Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Aussichtsreiche Quellenwanderung

 Auf einer gut 3km langen Wanderung werdet ihr einige schöne Brunnen und Quellen in und um Elgersburg besuchen.

von Kuchenmops     Deutschland > Thüringen > Ilm-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 42.129' E 010° 51.176' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 29. September 2007
 Gelistet seit: 01. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC43AC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
80 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Bei diesem Cache werdet ihr den Ort Elgersburg
und einige Quellen in den umliegenden Wäldern besuchen. Elgersburg
blickt auf eine lange Tradition als Kaltwasserkurort (1837 gründete Jakob
Gräser hier die erste Kaltwasserheilanstalt Deutschlands) zurück und ist
außerdem für seinen Wasserreichtum bekannt.

Zur Blütezeit der Kaltwasserheilanstalt wurden viele Quellen
in der Umgebung gefasst und nach Kurgästen, die sich durch großzügige Spenden
verdient gemacht haben, benannt.

Im Rahmen dieser Tradition entstand die „Elgersburger
Brunnenfahne“, welche ihr hinter dem Brunnen am Startort begutachten könnt.

Dieser Brunnen ist außerdem in seiner Bauweise einmalig in Elgersburg, sein Becken wurde nämlich aus einem einzigen Stein gefertigt. Aber nun los, auf euch wartet eine Wanderung mit gut 3km und 1,5-2h Zeitbedarf.

Stage1: (N 50°42.129  E 10°51.176)
Nachdem ihr die Einmaligkeit des Brunnens und der Brunnenfahne gesehen habt, begebt euch 20m auf Kurs 160°. Dort erfahrt ihr wieviele Meter der Brunnen von der gleichnamigen Quelle entfernt ist.
Diese Zahl sei  A

Stage2:
N 50°41.((A*35)+4)  E 10°51.((A*4)+8)

Neben dem Brunnen ist ein Stein mit einer Jahreszahl und
einem Buchstaben. Die wievielte Stelle hat dieser Buchstabe im Alphabet? Somit habt ihr B

Stage3:
N 50°41.((B*27)+13)  E 10°51.((B*4)-1)

Hier ist es nun an der Zeit einen Microcache zu finden,
welcher die Koordinaten der nächsten Stage, Hilfswegpunkte und einen Teil der Finalkoordinaten enthält.

Stage4:
Wieviele Buchstaben hat der Ort aus dem die Namensgeberin stammt?
Dies sei C

Stage5:
Wieder ein Microcache der euch den weiteren Weg verrät.

Stage6:
An diesem Brunnen ist ein Schild mit Datumsangaben. Welche Ziffer taucht genau drei mal dort auf?
Diese Ziffer ist D

Stage7:
Ein weiterer Micro..

Stage8:
Wann wurde diese Quelle gefasst? Das Jahr verrät E durch
184E

Stage9:
Der letzte Micro mit dem letzten Teil der Finalkoordinaten. Nun aber auf!


Für die Suche nach dem Microcaches
muss man die Brunnen nicht zerlegen oder den Wald umgraben, im Zweifel können die Hints helfen.

Nun wünsche ich viel Spaß bei der Suche! Ich hoffe die Koordinaten sind nicht zu weit daneben, mein GPSr hat bei mehreren Messungen ziemliche Streuungen produziert, mit dem Mittelwert bin ich hoffentlich nah an der Wahrheit.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr3: Rf xbraagr anffr Shrffr trora!
Fgntr5: Nz Unrhfpura!
Fgntr7: erpugf bora
Fgntr9: erpugf nhffra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler Stage7
Spoiler Stage7
Spoilerbild vom Finalversteck
Spoilerbild vom Finalversteck

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Thüringer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Aussichtsreiche Quellenwanderung    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 27. April 2011 SREagle hat den Geocache gefunden

Dieser Cache ist schon Anfang des Jahres von mir angegangen worden, weil ich meinte, die Stationen auch trotz Schnee und Eis - welche langsam auf dem Rückzug waren - bewältigen zu können. Das ging auch lange gut, und hat mich wunderbar unterhalten. Aber an Stage 7 war vorerst Schluß - dick vereist war nichts zu machen. Heute wollte ich dann die restlichen Stationen absolvieren, und habe prompt da, wo vorher Eis war, nun auch sofort Stage 7 gefunden. Weiter gings... An Stage 9 wurde ich trotz langer Suche nicht fündig - wie ich dem Vorlog entnehmen konnte, nicht als einziger. Mir ging es ebenso wie Eifelbaer - die vorhandenen Infos, Intuition, ein wenig Glück und das Spoilerbild haben ausgereicht, den Final zu bergen. Klasse Runde, danke vielmals fürs Rumführen!

gefunden 31. August 2008 Seve hat den Geocache gefunden

Heute habe ich nach der bildschönen Quellenwanderung nun auch diese quellenreiche Tour absolviert. War mit dem Fahrrad unterwegs und habe alle Stationen gut erreichen und finden können. Dabei haben die Orientierungspunkte sehr geholfen! Teilweise hatte mein GPS erhebliche Abweichung (an Station 9 sogar 50m) aber es ging ja trotzdem alles gut. Die Aussicht zwischendurch über Elgersburg Richtung Autobahn ist phantastisch. Zum Schluss hab ich mir nach einer kleinen Pause noch einige Heidelbeeren gepflückt

viele Grüße
Seve

gefunden 20. April 2008 RedBull hat den Geocache gefunden

Hab heute den zweiten Teil der Quellwanderung rund um Elgersburg gemacht. Teil 1 letzte Woche Mittwoch. Super Runde und viele neue Quellen entdeckt.

Stage 9 ist aber defekt und da dieser Zettel nicht einlaminiert ist, war er total aufgeweicht.

gefunden 28. Oktober 2007 Yalla hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für die schöne Wanderung und die vielen Quellen, die wir auf unserer 4-stündigen Tour kennengelernt haben.

An Stage 3 habe wir den Telefonjoker JaMaRo gebraucht dafür aber später Stage 9 gefunden. Die 9 war tief in sein Versteck gestoßen und defekt, d.h. sie wird feucht. Am Finale dann völlige Dunkelheit und nur eine LED Lampe für 4 Yalla´s.
Aber wir haben ihn Dank des ausgedruckten Spoilerbildes gut gefunden und sind so zu einem glücklichen Ende für alle gekommen. Wieder am Auto zeigte das Termometer dann nur noch 1°C und wir mussten nach ARN zurückeilen, um den Sandmann nicht zu verpassen. Unsere Tour war jedenfalls 7 km lang.

Vielen Dank und Viele Grüße von Yalla & Familie

gefunden 20. Oktober 2007 Fritz Gerstenkorn hat den Geocache gefunden

Einige schöne Herbstnachmittage verbrachten wir in den Elgersburger Wäldern. Wir hangelten uns von Stage zu Stage und kamen, mit ein wenig Unterstützung, doch endlich am Ziel an ! Smile

Diese schöne Ecke in meiner Nachbarschaft kannte ich noch nicht! Darum haben wir das Wassertreten mitgenommen und auch von jeder Quelle gekostet Wink.  Der Zeitaufwand war dann natürlich weit aus höher.

Danke für diese schöne Runde!

Fritz-Gerstenkorn 

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017