broilers Märchenstunde". Eine Frage für den geplanten "Broilers Märchenstunde Bonus-Cache" findest du im Deckel der Cachebox.

Die Story:

Es waren einmal ein Fuchs, ein Wolf und ein Bär, die hatten einen Schatz gefunden. Kurz darauf gerieten sie jedoch in einen Streit, wie der Schatz denn nun am gerechtesten aufzuteilen sei. Der Bär, der sich selbst als Anführer des Trios bezeichnete, bat Fuchs und Wolf, einen Vorschlag zu machen. Als erster war der Fuchs an der Reihe. Er sprach: "Jeder nimmt sich reihum einen Teil des Schatzes, solange bis nichts mehr übrig ist. Dann hat jeder von uns dreien den gleichen Anteil erhalten!"

Wie die Geschichte weitergeht erfährst du bei N 50° 30.955  E 007° 12.062

Dort findest du auch die laminierte Kopie einer Geocoin, von deren Trackingnummer du den/die dritten (=A) und letzten (=B) Buchstaben/Ziffer benötigst, um die Koordinaten der nächsten Station mit Hilfe der folgenden Formel berechnen zu können:

N 50° 30.(3A+3B)(A-2B)(2A+B)  E 007° 12.(A-2B)(2A+5B)(3A)

Mit Hilfe der Zahlen C (=4. Ziffer oder Buchstabe der Trackingnummer der dort befindlichen Geocoin) und D (=5. Ziffer oder Buchstabe der Trackingnummer) kannst du den Schatz von Fuchs, Wolf und Bär finden bei

N 50° 30.(A+B+C+D)(D+A)B  E 007° 12.BCD

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: va pn. 1,9 z Uöur
Fgngvba 2: xavrubpu haq zntargvfpu
Svany: Trur na qra borera Cvpxavpxcyägmra abpu pn. 30 z trenqrnhf, qnaa unfg qh rf rvasnpure.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A61 Rastplatz Höchen Fahrtrichtung Süd    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 15. September 2007 Lilifan hat den Geocache nicht gefunden

Den Fuchs(1.Station) gut gefunden, die Position der 2. Station zwar gefunden (bestätigt vom Owner),aber leider kein Behältnis.
Die Gegend ist nicht die sauberste. Das besondere Publikum an diesem Ort, auch nicht jedermanns Sache.

[This entry was edited by Lilifan on Sunday, September 16, 2007 at 1:03:10 PM.]

gefunden 11. September 2007 Waldfreunde hat den Geocache gefunden

Gut gefunden, vielen Dank. Micro 1 lag auf der Wiese, beim 2. war alles in Ordnung, nur den Cache haben wir etwas suchen müssen. Für Eltern mit Kindern ist dieser Cache leider nicht zu empfehlen (sorry), was da so an der Endlocation rumlag...haben wir so noch nirgends gesehen. Trotzdem vielen Dank, die Idee mit den Coins ist sehr schön.

Gruß Waldfreunde

gefunden 06. September 2007 Team.Eisbaer hat den Geocache gefunden

-- 2007-09-06 17:29 --

Heute nach Feierabend hier angehalten. Den Cache wollte ich schon die ganze Woche machen, es kam aber immer was dazwischen. Die Stationen gut gefunden, doch auf dem Weg zum Final kam mir erst ein jüngerer Mann entgegen, dann wurde ich von einem etwas älterem Herrn verfolgt, der sich auch lange in dem Waldstück aufhielt so dass ich erst mal unauffällig woanders suchen musste. Nachdem er dann verschwunden war konnte ich den Cache dann schnell loggen.

Auf dem Rückweg habe ich dann auch den Grund herausgefunden: aus dem Gebüsch unterhalb kamen seltsame Laute, die sogar den Autobahnlärm übertönten und als ich wieder im Auto saß kamen im Abstand von 50 m genau diese zwei Herren den Weg hinunter! Aha!

Dem Cache aber trotzdem eine Coin spendiert!


Eisbaer

gefunden 02. September 2007 chloderic hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden.

schoenen Dank fuer den Cache

TNLN

chloderic

gefunden 29. August 2007 roli_29 hat den Geocache gefunden

Heute war hier ganz schön was los. Viele Reisenden, die mal dringend wohin mussten und die Polizei, die mich wohl als potentiellen "Wildpinkler" beobachtete.
Dennoch konnte ich den Cache unbemerkt erreichen.

Aber auch hier gilt: ich hatte keine Angst von Muggels überrascht zu werden, sondern eher Muggels beim sch***** zu stören. [:D]

Danke für den Cache!

Gruß Roland