Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Bubi´s Eichen

 kleiner Cache an großen Bäumen

von BubiLee     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Demmin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 42.564' E 012° 56.689' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 17. August 2007
 Gelistet seit: 24. August 2007
 Letzte Änderung: 26. August 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC3F5C

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
19 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der kleine Bubi hat mal wieder seine Tante besucht. Diese macht mit ihm einen Ausflug zu Deutschlands ältesten Eichen in Ivenack.

Einige der Eichen sollen über 1000 Jahre alt sein. Sie werden nicht künstlich durch Baumerhaltungsmaßnahmen unterstützt, so dass es immer mal wieder vorkommt, dass der eine oder andere Ast auf den Boden fällt.

Dennoch gibt es hier im gefährdeten Bereich einen Cache. Bubi prickeln die Fingerspitzen am GPS, und so rennt er über die Streuobstwiese und holt sich den Schatz.

Sein Onkel ist sauer, dass Bubi einfach wegrennt, und erzählt ihm einiges über den Wald. Ursprünglich war er als Hudewald genutzt worden, dass heisst, dass die Nutztiere in den Wald getrieben worden, um dort Futter zu finden. Dadurch wurden junge Bäume abgefressen, so dass einzelne Bäume erst die Chance hatten, so gross und alt zu werden wie berühmten Eichen.

Es gibt aber auch andere Erklärungen: So sollen sieben Nonnen ihr Gelübde gebrochen haben und zur Strafe in die Eichen verwandelt worden sein. Nach 1000 Jahren solle die erste Eiche ausgehen und die Nonne erlöst sein, und danach alle 100 Jahre die nächste.

Bubi interessiert sich nicht viel für Nonnen, und so rast er mit seinem Dreirad zur Futterwiese. Das Damwild dort ist recht zutraulich, aber man ihm nicht zu nah kommen.

Dort gibt es auch eine Ausstellung über Eichen, mit einem nachgebauten Vogelnest, in dass sich Bubi erst einmal verkriecht. Ganz schön hoch hier !

Fritz Reuter hat mal ein Gedicht über die Eichen gemacht, dass in dem Gebäude ausgestellt wird:

Ich weit ein Eikbom, de steiht an de See
Stolz reckt hei de mächtige Kron in de Höh;
so is dat all dusend Jahr west;kein Minschen hand,
de hett em plant´t;
Hei reckt sich von Pommern bet Nedderland

Da steht eine Kastanie vor dem Haus. Bubi fragt sich, warum die Blätter so braun sind. Sein Onkel ist Fachmann. Er erzählt ihm, dass seit ungefähr 1987 die Kastanienminiermotte fast alle Kastanien befällt und dass sie wohl keine natürlichen Feinde hier hat.

Schliesslich verlassen sie das Gelände durch das Klockower Tor. Hier muss Bubi auf dem Weg bleiben, da links und rechts des Weges sich Erlenbruchwälder befinden, die oft sehr morastig sind.

Bubi kann es aber nicht lassen, über einen am Wegesrand liegenden Baumstamm zu laufen. Als seine Tante ihn zurückpfeift, verliert er seine Lieblingsfilmdose - wieder einmal.

Kannst Du sie finden ?

Der Park ist empfehlenswert, auch wenn er 1,50 € für Erwachsene und 0,50 € für Kinder kostet.

Parken könnt Ihr beim Eingang, dann kostet ein PKW für einen Tag 0,50 €, oder kostenlos bei N 53° 42.733, E 12° 57.385.

Ihr könnt auch um den See herum zum Cache kommen, ohne durch den Park zu müssen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Naqrer Frvgr, bora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Ivenacker Tiergarten, Stavenhagener Stadtholz und Umgebung (Info), Landschaftsschutzgebiet Ivenacker Tiergarten (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bubi´s Eichen    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 22. Juli 2009 Godo hat den Geocache nicht gefunden

Trotz guter Kenntnisse unserer ortsansässigen Verwandtschaft war das Cache nicht zu finden - auch der erwähnte Baumstamm war bereits entfernt. Schade, denn das ist eine nette Gegend

GoDo

gefunden 20. August 2008 wolfjoh hat den Geocache gefunden

Dank gutem GPS-Signal nach dem Parkbesuch gefunden. Runde um den See fortgesetzt.

TFTC wolfjoh

no trade 

gefunden 16. August 2008 delta4 hat den Geocache gefunden

Beim Familienausflug, nach dem Kaffee, in Gesellschaft von tausend Wespen, schnell mal durch das Tor gehuscht und diese kleine Dose gesucht.
Viele Grüße
- Dirk

gefunden 15. Juni 2008 HSCA hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Gegend hier, haben den Cache schnell gefunden. TFTC

[#HSCA, , , hike, 05]

[This entry was edited by HSCA on Friday, October 09, 2009 at 2:49:31 AM.]

gefunden 28. April 2008 cache-a-gogo hat den Geocache gefunden

Dieses Fleckchen Erde ausserhalb des Parks ist überaus sehenswert. Kann gar nicht verstehen, warum die Gegend nicht mehr besucht wird? 
Vielen Dank für den kleinen Exkurs!