Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Tour durch Seligenstadt

 Kultur & Cache

von 4_Vs     Deutschland > Hessen > Offenbach, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 02.482' E 008° 58.881' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 08. September 2007
 Gelistet seit: 31. August 2007
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC401F

44 gefunden
2 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
684 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

 Seligenstadt

Die historische Stadt Seligenstadt am Main wurde das erste mal unkundlich 815 erwähnt, damals noch als Obermühlheim.

Im Jahre 830 wurde damit begonnen die Einhard Basilika zu bauen, diese wurde im laufe der Jahrehunderte immer wieder umgebaut, erweitert aber auch zurückgebaut. Sie heißt Einhardbasilika, da sie von Einhard dem Biografen Karl des Großen, mit zugehörigem Kloster gegründet wurde. Einhard verbrachte dann noch die Reliquen der Märthyrer Marcellinus und Petrus in die Basilika. Darauf hin wurde der Ort ein Walfahrtsort und bekamm den Namen Seligenstadt.

In dem zugehörigen Kloster lebten bis 1809 Mönche des benedektiner Ordens. Heute ist in den ehemaligen Gebäuden des Klosters unter anderem ein Heimatkundemuseum untergebracht. Der alte Klosterhof ist durch seine Rückführung sehenswert. Auch der Klostergarten, in dem nach alten Vorbildern Heil- und Nutzpflanzen "wie zu alten Zeiten" gepflanzt, angeordnet und kultiviert werden ist einen Besuch wert. Diese beiden Bereiche sind jedoch nicht immer zugänglich, nach Einbruch der Dunkelheit werden die Tor geschlossen.

Im Bereich der Altstadt die gut erhalten ist sind viele der 117 eingetragene Kulturdenkmähler.

Einen kleinen Rundgang durch die Stadt, mit den meiner Meinung nach, sehenswerten Objekten habe ich mal zusammen gestellt. Das es noch weitere, den Rahmen sprengende, schöne Stellen gibt ist anzumerken und können evtl. nach dem Cache noch besucht werden.

Um nicht die Stages vorweg zu nehmen kann ich zu den einzelnen Stationen nun nicht mehr schreiben, die Fragen befassen sich aber mit der Geschichte. Gute Artikel über die Stadt und die Basilika gibt es bei Wikipedia.de. Diese Vorabinformationen sind jedoch nicht für die Lösung des Caches erforderlich.

Der Cache ist Kinderwagen und Rollstuhltauglich, auch mit dem Fahrrad kann er teilweise gefahren werden, an manchen stellen muss es dann aber geschoben werden. 

So nun wünsche ich euch viel Spaß in dieser schönen Stadt.

P.S. Gute Gaststätten und auch viele Eisdiehlen sind, durch das vor allem im Sommer hohe Touristenaufgebot, reichlich vorhanden. Öffendliche Toiletten sind an mehreren Stellen zugänglich, an den Stages sind fast überall auch Sitzgelegenheiten zum Ausruhen/Berechnen/Verweilen. 

 

 

 

Taschenrechner ist Sinnvoll, im Dunkeln muss man eine Taschenlampe mitführen und gut suchen. 

 

Parkplatz am alten Friedhof: N 50° 02.482'        E 8° 58.881'


Zum Weiterkommen müsst ihr euch mal umschauen:

A= Zeit um von hier zum Centrum zu kommen in Minuten (steht auf einem Schild) multipliziert mit 52, das addiert mit 3.                        A= X*52+3


B= Zahl der Fragmente des Schildes auf dem die Angabe zu A steht multipliziert mit 256, das addiert mit 1.                            B= Y*256+1


Stage 1 (Ein Eingang zum Klostergarten): N 50° 02.A'            E 8° 58.B'


Hier kann wenn geöffnet ist wunderbar spaziern gehen und die alten Gemäuer bewundern. Um weiter zu kommen wieder an Stage 2 umschauen:
C= Das Wappen über dem Ein- bzw. Ausgang ist in wieviele Teile unterteilt? Diese Zahl multipliziert mit 157.                               C= X*157


D= Bis wieviel Jahren darf man auf dem nahegelegenen Spielplatz spielen? Diese Zahl mit 101 multiplizieren und 1 subtrahieren.                     D= Y*101-1


Stage 2: N 50° 02.C'             E 8° 58.D'


E= Wieviele Wörter stehen über dieser Sitzgelegenheit? Diese Anzahl mit 74 multipliziern und 3 addieren.              E= X*74+3


F= In der Nähe steht ein Haus mit der Hausnummer 25. An diesem ist ein Messlatte angebracht, wann war das 2. höchste Hochwasser? Diese Jahreszahl subtrahiert mit 1010 F= Y-1010


Stage 3: N 50° 02.E'             E 8°58.F'


G= Hier stehen 2 große Schilder mit der Beschreibung des historischen Gebäudes. Aus welchem Jahrhundert stammt das Gebäude (Überschrift ganz oben)? Diese Zahl mit 61 multiplizieren und dann 9 addieren.                 G= X *61+9


H= Es steht auch noch ein kleines Schild hier, es ist etwas älter und sehr einfach. Steht nur der Name des Gebäudes drauf und von wann es ist (Achtung, nicht diese Zahl für G nehmen!). Nun nemmt die Zahl von dem Schild die nichts mit der historie zu tun hat. Diese Zahl wird mit 60 multipliziert.                 H = Y*60


Stage 4: N 50° 02.G'       E 8°58.H'


