Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Hapelrath oder Am Knochenberg

von rubbeldiekatz     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 05.896' E 006° 58.932' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 24. September 2007
 Gelistet seit: 24. September 2007
 Letzte Änderung: 08. Februar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC42E3

16 gefunden
4 nicht gefunden
5 Bemerkungen
8 Beobachter
0 Ignorierer
314 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Hapelrath

Dieser Cache ist dem kleinsten Stadtteil von Langenfeld Hapelrath gewidmet.  Ganze 7 Häuser gibt es hier, in denen 16 Menschen leben. Das behauptet zumindest die Internet-Präsenz des Stadtteiles www.hapelrath.de. Der Ortsname erklärt sich folgendermaßen:  Die Endung „Rath“ bedeutet  „Rodung“ , „Hapel“ wird nach Heinrich Dittmeier (Stadtgeschichte Langenfeld, Rolf Müller S 19) auf „Hadubald“ oder „Habilo“ zurückgeführt. Das heißt also,  daß jemand Namens Hadubald oder Habilo hier Bäume gerodet hat um Land urbar zu machen. Das alles ist vermutlich zwischen dem 7. Und 9. Jahrhundert  geschehen. Ich persönlich kenne keinen Ort wo man die Ausdehnung der Rodung so deutlich wie hier noch erkennen kann: Hapelrath ist vollständig von Wald umschlossen.

So jetzt aber zum Cache:

Ich schätze mal die Wegstrecke auf 4 km und den Zeitaufwand auf zwei Stunden. 

Ein Taschenspiegel ist ein dringend empfohlenes Hilfsmittel!

Ich schlage vor bei  N 51° 05.765 E 006° 59.070 zu parken, drückt euch hier einfach an den Straßenrand. Falls Ihr Werners „Rund um Leichlingen #3“ (GCRPFE ) noch nicht gemacht habt, könnt Ihr Euch hier ganz gut aufwärmen.

Der Cache liegt bei N 51° 0A.BC4 E 006° 5D.EF1

Die Werte für A-F findet Ihr an sechs Stationen. Auf dem Weg kommt Ihr auch an dem einem oder anderen Winterbaum („Winterbäume“ OC1179) vorbei, also immer auch nach oben schauen!

Los geht’s bei:

Station A : N 51° 05.717 E 006° 58.949

Danach geht’s am Hapelrather Hof vorbei (N 51° 05.788 E 006° 58.841) Hier kann man sich allerlei Getier, wie Ziegen, Hühner und Gänse anschauen. Wenn Ihr mit Kindern unterwegs seid, plant Ihr hier am besten ein Wenig Zeit ein  ;-)

Es folgt

Station B : N 51° 06.023 E 006° 58.904  (hinterm Bauernhof rechts, dann den  zweiten Weg links)

Die Brücke über die Bahn bei N 51° 06.069 E 006° 58.547 heißt „Knochenberger Brücke“  . In der der TK 25 kann man hier hinter der Brücke links die Flurbezeichnung „Am Knochenberg“ lesen.  Bei Rolf Müller wird ein Herr Clemen und sein Werk „Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz“ zitiert:

Nördlich von Immigrath, 20 Schritt von der Bahn, im Busch eine Wallburg, „Am Knochenberg“ oder „alte Burg“ genannt, ein ungefähr rechteckiger Hügel  von 80 und 100 Schritt Seitenlänge, mit Wall und versumpften Graben umgeben. Die Steine vom Wall durch den Besitzer erst vor 15 Jahren abgefahren…, also etwa 1879. 

Schaut mal genau hin, vielleicht ist ja noch was davon zu sehen.

Station C : N 51° 06.055 E 006° 58.357

Station D : N 51° 06.000 E 006° 57.965

Station E : N 51° 05.857 E 006° 58.137

Station F : N 51° 05.974 E 006° 58.252

So jetzt zum Cache und wenn Ihr noch Zeit habt und meinen Cache „Dückeburg“ (OC1B02) noch nicht auf Eurem Konto habt, paßt der ganz gut zum Ausklang. 

Viel Spaß!

ACHTUNG: Am 16.02.2010 alle Stationen inkl. Final neu eingemessen und F verlegt.

13.03.2011: Station D verlegt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba N: Nz Shßr rvarf Onhzrf hagre rvarz Fgrva
Fgngvba O: Fpuaüefraxryuöur, va zvggra iba qervra.
Fgngvba P: Zbbfxbcs
Fgngvba Q: Fghzcs
Fgngvba R: Onhzfgnzz yvrtraq
Fgngvba S: Xbcs ubpu!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hapelrath
Hapelrath
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Kaiserbusch_ Furth_ Hapelrath_ Galkhausen_ Reu (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hapelrath oder Am Knochenberg    gefunden 16x nicht gefunden 4x Hinweis 5x

gefunden 04. November 2012 Schadi hat den Geocache gefunden

Diesen Multi sollte man tatsächlich nicht unterschätzen! Mir ging es wie den meisten Vorloggern: eine Station nicht gefunden (D), eine andere erst im zweiten Anlauf (C). Zum Glück ergibt sich der Wert für D relativ logisch, so das ich heute schnell im Zielgebiet war. Und an jedem Baumstumpf im Umkreis die charaktischen Suchspuren von Geocachern - wie der Blick ins Logbuch zeigte, war hier kurz zuvor eine ganze Gruppe erfolgreich. Die Dose war aber wieder gut getarnt, so dass ich selbst noch ein bisschen herumirren durfte ...

Die Runde hat mir Spaß gemacht! Danke für die konsequente Umsetzung, und die offensichtlich gute Betreuung des Caches

gefunden 03. Oktober 2012 blei-elfe hat den Geocache gefunden

Juhuuu, der erste richtige Cache, mit allem drum und dran!
Dank an Inga und Olli, alleine hätte ich das Ding nie gefunden.

Hinweis 28. Mai 2012 rubbeldiekatz hat eine Bemerkung geschrieben

F verändert, die Hinweise für B und F geändert.

gefunden 22. April 2012 CLLAnirac hat den Geocache gefunden

Dies war unser erster Cache. Es war manchmal etwas kniffelig. Aber hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank  :D

Hinweis 23. Juli 2011 rubbeldiekatz hat eine Bemerkung geschrieben

Station D repariert und Hinweis modifiziert.