Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Lecker cachen - zurzeit nicht verfügbar

 Multicache mit 5 Stationen durch das schöne Dorf Hettenhain bei Bad Schwalbach

von Bammel     Deutschland > Hessen > Rheingau-Taunus-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 08.026' E 008° 05.316' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h 
 Versteckt am: 02. September 2007
 Gelistet seit: 02. September 2007
 Letzte Änderung: 05. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC407A

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
15 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Heut geht es nach Hettenhain,
Drum packt ne Deck’ fürs Picknick ein.

Um Essen geht’s in uns’rem Schatz,
Und für Rezepte ist noch massig Platz!
Denn hier sollst du, das woll’n wir sagen,
Dein Lieblingsmahl genau eintragen.

Die kleinen Schätze, was glaubst du nun?
Haben – na klar – mit Essen was zu tun.
Bitte überlegt euch wirklich gut,
Was ihr ins holzige Versteck reintut.

 
Parken
Dein Auto parkst du sicher hin,
Nur wenig’ Meter vom Beginn.

N 50° 08.046
E 08° 05.301

 

Station 1
Kinderaugen strahlen, lachen,
Hier kann man lustig’ Dinge machen.

N 50° 08.026
E 08° 05.316

 
Zähle die einzelnen gelben Sprossen des Klettergerüstes = _____
A = (Anzahl der Sprossen) x 3 x 10 +72

 
Wer muss hier draußen bleiben?
Dackel B = 278
Dobermänner B = 341
Schäferhunde B = 253

 

Station 2
Frösche lieben’s, Menschen auch,
Doch nicht vertragen tut’s der Bauch!

N 50° 07.A
E 08° 05.B

Zähle hier die „Frösche“.
5 Frösche C = 908
6 Frösche C = 928
7 Frösche C = 948

 
Wann wurde Hettenhain gegründet = _____
D = (Zweistellige Quersumme des Gründungsjahres) x 20,5



Station 3
Römer erfanden einst den Wasserlauf,
Der nächste Hinweis steht auf Schildern drauf.

N 50° 07.C
E 08° 05.D

E = Anzahl der Buchstaben des ausgeschilderten Straßennamens ohne der Präposition
F = Summe aller einzelnen Ziffern der drei Schilder unter dem Straßenschild.

 

Station 4
Hotte-hüh, und Hotte-hott,
Drei Lilien führen euch zum Pott!

N 50° 07.EEE
E 08° 05.F7

Am wievielten internationalen Pfingstturnier wurde teilgenommen = _____
G = Einstellige Quersumme der Anzahl

In welchem Jahr fand das Turnier statt = _____
H = (Jahreszahl) / 2 – 195

 

Station 5 – FINAL
Der Schatz ist nah, nur eingezwängt,
Befreit ihn und ihr werdet reich beschenkt!

N 50° 07.G31
E 08° 05.H

 

Belohnung
Hier könnt ihr rasten und verschnaufen –
Ein Picknick vor’m Nach-Hause-laufen?

N 50° 07.G84
E 08° 05.(H – 100)

 

Infos:
Dauer: Ein bis eineinhalb Stunden vom Startpunkt und wieder zurück.
Alle Stationen, bis auf die wenigen letzten Meter zum Final, sind mit einem Kinderwagen erreichbar.

Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Mh Fgngvba 2:
Rf tvog uvre fpujnemr haq tbyqrar Seöfpur

Mh Fgngvba 4:
Trfhpug vfg rvar Cynxrggr, qvr na rvarz Gbe uäatg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rhein-Taunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lecker cachen - zurzeit nicht verfügbar    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Juni 2013, 17:10 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 27. April 2008 ClauSchi hat den Geocache gefunden

Wir sind öfters in Hettenhain, haben aber dank dieses Caches noch ein paar Zusatzinfos über dieses nette Örtchen erfahren. Den Kindern haben die Aufgaben gut gefallen und die Tour ist (sowohl zeitlich als auch räumlich) sehr übersichtlich - das Versteck liegt etwas außerhalb und war daher ruhig genug...

Man sollte übrigens ein gutes Rezept im Kopf haben Laughing

gefunden 20. April 2008 seebaer(99) hat den Geocache gefunden

Hallo,

war eine schöne, wenn auch kurze Runde. Die Rätsel haben den Kindern gut gefallen. An einem Sonntag bei Sonnenschein fühlten wir uns teilweise sehr beobachtet. Beim Cache waren wir aber ungestört. Vielen Dank.

gefunden 08. März 2008 Dr. Hofmann hat den Geocache gefunden

Sicher schöne Runde durch das Dorf, aber so viele Muggel aller Arten habe ich selbst inmitten der Landeshauptstadt noch nicht erlebt.
TFTC.
No trade.
Anbei das Rezept:


Schatzschreibers Himmlische Himbeertörtchen

Zutaten für 12 ? 16 Stück: 250 g Mehl
2 TL Backpulver
120 g Zucker
125 g Butter oder Margarine
2 Eier
125 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker
Frischkäse
Himbeerkonfitüre
Himbeeren ? frisch oder aufgetaut

Zubereitung:

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.

Butter, Vanillezucker und Zucker in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen. Dabei immer wieder umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Eier und Milch in einer kleinen Schüssel verrühren.

Butter- und Eiermischung zum Mehl geben und mit einem Kochlöffel verrühren, bis die Zutaten vermengt sind. Nicht zu viel rühren!

In vorbereitete Papierförmchen oder Muffinformen je 1 Eßlöffel Teig einfüllen. Je 1 kleines Stück Frischkäse und etwa 1 Teelöffel Konfitüre sowie einige Himbeeren darauf geben. Den restlichen Teig auf die Törtchen verteilen (je 1-2 EL).

Bei 180° im vorgeheizten Ofen ca 15 Min. backen, bis die Törtchen goldbraun sind. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

gefunden 19. Oktober 2007 Rheingaul hat den Geocache gefunden

Also dieser Cache war wirklich erwähnenswert gut!!! [:D]
Sehr nette kleine Nachtrunde mit durchgehend klaren, eindeutigen Anweisungen - im Gegensatz zu den vielen vielen Cachebeschreibungen, über die ich mich ständig aufrege, weil sie so schwammig formuliert sind und oft auch mehrere Deutungen zulassen! Zudem war es interessant zu sehen, wie engagiert die HettenhainerInnen dem Vereinsleben fröhnen - hier gab es Seniorentanzen, dort probte der Gesangsverein, usw! [;)] Und die Dorfjugend, die sich um die Zeit auch noch hier und da tummelte, war erfreulich höflich und wollte uns sogar noch weiterhelfen, weil wir offensichtlich irgendwas suchten... *ggg*
Also großes Kompliment an die Owner bzw. Cacheplaner und alles Gute für Hettenhain! [:D]
#188 @ 22:25