I= Hier gibt es an dem Stadtbefestigungsbebäude ein Schild auf dem angegeben ist wie hoch das Hochwasser im Februar .... war. Es ist ein kleines Weißes Schild mit schwarzer Schrift. Die Jahreszahl mit 1198 subtrahiert.                    I= X- 1198


J= Wann wurde das Gebäude erbaut? Jahreszahl subtrahiert mit 996                       J= Y - 996


Stage 5: N 50° 02.I'                 E 8° 58.J'


K= Wann wurde angefangen an dem Turm zu bauen? Jahreszahl subtrahiert mit 845.                   K= X-845


L= Wieder die Jahreszahl des Baubeginns subtrahiert nun mit 1205.                     L= X- 1205


Stage 6: N 50° 02.K'                 E 8° 58.L'


M=
Hier ist in Sandstein eine Jahreszahl eingraviert. Darunter steht "....Anwohner von "Klaa Frankreich" und die Stadt Seligenstadt..". Diese Jahreszahl subtrahiert mit 1362.                         M= X-1362


N= Die gleiche Jahreszahl wie in M gesucht wird, nun aber subtrahiert mit 1481. N= X-1481


Stage 7: N 50° 02.M'        E 8° 58.N'


O= Hier angekommen zuerst zum Brunnen, in welchen Jahr wurde der 1. Fastnachtszug in Seligenstadt an den Start geschickt? Diese Zahl subtrahiert mit 1280.                          O= X-1280


P= Nun, wieviele Fenster befinden sich im Erker des Einhardhauses? Die Anzahl multipliziert mit 197. P= Y* 197


Stage 8: N 50° 02.O'         E 8° 58.P'


Q= Hier angekommen sucht einem Eingang zum Klosterhof. Darüber ist ein Wappen zu sehen. Wieviele Sterne sind in dessen Querband zu sehen? Diese Zahl multipliziert mit 149, das Ergebnis wird mit 2 addiert.               Q=X*149+2


R= Die Anzahl der Sterne multipliert mit 145.                    R= X*145


Stage 9: N 50° 02.Q'               E 8° 59.R'


Endspurt!
S= Wann wurde das sich hier befindeliche Kunstwerk errichtet? Jahreszahl mit 1727 subtrahieren.                               S= X-1727


T= Wieviele Buchstaben hat der Name des Künstlers? Anzahl mit 45 mulitpliziert und dann 6 addieren.                   T= Y*45+6


Final (Stage 10): N 50° 02.S'               E 8°59.T'


Hier angekommen könnt ihr euch auf die Suche machenLaughing. Es gibt nicht so viele Möglichkeiten, aber passt auf Muggels auf, vor allem bei gutem Wetter sind viele zu erwarten.
Zum Parkplatz am besten wieder unten am Main entlang (über Stage 9).

 

Bitte den Cachebehälter auf den Deckel gestellt verstecken.  

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Tebßr Zrafpura unor rf uvre yrvpugre.
Xrvar Natfg ibe Troüfpu!
Avpug vz Jnffre ;-).

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Impression
Impression
Impression 2
Impression 2
Impression 3
Impression 3

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tour durch Seligenstadt    gefunden 44x nicht gefunden 2x Hinweis 4x Wartung 1x

archiviert 23. September 2013 4_Vs hat den Geocache archiviert

Hinweis 20. Oktober 2012 4_Vs hat eine Bemerkung geschrieben

Bei diesem adoptierten Cache muss ich nach meinem Urlaub noch mal nach dem rechten schauen - bis dahin -> deaktiviert.

nicht gefunden 18. September 2011 IchGlaubsNicht hat den Geocache nicht gefunden

Schöne Tour durch Seligenstadt - vielen Dank für die Ausarbeitung.

Haben aber den Cache trotz intensiver Suche nicht gefunden :-(

Sollte ihn nach mir jemand finden, habe ich wohl doch nicht in der richtigen Ecke gesucht ;-)

gefunden 20. Mai 2011 horizontx hat den Geocache gefunden

Was für ein Blindfisch man doch manchmal ist. Zweimal war ich schon am Finale - immer ohne Erfolg. Heute ging es ruckzuck. Aus der Tour ist also für mich ein Etappenrennen geworden, aber jetzt bin ich durchs Ziel.
TFTC horizontx

gefunden 26. April 2011 The MGT hat den Geocache gefunden

@Owner: Wartung erforderlich:

Direkt am Parkplatz den ersten benötigten Hinweis nicht gefunden - laut einer freundlichen Dame die sich öfter am Friedhof aufhält war da mal ein Schild, bis umgebaut wurde. Daraufhin durch Suchen und Rückwärtsrechnen die Eingänge zum Klostergarten eliminiert - natürlich war es der letzte  :/ Tipp: sucht die Eingänge gegen den Uhrzeigersinn ab...

Gerade als wir dachten es läuft Stage 4 nicht gefunden - das Gebäude ist eingerüstet und das Schild fehlt ebenfalls. Anhand Stadtplan jedoch den nächstgelegenen Turm gefunden, der war es dann wohl auch.

Anschließend klappte es aber und das Final war dann auch gleich gefunden. Die Final Location war das beste der ganzen Tour.  :D In Summe hätten wir uns ein paar mehr Infos zu einzelnen Stationen gewünscht, zum Beispiel bei Station 6 ist erstmal nicht klar woran das erinnern soll. Tipp: Offenbar ist eine ähnliche Tour, aber mit kurzen Erklärungen bei der Touristeninfo erhältlich.

Behälter trotz oder gerade wegen der drei Tüten drum herum nicht dicht, Inhalt etwas feucht. no trade.