Wegpunkt-Suche: 
 
Biotop

 Naturnah, Kinderfreundlich, mit kleinem Bonus

von Der Frosch mit dem schwarzen Bauch     Deutschland > Niedersachsen > Soltau-Fallingbostel

N 52° 51.622' E 009° 23.894' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 07. Oktober 2007
 Gelistet seit: 01. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC43A7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
135 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Personen

Beschreibung   

Begebt Euch zu den Startkoordinaten.

Dort ist eine Kreuzung bei der drei Richtungen mit Wegweisern ausgeschildert sind.

Zählt alle Entfernungen ( jede nur einmal ) zusammen, und Ihr erhaltet A. Dort laufen auch 20 Schafe und 5 Schafböcke auf einer Wiese. Zählt die Beine der männlichen Schafe, und Ihr erhaltet B. Geht in die Richtung, in die kein Wegweiser zeigt. Nach ca. 40 mal B in Meter biegt rechts ab und geht A plus B Meter weiter. Rechts steht ein Schild mit einer Jahreszahl, diese mal 25 plus 1656 ergibt C. Die Summe der beiden Paragraphen multipliziert Ihr mit der Summe der beiden Seitennummern und wenn Ihr dann 1504 davon abzieht habt Ihr D. Auf dem Schild wird auch eine Tierart und deren Wohnort angegeben, nur dort ist der Finalcache  zu finden. Jeder kleine bzw. junge Cacher darf sich einen FmdsB mitnehmen, auch wenn er nichts zum tauschen dabei hat. Für Nachschub wird ständig gesorgt.

Picknicken ist erlaubt, sofern kein Müll zurückbleibt.

Der Cache ist für Kinder ( wenn sie nicht zu klein sind ) sehr gut geeignet (siehe verschlüsselter Hinweiws ).

Koordinaten Cache Biotop

N 52° C   _ _ . _ _ _ ´

E   9° D   _ _ . _ _ _ ´

 
Noch einige wichtige Ratschläge die  Ihr beachten solltet !

Es handelt sich wirklich um ein Biotop, deswegen bitte nicht den Weg verlassen ( auch wenn er als solcher manchmal kaum zu erkennen ist ). Im Zweifelsfall helfen die verschlüssselten Hinweise weiter. 

Meistens sind Gummistiefel erforderlich.

Falls es trocken ist, gibt es Spinnen und evtl. Zecken. Wobei die Spinnen hilfreich sein können.

Bitte den Cache nur bei Tageslicht suchen, sonst könnt Ihr einen Jäger stören oder im Moor "einsacken" ( ist nicht sehr tief ).

 

 

Niemals den Irrlichtern folgen.  Wink

Nachdem sich einige Cacher einen etwas längeren Weg durch die Natur wünschten, haben wir noch einen Geocache mit dem Namen Schleichfieber OC6539 angefügt. Um ihn zu lösen braucht man aber einen Kompass oder gute Augen.

Ihr solltet nur die Reihenfolge der Caches einhalten um keine Umwege zu machen.

1.Schleichfieber

2. Biotop 

3. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

4. Grenzgebiet

Falls ihr nicht alle machen wollt, könnt ihr natürlich auch jeden Cache einzeln heben. Bitte beachtet, die Jäger möchten nach Einbruch der Dämmerung keine Fremden mehr durch ihr Revier laufen sehen. Nach dem Motto am Tage die Cacher und am Abend wird scharf geschossen, auf wen oder was auch immer. Parken könnt ihr am besten Beim Anfang des Biotops in der Nähe der Kreuzung.

 

Der verschlüsselte Hinweis ist nur für Kinder etc. gedacht, die auch mal ohne große Technik eine gute  Aussicht auf Erfolg haben möchten.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

!!!!!!!!!! Qvrfre Uvajrvf vfg ahe süe Xvaqre !!!!!!!!!!

Jraa vue rhpu na qra anpusbytraqra Uvajrvf unygrg xöaag, vue qra Pnpur nhpu buar TCF Qngra svaqra!
Trug mhz Fpuvyq haq sbytg qra Seöfpura ovf mhz Xerhm.
Fpuöar Teüßr na qvr "Anpuonea". Qvr zöpugra üoevtraf avpug ragsüueg jreqra.
Avpug tenora, qvr SzqfO yrora qvpug hagre qre Boresyäpur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Nah dran
Nah dran
Genehmigung
Genehmigung
Nachbarn
Nachbarn
Gegend
Gegend
Mogenstund
Mogenstund

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Biotop    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 18. Dezember 2013 daRAMA hat den Geocache gefunden

Da ich vom Vorfund energiegeladen war und noch Lust auf einen Multi hatte, mal auf die Karte geschaut und gleich in der Nähe diesen hier gefunden. Moor geht ja sowieso immer.

Am Final dann noch ein wenig im original erhaltenen Logbuch geschmökert und mich auch vom Schleichfieber anstecken lassen, obwohl es letzteres bis zu meinem nächsten Besuch in der Gegend wohl schon dahingerafft hat.

DfdC daRAMA

Hinweis 07. Juli 2011 Der Frosch mit dem schwarzen Bauch hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe heute eine Cachekontrolle gemacht, es ist alles iO.

Fröschliche Grüße

Der Frosch mdsB

gefunden 08. August 2010 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 807 / 17:00 Uhr
An diesem WE sind wir Fans von diesen "merkwürdigen" Fröschen geworden. Da wir uns nicht an die empfohlene Reihenfolge hielten, war dies unser Vorletzter, bevor wir das Fragezeichen (Scleichfieber) suchten. Auch dieser Multi hat uns gut gefallen! Wir sind beeindruckt vom Ideenreichtum des Owners.
T4TC

Hinweis 27. Februar 2010 Der Frosch mit dem schwarzen Bauch hat eine Bemerkung geschrieben

Mit dem Cache ist alles in Ordnung. [:D]
Der Winter hat keine Schäden angerichtet.

MfG
Der Frosch mdsB

Hinweis 14. Dezember 2009 Der Frosch mit dem schwarzen Bauch hat eine Bemerkung geschrieben

Mit dem Cache ist alles in Ordnung, siehe die Logeinträge bei Geocache.com.

Momentan ist es sehr feucht, nehmt also besser Gummistiefel mit.{$lang_emotions_tongue-out}

zuletzt geändert am 14. Februar 2017