Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Big Stone

 Über den Rothaarsteig zum Großen Stein

von Hikerhick     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 43.333' E 008° 05.966' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 26. September 2007
 Gelistet seit: 19. September 2007
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC4249
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
315 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Der Große Stein

Fast wäre er zu Pflastersteinen verarbeitet worden. Der Antrag auf Nutzung als Steinbruch für den begehrten Basalt war im Jahr 1905 bereits gestellt. Engagierte Heimatfreunde und Naturschützer konnten das damals erfolgreich verhindern und diese eindrucksvolle Erinnerung an den Vulkanismus am Rande des Westerwaldes erhalten. Inzwischen steht das Gebiet samt der gewaltigen Baumriesen längst unter Naturschutz . Ob es aber wirklich ein Ausbruch von Magma aus dem inneren der Erde war?

Die Sage will es anders. Danach hauste auf der Höh der böse Riese Wackebold. Insbesondere die darunterliegenden Dörfer des Hickengrundes ( Holzhausen, Niederdresselndorf, Oberdresselndorf und Lützeln ) terrorisierte er durch ständiges Werfen mit Basaltbrocken. Noch heute liegen zahlreiche dieser Steine im Wetterbach. Doch dann aber machte Wackebold einen Fehler: Eins seiner Geschosse erschlug einen der Söhne des Hans Hick. Dieser schwor gemeinsam mit seinen anderen Söhnen Rache. Als eines Nachts das Schnarchen des Riesen im Tal zu vernehmen war, schlichen sich die Hicken an. Sie warfen Basaltbrocken in Wackebolds Rachen, an denen er erstickte. Anschließend häuften sie solange weitere Steine auf ihn, bis er nicht mehr zu sehen war: Der Große Stein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Weg zum Cache geht zu 90% über den Rothaarsteig also ist das Gelände nicht höher als 1,5 einzustufen, die letzen Meter sind jedoch nur mit festem Schuhwerk zu empfehlen, besonders bei Nässe ist es durch die bemoosten und teilweise losen Steine sehr glitschig, brecht euch nicht die Haxen!

Parken könnt ihr auf dem Wanderparkplatz vor Lützeln (N50°43.135 E08°05.665). Die gesamte Strecke hin und zurück beträgt ca. 5km. Nehmt den Weg der Richtung Norden führt, er bringt euch zu Station 1:

N 50°43.333 - E 008°05.966  hier müsst ihr keinen Behälter suchen, die Koordinaten stehen hier geschrieben...Achtung, sie gehören aber zu Station 3

Folgt nun dem Rothaarsteig zu Station 2:

N 50°43.419 - E 008°06.181  setzt euch auf die Bank und zählt die Fenster auf der  Wandseite mit dem Kreuz, dreht die Zahl auf den Kopf und ihr habt D

Weiter geht´s am Redhairtrack zu Station 3:

In dem Nano der hier gesucht werden muss befinden sich die Koo´s für Station 4, die Ziffer für A und ein Logbuch welches wieder gaaaanz eng zusammengerollt werden möchte, ihr könnt dies in aller Ruhe auf der Bank oberhalb erledigen

Immer auf dem Weg der Sinne bleiben und Ihr kommt zu Station 4:

Auch wenn der Blick auf Lützeln noch so schön ist, hier hängt ein Nistkasten, die Zahl minus 10 soll für F stehen

Für Station 5 gibt´s noch mal Koordinaten aus erster Hand:

N 50° 43.819 - E 008°06.826   Die Summe der Buchstaben e und n des Gasthauses-Hotel ... ergeben B

So, nach dem Anstieg wird jetzt endlich zusammengebastelt:

Final: N 50° 43.ABC   E 008°.06.DEF

C = (Quadratwurzel von D) - 2,  E = ( F + B ) : 2 + B + C

Der Cache besteht aus einer 100er HT Rohrmuffe mit 2 Blindstopfen, zieht an der Schraube mit der Unterlegscheibe (Ventile regeln Unter- und Überdruck)

Cache Anfangsinhalt

-Logbuch mit Bleistift

-TB Coco-Lores (will in den Süden)

-aufblasbarer Kürbis

-Feuerzeug und Streichhölzer

-Lupe

-Schlüsselband

Alternativ biete ich euch folgenden Rückweg an:

geht noch ein Stück den Rothaarsteig weiter > (NW) bei N 50°43.856 E 08°06.771 links auf den Weg, dieser verläuft parallel zur B54, dann müsst ihr noch zwei mal links abbiegen und zwar bei  N 50°43.411 E 08°05.391 und bei  N 50°43.088  E 08°05.371, nach ca. 300m seit ihr wieder am Parkplatz und habt dann ungefähr 6,5km Hickengrund erwandert  

Viel Spaß wünscht euch

Hikerhick Laughing

View my Profile

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre qrz Unfratevyy vfg rf urvff

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Großer Stein
Großer Stein
Lützeln
Lützeln
Cache
Cache

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Big Stone    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 04. Februar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlogs auf geocaching.com läßt darauf schließen, das eine Station dieses Multis fehlt. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 27. September 2011 Matze1968 hat den Geocache gefunden

Echt schöne Tour. Waren bei bestem Wetter unterwegs und haben alle Punkte gut gefunden. Danke für diesen Cache.

Rudel Matze 1968

gefunden 23. Mai 2010 DieGlorreichen7+2 hat den Geocache gefunden

Sensationell! Unser erster Cache und gleich so ein Erfolg. Na gut, mit etwas Hilfe von anwohnenden Mitwissern. Und nachdem wir alle in Schafscheisse getreten sind. Aber: Toll gemacht und ein schöner Spaß am Sonntagnachmittag.

gefunden 10. April 2010 illfurther hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Weg zu einem sehenswerten Ort. Danke fürs zeigen.

gefunden 20. September 2009 Teamgeist hat den Geocache gefunden

Eine schöne Sonntagswanderung.
Aber warum muß Station 1 am Vorgarten angebracht sein? Sation 3 ist schön knifflig, aber leider kaum noch zu lesen.
Das Final muß man jedenfalls mindesten einmal in seinem Leben besucht haben. Grandios.

Schöne Grüße von den Teamgeistern A+M.