Wegpunkt-Suche: 
 
Erzkopfpfad

von schraddel     Deutschland > Baden-Württemberg > Pforzheim, Stadtkreis

N 48° 52.053' E 008° 42.928' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 07. Juli 2007
 Gelistet seit: 09. September 2007
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC4133
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
8 Beobachter
0 Ignorierer
638 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Multi führt Euch über eine Strecke von ca. 3,6 km und schöne Wege. Am Final ist der Empfang nicht so gut, deswegen gebe ich entsprechende Hinweise.

Vom Parkplatz aus geht es vorsichtig über die Straße zur Station 1. Dort findet Ihr eine Höhenangabe. Das ist ABC.

Berechnet Station 2: N 48 5(6xABC)+273 und E 8 42.(ABCx3)-53

An Station 2 hat einer etwas gestiftet. Das ist dann DEFG.

Berechnet Station 3: N 48 5 (DEFG+51) und E 8 42. (DEFG-1267)

Bei Station 3 habt Ihr ein Dach über den Kopf und zählt die oberen Buchstaben des Zweizeilers. Damit habt Ihr schon HI um Station 4 zu finden.

Berechnet Station 4: N 48 5(HIx91)+18 und E 8 42.(HIx11)+18

Wie Ihr bemerkt haben werdet, seid Ihr ganz schön weit hochgekommen. Sucht über Euren Köpfen die Buchstaben und zählt diese, ergibt KL.

Berechnet Station 5: N 48 5(KLx240)+28 und E 8 42.(KLx10+66)

Fast geschafft. Schaut Euch genau um, irgendwo stehen hier die Finalkoordinaten.

Wie oben schon geschrieben, ist hier der Empfang oft schlecht. Aber es ist eigentlich nicht zu übersehen, liegt ca. 4m neben dem Weg.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

CSNQ,eb

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

PFAD ro
PFAD ro
steht sogar drann
steht sogar drann

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Unteres Würmtal (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Würm-Nagold-Pforte (Info), Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Erzkopfpfad    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 12. November 2016 SylviaaTW hat den Geocache nicht gefunden

Hallo,

habe mit meinen Kindern heute versucht diesen Cash zu finden. Doch leider sind wir nicht sehr weit gekommen,da die Höhenangabe nicht zu finden war. Leider ärgerlich.

gefunden 20. Dezember 2015 Nußbaumer Spürnase hat den Geocache gefunden

Sehr, sehr schöne Runde, bei der einem schön warm werden kann.
Alles Stages waren sehr gut erreichbar und vor allem auch gut lösbar. Auch wenndas GPS einen immer woandershin lotsen will.
TFTC und ein blaues Schleifchen

gefunden 28. Juni 2015 Lagumo hat den Geocache gefunden

Schöne Strecke,gute Rätsel.Da wir die Logs gelesen hatten,konnten wir bei der Höhenangabe ( fehlendes Schild ) mitteln und fanden so den richtigen Weg. Es hat wirklich Spaß gemacht.
DFDC

gefunden 15. Februar 2014 Agnes&Philipp hat den Geocache gefunden

Hallo,

unser erster Cache. Und das bei Regen, Kälte und viel Matsch. Die Höhenangabe am ersten Punkt haben wir aber NICHT gefunden! Kann es sein, dass das Schild nicht mehr da ist oder der ?Baum? an dem es befestigt war abgeholzt wurde? Da im Dezember erst der letzte diese Angabe gefunden haben will, kann es aber auch sein, dass wir Tomaten auf den Augen hatten. Wir haben dann unser GPS, welches leider keinen barometrischen Höhenmesser hat, befragt. Bei dem regnerischen Tag war das nun aber sehr fehlerbelastet, er zeigte 290m an (nein, das ist keine Lösung, es stimmte nicht -> weiterlesen). Mit den daraus errechneten Koordinaten gings dann weiter. Nur zu einer viel zu tiefen Stelle. Das blöde an der Sache ist, dass dort eine Futterkrippe für das Wild steht. Über Stock und Stein (bei Regen sehr glitschig) gings dann zu der Krippe um zu prüfen ob diese gestiftet ist. Nein, ist sie nicht.

Sollte die Höhenmeterangabe wirklich "umgeholzt" worden sein, nehmt die oben genannten 290m als Berechnung. Ihr kommt dann wie wir an einer Krippe vorbei. Ihr seid dann auf dem richtigen Weg. Nach der Krippe den Weg links immer weiter den Berg hoch gehen. Wenn ihr die Schilder lest und mit dem Namen des Cache vergleicht, könnt ihr nichts falsch machen. Den 2. Punkt findet ihr dann sehr leicht, er kann euch nur ins Auge springen.

Sicher war das Wetter auch dafür verantwortlich, dass das GPS (Garmin eTrex H) sehr ungenau war. Aber ich vermute der Erzkopf wird wie der Name schon sagt etwas Metallerze enthalten, was das Gerät zusätzlich verwirrt.

Zuerst war ein wenig Frust dabei: Regen, keine Höhenmeterangabe gefunden und verzweifelt nach der zweiten Position gesucht. Aber danach war es wunderschön und eine tolle Wanderung. Wir haben aus dem Cache nichts heraus genommen, aber zwei kleine Energiereserven für andere Finder hinterlassen.

Vielen Dank für diese tolle Tour,

Agnes&Philipp

gefunden 11. August 2012 morquai hat den Geocache gefunden

- schönes Wetter

- nette Wanderung