Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Försterfriedhof

von braeu     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Köthen

N 51° 52.012' E 011° 58.653' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 30. September 2007
 Gelistet seit: 30. September 2007
 Letzte Änderung: 01. Oktober 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC438E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
132 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Achtung - Bitte lest euch die Beschreibung erst vollständig durch, eventuell müsst ihr eine Information vorher im Internet recherchieren! Die Tour kann man auch sehr schön mit dem Fahrrad abradeln.


Der gesuchte Platz befindet sich auf dem Wall einer alten slawischen Burganlage. Viele Förster wurden hier begraben, daher auch der Name. Auch der Landschaftsmaler Hermann Zehle fand 1940 hier seine letzte Ruhestätte. Er galt als einer der ersten, die sich für den Schutz der einheimischen Biber stark gemacht hatten. Bilder von ihm kann man z.B. im Kreismuseum Schönebeck oder den angrenzenden Heimatstuben bewundern.

Das es auch in der Umgebung des Caches noch Biber gibt, könnt Ihr am angrenzenden Schmiedesee beobachten.


Die Startkoordinaten sind:


N 51° 52,012

E 11° 58,653


Dort findet Ihr einen Gedenkstein, von dem das Gründungsjahr der Siedlung=1ABC und das Jahr des höchsten Hochwassers=1DEF ist.


N 51° 5(D/4),(DEF+66)

E 11° 5(4+B),(ABC-466)


Folgt nun der Pflasterstrasse, um den Koordinaten näher zu kommen. Ob man am Schild "Durchfahrt verboten - Landwirtschaftlicher Verkehr frei" sein 4-rädriges Cachemobil abstellt, muss jeder selbst entscheiden.  Prinzipiell kann man aber bis auf ca. 400m ranfahren oder aber etwa 1,5km durch den Wald laufen. Bei den Koordinaten hat man den historischen Burgwall direkt gefunden.


Hier solltet Ihr jetzt folgenden Zahlen ermitteln, wobei Ihr euch ein wenig mit Handball auskennen solltet:


Wann wurde Ernst Zehle geboren?=1GHI

Wann starb der Förster mit dem Namen eines Handballers vom SC Magdeburg (2007er Bundesliga-Männermannschaft) =1JKL


Den Cache findet ihr dann bei


N 51° 5(D/4),(GHI+59)

E 11° 5(4+B),(JKL-607)


Erstinhalt meines Erstlingswerks:


- Erstfinderurkunde

- Kuschelbierflasche (Dank an Danyelo)

- kleine Tasse

- Sicherheitsreflektor

- Logbuch

- Stift



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

- qre Unaqonyysöefgre jheqr npugmruauhaqregrvahaqmjnamvt trobera
- Pnpur yvrtg na qre Oöfpuhat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Flußlandschaft Elbe (Info), Landschaftsschutzgebiet Mittlere Elbe (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Försterfriedhof    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. November 2014, 18:53 acudb hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Tour ging es spontan auch noch hierher. Nach einem längeren Spaziergang kamen wir beim Friedhof an. Man erwartet gar nicht mehr, an dieser Stelle noch so etwas zu finden.
Die Dose war dann auch recht fix gefunden und wir konnten uns auf den Rückweg begeben.

gefunden 03. März 2011 ande62 hat den Geocache gefunden

Danke fürs zeigen

gefunden 06. Februar 2009 diefrechen hat den Geocache gefunden

obwohl wir jedes himmelfahrtsfest dort sind, haben wir erst jetzt den schatz gehoben,

Bilder für diesen Logeintrag:
man beachte die rechte untere eckeman beachte die rechte untere ecke (Spoiler)

gefunden 25. Oktober 2008 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

Das war wieder ein sehr schöner ruhiger muggelfreier Naturcache, der leider wenig besucht ist! Auch das ist ein typischer Ort an dem man ohne Geocaching nie hinkommen würde.

Danke an braeu für das Zeigen

IN: TB

gefunden 22. Oktober 2007 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!

Aus Gründen des Naturschutzes habe ich das letzte Stückchen mit dem Fahrrad bewältigt. Eine schöne Radtour bei dem herrlichen Wetter.

Der Cache ist o.K.

no trade

Tschüß Micha