Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Weilermühleland

 Einfacher Multi, jedoch nichts für Schnellcacher. Erlebe "einen Tag" bei der Aktion Ferienspiele

von team-afs.de     Deutschland > Baden-Württemberg > Bodenseekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 42.025' E 009° 28.025' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 22. September 2007
 Gelistet seit: 17. September 2007
 Letzte Änderung: 23. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC4209
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
76 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Unser erster Cache, eine Gemeinschaftsproduktion von Landser, Lanzweb & Scharni.
 

Erlebe an den verschiedenen Stationen einen Tag bei der Aktion Ferienspiele (AFS).

Das ist die Stadtranderholung für 400 Kinder aus Friedrichshafen während

der Sommerferien.

 

SPIELEN ERLAUBT!!!

 

Der Rundweg führt Dich an verschiedene Punkte, die für unsere

Kinder zum Tagesprogramm gehören.

Zeitaufwand:                          ca.1,5 Std.

Weglänge:                              ca. 3 km

Zeitaufwand mit Spielen:         ca. 3-4 Std.


Ein Hinweis vorweg:

Spielen und sich Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht!!!

Je mehr Leute Ihr seid und je mehr Zeit Ihr mitbringt, desto mehr Spaß werdet Ihr haben.

Lasst Eure Phantasie spielen und werdet selbst wieder zu Kindern und seht nicht alles mit den Augen eines Erwachsenen.

- Das Gelände ist eine Woche vor und die ersten 4 Wochen während der Sommerferien   anlässlich der AFS gesperrt.

- Das Gelände ist ab 22:00Uhr geschlossen

- Leider nicht Kinderwagengeeignet, wegen einer steilen Treppe

- Empfehlenswert für Kinder ab 6 Jahren

- Zieht nicht die besten Klamotten an, kann teilweise etwas schlammig sein

- Wasserratten und Kinder sind mit Gummistiefeln gut beraten (Glasscherben in der Rotach)

 

Jetzt zum Wesentlichen:

Parken könnt Ihr auf dem Wanderparkplatz des Freizeitgeländes Weilermühle, siehe obige Koordinate.

 

Station 1: Werke und Rotachstrand

 

Zur ersten Station gelangt Ihr, wenn Ihr das ganze Gelände in Richtung Rotach überquert. Die letzte Baracke ist unserWerkbereich, auch Werke genannt. Hier können die Kinder während der Aktion Ferienspiele mit Säge, Hammer und Feile arbeiten und sich aus Holz ihr eigenes Spielzeug herstellen. Der Spielplatz nebenan lädt zum Schaukeln, Rutschen oder Seilbahn fahren ein.

 

Zähle die Fische auf der Seitenwand!!!

Anzahl der Fische = A

 

 

Station 2: Waldbereich

 

Unser Waldbereich liegt bei:         N 47° 42.(A*20)

                                                          E   9° (37-A).930

 

Der Waldbereich ist bei den Kindern sehr beliebt, denn hier können sie sich an Schwingseil, Spinnennetz, Hängebrücke oder Balancierseil ausprobieren und sich austoben. Cool

Probiere den Barfusspfad  doch selbst einmal aus, wenn Du den Mikro suchst,der die neuen Koordinaten enthält.

 

 

Station 3: „U“ und Überblick

 

Der Weg zum Überblick führt durch das so genannte „U“. Es ist recht steil, nicht Kinderwagengeeignet und für kleine Kinder nicht ganz ungefährlich. Es liegt nur wenige Meter südwestlich des Waldbereiches hinter dem großen Hügel. Das „U“ kann rutschig/matschig sein, (deshalb Terrainstufe 3) aber dürfte ohne große Kletterkünste überwindbar sein . Wenn Ihr es Euch zutraut und es trocken ist, dann rennt mal von der einen zur anderen Seite durch das „U“, es macht riesigen Spaß Tongue out

Wenn Ihr das „U“ überwunden habt gelangt Ihr auf einen Weg. Folgt diesem zu der Koordinate, die Ihr beim Barfuss laufen gefunden habt.

(Falls das „U“ zu steil ist, folgt dem Trampelpfad durch den Wald bis zur Straße, dann links, beim nächsten Waldweg wieder links und dann gemäß der Koordinate zur Station 3)

 

Am Überblick könnt Ihr Euch einen Moment ausruhen oder wie wär’s mal wieder mit einer Runde „Fange“ oder „Ochs am Berg“?

Hier findet Ihr einen Mikro mit einem Wegpunkt, der Euch auf den rechten Weg führt und die Koordinate für Station 4. Passt bitte an der Straße auf!

 

 

 

Station 4: Biagara


Der Wasserfall „Biagara“ an Station 4 ist auch zu erreichen, ohne dass man durch die Rotach waten muss. Dies ist für die Kinder immer ein besonderes Highlight, denn hier können sie im seichten Wasser spielen und Staudämme bauen. Außerdem bietet sich die Möglichkeit ein Lagerfeuer zu machen, Würste und Stockbrot zu grillen. Tongue out
BITTE BITTE! – es ist zwar ein ausgewiesener Wanderweg, aber das Gelände ist Privatgrund, also macht Euer Feuer richtig aus und verlasst es anständig!
 
Wenn Ihr den Micro findet, verrät er euch die nächsten Koordinaten! 
 
 

Zählt die Treppenstufen, die den Berg hinauf führen!!!

