Wegpunkt-Suche: 
 
Drive-In-Geocache
Oering#GEO#1

von Poosti     Deutschland > Schleswig-Holstein > Segeberg

N 53° 49.941' E 010° 07.209' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:18 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 20. August 2007
 Gelistet seit: 25. August 2007
 Letzte Änderung: 25. August 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC3F7B

16 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
186 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

Bei diesen Koordinaten findet ihr einen großen Findling.

Peilt von diesem Richtung SW und sucht: 

 

Ein Druckerzeugnis trägt fast ihren NamEN.

Essen kann man ihren Samen.

Bei den beiden, die sich umarmen.

Den Weg zeigen dir des Baumes Narben. 

 

 

Es ist garnicht so schwer wie es sich vielleicht anhört. 

 

Parken lässt sich gut bei:

N 53° 49,850´

E010° 07,248´ 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Shßr rvare Tehccr iba Ohpura.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Oering#GEO#1    gefunden 16x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

gefunden 15. März 2015, 16:51 dragongid hat den Geocache gefunden

Mit JuliaUnterberg gefunden :)

Hinweis 02. September 2014, 08:11 krimonolov hat eine Bemerkung geschrieben

Deckel ist in der Tat sehr rostig.

gefunden 02. September 2014, 07:48 krimonolov hat den Geocache gefunden

Wie ein anderer Vorlog auch schon andeutete, meine ich auch, dass die Richtung eher mit SO angegeben werden müsste.
Nichtsdestotrotz müssen nur die Augen richtig aufgemacht werden und als ich dann schließlich auch noch die letzten Tomaten entfernt hatte, war's ganz einfach das Döschen zu entdecken;-)
Dfdc!

gefunden 28. Mai 2014, 13:26 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich heute im Zuge meiner Urlaubstour gesucht und gefunden. Vom vorherigen Log habe ich erst jetzt Kenntnis genommen. Aber es war (leider?) auch so kein Problem. Das Vogelhäuschen hing offen dort. Jemand, oder vielleicht auch ein Tier, hatte den Deckel entfernt. Darin war nichts mehr zu sehen außer ein Nest. Ich habe dann den Deckel wieder aufgesteckt in der Hoffnung das er so bleibt.
Die Dose als solches konnte ich natürlich auch finden.
Vielen Dank für den Cache.

nicht gefunden 27. April 2014, 19:33 Borstelmann hat den Geocache nicht gefunden

Im Nistkasten brütet im Augenblick ne Meise. Vielleicht sollte man erst nach der Brutzeit wieder suchen.
Happy hunting, Borstelmann