Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Villa ten Hompel

von HomerSimpsonMS     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Münster, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 57.984' E 007° 38.777' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 02. September 2007
 Gelistet seit: 05. September 2007
 Letzte Änderung: 22. November 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC40C3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

31 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Cache „Villa ten Hompel"

„Die Villa wurde ab 1924 vom münsterschen Industriellen Rudolf ten Hompel gebaut. Ten Hompel war damals einer der reichsten Bürger das Stadt Münster und Besitzer der größten Zementwerke Deutschlands, den Wiking-Werken. In der Weltwirtschaftskrise und den folgenden schwierigen Zeiten Anfang der 1930er Jahre brach auch ten Hompels Zementimperium zusammen. Im Jahre 1935 wurde der ehemalige Generaldirektor ten Hompel vor dem Landgericht Münster wegen Veruntreuung, Konkursvergehen, Vermögensverschiebungen und Urkundenfälschung angeklagt und zu einer Gefängnisstrafe sowie einer Geldstrafe verurteilt. 1939 ging die Villa schließlich in den Besitz des Reichsfiskus über und Rudolf ten Hompel ging nach München, wo er 1948 starb.

Ab April 1940 übernimmt die Ordnungspolizei die Villa als Hauptquartier für den Wehrbezirk VI, der das ganze heutige Nordrhein-Westfalen mitsamt der Region um Osnabrück und Teilen Belgiens umfasste. Die Ordnungspolizeit war dem Hauptamt der SS unterstellt, der Befehlshaber hatte Befehlsgewalt über fast 200.000 Mann. Während des Krieges wurden aus der Villa ten Hompel auch Wachmannschaften für Deportationen und Aufsichtspersonal für Arbeitserziehungslager organisiert, außerdem wurden Fremdarbeiter und Kriegsgefangene durch von dort abgestellte Wachen überwacht. Dieses Hauptquartier später nach Düsseldorf verlegt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg diente die Villa ten Hompel als Hauptsitz für die Landespolizei sowie ab Frühjahr 1946 auch der Kriminalpolizei, die im Oktober aber mit der Düsseldorfer Kripo zusammengelegt wurde und sich aus der Villa zurückzog. Bis 1953 war außerdem die Wasserschutzpolizei des Bereichs Westdeutsche Kanäle hier stationiert, dann wurde sie nach Duisburg verlegt.

Ab 1953 war das Wiedergutmachungsdezernat der Bezirksregierung in der Villa ansässig. Als solches war es dafür verantwortlich, Entschädigungszahlungen an Opfer des Nationalsozialismus und deren Hinterbliebene zu leisten. 12.000 Menschen stellten in den Jahren bis 1968 einen Antrag auf Entschädigung, an diese wurden 100.000.000 Mark ausgezahlt

Ende der 1990er kaufte die Stadt Münster die Villa, um hier eine Gedenkstätte einzurichten, die sich dem Polizei- und Verwaltungshandeln widmete. Am 13. Dezember 1999 eröffnete Oberbürgermeister Berthold Tillmann in Anwesenheit von NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement und dem Präsidenten des Zentralrates der Juden in Deutschland Paul Spiegel die erste Ausstellung. Neben der Dauerausstellung "I.m A.uftrag" sind hier immer wieder Ausstellungen zu sehen, die sich um die Themen NS-Verbrechen, Wiedergutmachung, Polizei- und Behördengeschichte drehen.“
 Quelle: Wikipedia, Stadt Münster.

Der Cache selbst, eine normale Filmdose, befindet sich direkt an der Mauer der Villa ten Hompel und ist vom Kaiser-Wilhelm-Ring zu erreichen. Während der Öffnungszeiten des Museums könnt Ihr auf dem Parkplatz hinter der Villa parken.
Bitte achtet beim anbringen der Dose darauf, dass diese mit dem Magneten mittig auf dem schwarzen Metallband haftet.
Viel Spaß beim Suchen!
HomerSimpsonMS

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rsrh, Rpxr, bora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Villa ten Hompel    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. November 2009 interberni hat den Geocache gefunden

Zusammen mit rocket03 auf unserer heutigen
Münster-Cachetour dank Hint gut gefunden und
um 15:20 h muggelfrei geloggt.
TFTC und Grüsse aus Beckum
bmwberni45

Logbuch ist nass und voll !!!

gefunden 24. September 2009 Dimer hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden, gutes Versteck.

gefunden 21. September 2009 Der Otter hat den Geocache gefunden

gefunden 02. August 2009 OneEyedJack hat den Geocache gefunden

M³(MünsterMikroMarathon)-Wochenende

Tag 2 Fund #54 @ 15:00

Hier gab es auch rundherum viel zu sehen.

TFTC
OneEyedJack (Sylvie & Dirk)

gefunden 07. Juli 2009 Willoughby hat den Geocache gefunden

...erst auf der falschen Fährte gewesen aber dennoch gefunden...