Anzahl der Stufen = B

 

 

Station 5: AFS-Zeitung

 

Wenn Ihr auf dem Weg zu Station 5 Eure „Bergsteigerfähigkeiten“ bewiesen habt, dann ist dieser lichte Wald genau der richtige Platz, um das „3-Hölzchen-Spiel“ oder „Räuber und Gendarm“ zu spielen.

Na, den Räuber gefangen? – Dann folgt dem gelben Wanderweg bis zur Straße, dann zu Station 5 und sucht die AFS-Zeitung!

 

Wenn Ihr der Zeitung die Koordinate entnommen habt, dann auf zur vorletzten Station, - den Weg solltet Ihr bereits kennen. Wink

 

 

Station 6: AFS-Logo

 

Die Kinderhand ist das Logo der Aktion Ferienspiele (AFS).

Suche die Baracke in der der Bastelbereich eingerichtet ist. Während der Aktion können die Kinder bei der Basteltante ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Es gibt alles nur vorstellbare Bastelmaterial, das den Kindern und Betreuern der Aktion Ferienspiele zur Verfügung steht.

 

Wie viele Handabdrücke findet Ihr auf der Baracke?

Anzahl der Hände = C

 

 

FINAL:

 

Jetzt steht Euch nichts mehr im Weg den Cache zu heben!!!

 

Der Schatzkiste liegt bei:  N 47°(B+2).(B+15-A+7)

                                            E   9°(2*A+8).(C-B-20*A+5) versteckt.

 

 

 

 

     A =

    B =

    C =

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 2: vz Xvrf / va qra Fgrvara hagre Qrvara Süßra
Fgngvba 4: hagre qrz Jneafpuvyq
Fgngvba 6: Namnuy qre Uäaqr vfg tyrvpu qvr Wnuerfmnuy zvahf rvagnhfraqfvrorauhaqregivrehaqsüasmvt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

60 AFS-Kinder
60 AFS-Kinder
Werke
Werke
Barfusspfad1
Barfusspfad1
Barfusspfad2
Barfusspfad2
Logo
Logo

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Weilermühleland    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 21. September 2008 Harry Potter 1 hat den Geocache gefunden

Schöner Multicache. Ideal für Kinder. Den Cache mußten wir etwas länger suchen. Viele Muggel vorort.

gefunden 21. September 2008 Elfenwald hat den Geocache gefunden

Tolle Tour bei schönem Wetter und nassen Füßen. Die Schatzkiste liegt aber an einem muggeligen Platz. Stufen haben wir 37 Stk. gezählt, sollten aber wohl 40 Stk. sein.

Vielen Dank für den Cache.

out - Auto, Kerze, Dino und Anhänger

in - 2 Haarspangen, Bundstifte, Hase und Geld 

gefunden 27. April 2008 weissgold hat den Geocache gefunden

Prima Runde. Unserer Tochter hat's riesigen Spass gemacht durch das U zu rennen. Als wir den Fluss &#xFC;berqueren mussten war's dann auch schon ziemlich kalt an den F&#xFC;ssen.<br/><br/>Alle Stationen gut gefunden - Bis auf das Final.<br/>Nach etwas Sucherei einen "Geburtstagscache" gefunden der gar nicht f&#xFC;r uns bestimmt war und auf GC.com gar nicht eingetragen ist. <img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile.gif" border="0" align="middle"><img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile.gif" border="0" align="middle"><img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile.gif" border="0" align="middle"><img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile.gif" border="0" align="middle"><img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile.gif" border="0" align="middle"><img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile.gif" border="0" align="middle"><br/>Da wir dachten das sei der richtige Cache versuchten wir die doch etwas schwierigen Fragen zu l&#xF6;sen. Leider erfolglos.<br/><br/><br/>Nach R&#xFC;cksprache mit den Ownern Logerlaubnis erhalten.<br/><br/>Alles in Allem eine richtig sch&#xF6;ne und Empfehlenswerte Tour in sch&#xF6;ner Natur. (Wir haben am Bach auch einen Eisvogel gesehen <img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile_cool.gif" border="0" align="middle"><br/>

Bilder für diesen Logeintrag:
Das ist nicht der richtige Cache ;-)Das ist nicht der richtige Cache ;-)
Hier bekommt Ihr nasse Füsse ;-)Hier bekommt Ihr nasse Füsse ;-)

gefunden 13. April 2008 PzAufkl hat den Geocache gefunden

Heute war große Geocaching-Familienpremiere, und dank der erstklassigen Einführung in das Thema und Unterstützung durch GeoNeRo war dieser Cache heute einer von zweien, die wir gefunden haben.

Obwohl ich schon befürchtet hatte, daß unsere Kinder (3/6) schon sehr bald mit der bei allen Eltern gefürchteten Quengelei beginnen würden, haben sie wacker die ganze Runde durchgehalten und ebenso wie wir sehr viel Spaß bei der Schatzsuche gehabt. 

 

gefunden 09. März 2008 Cpt. Flint hat den Geocache gefunden

Sonntag Nachmittag, Kaiserwetter, da steht der Familienausflug auf dem Programm. Das übliche Gemaule der Kurzen wurde undemokratisch abgeschmettert. Echt nett hier. Barfußpfad und Hängebrücke fanden wir zwar nicht, machte aber nichts. (Ist wohl noch zu früh im Jahr). Der Höhepunkt war aber dann die Riesenschatzkiste mit der Unmenge von TB's. Lange Diskussion, welche jetzt davon mitkommen. (Alle, Alle!). Letztendlich dann doch noch eine halbwegs ausgeglichene Handelsbilanz erzielt.IN: TB Mozart, Belgian Geocoin
OUT: TB Czech Squirrel, TB Tock