Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Drahtbrücke

von Cauchy-Schwarz     Deutschland > Hessen > Kassel, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 18.741' E 009° 30.201' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 03. September 2007
 Gelistet seit: 04. September 2007
 Letzte Änderung: 18. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC40A3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

31 gefunden
4 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
1 Ignorierer
169 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Nachdem unter Landgraf Friedrich II um 1770 die alte Stadtbefestigung geschleift wurde, errichtete man alljährlich im Sommer an der Stelle der heutigen Brücke eine Schiffsbrücke. Diese Verbindung, die bis in die 1840er Jahre bestand, wurde später durch eine Fähre ersetzt.
Die Drahtbrücke wurde am 1. November 1870 dem Fußgängerverkehr übergeben. Die Brückenkonstruktion wurde von Henschel gebaut. Weil sie vorerst in Privatbesitz war, musste bis zum 31. März 1896 jeder bezahlen, der darauf die Fulda überqueren wollte: Fußgänger 3 Pfennig und Reiter 3 Silbergroschen. Seit dem 1. April des gleichen Jahres, als sie zum Eigentum der Stadt wurde, ist ihre Überquerung kostenlos.
Im Winter 1940 wurde die Brücke durch die von den Eismassen weggerissene Badebrücke schwer beschädigt, so dass ihre Gehwegsegmente und die beiden Brückenpylone durch ähnliche aber größere Neubauten ersetzt werden mussten. Somit ist die Brücke einer der wenigen Profanbauten Kassels, der im 2. Weltkrieg errichtet wurde.
Während dieses Kriegs wurde die Drahtbrücke am 17. Mai 1943 von einem starken Hochwasser heimgesucht, nachdem die Staumauer des Edersees um kurz vor 2:00 Uhr durch einen britischen Fliegerangriff zerstört wurde. Mit der Flut- und Schlammwelle, die ihren Höchststand etwa um 15 Uhr erreichte, trieben Tierkadaver, Baumstämme und Hausteile durch die niedrig liegenden Stadtteile, wodurch erneut Schäden an der Brücke verursacht worden sind.
Durch einen Bombenangriff 1945 wurde die Brücke weiter beschädigt.
Bereits 1946 konnte die Brücke wieder dem Verkehr übergeben werden..

die Koordinaten auf GC sind zwar andere, allerdings läuft es auf dasselbe Versteck hinaus!!!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile in der Stadt Kassel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Drahtbrücke    gefunden 31x nicht gefunden 4x Hinweis 1x

Hinweis 18. Januar 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

nicht gefunden 16. September 2011 gesuchtgefunden hat den Geocache nicht gefunden

leider nicht gefunden Stirnrunzelnd

nicht gefunden 15. September 2011 Survivalist hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden Stirnrunzelnd

gefunden 25. Juni 2011 zykd hat den Geocache gefunden

Gesucht und gefunden. Danke :)

gefunden 06. März 2011 xxx79 hat den Geocache gefunden