Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Good Vibrations(((?)))

 Zu suchen ist ein verlorenenes GPS-Handy

von Fra Diavolo     Deutschland > Schleswig-Holstein > Kiel, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 21.793' E 010° 07.232' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 04. Oktober 2007
 Gelistet seit: 04. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 13. November 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC4404

1 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
28 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Auf der Suche nach einem anderen Cache habe ich leider mein GPS-Handy verloren! Obwohl ich ziemlich genau weiß an welcher Position (nämlich im engen Umkreis der angegeben Koordinaten; dort habe ich meine Suche nach dem Mystery-Cache aufgegeben und danach nur noch ein recht kleines Stück Wald durchsucht) habe ich es nicht wieder gefunden. 

Vielleicht hat jemand Lust, dies als herausfordernden Cache anzusehen und diesen besonderen Small zu suchen!? Ein ordentlicher Erstfinderbonus ist dem Finder gewiß, z.B. eine Einladung zum Essen in einem Kieler Restaurant!

Es handelt sich um ein T-Mobile MDA in einer Gürteltasche. Am 5.10.2007 werden die Batterien evtl. noch reichen, dass man es anrufen kann (Rufnummer: xxx). Leider ist aber nur der Vibrationsalarm angeschaltet und kein Klingelton.

Ich würde mich hier wie bei keinem anderen Caches freuen, wenn er gefunden wird! Wer mag am besten einfach vorher bei Google Earth angucken, wo etwa zu suchen ist; der GPS-Empfang vor Ort am Kieler Wasserwerk ist nicht ganz so gut!

Noch hoffnungsvoll: Fra Diavolo, der morgen früh noch eine Dose nebst Logbuch dort ausbringt; potenzielle Sucher sollen natürlich in jedem Fall zu einem positiven Erlebnis kommen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Gwn, mhfägmyvpur Uvajrvfr jüeqr vpu trear trora, jraa vpu jrypur uäggr. Mh fhpura vfg zvg mvrzyvpure Fvpureurvg jrfgyvpu qrf Nfcunygjrtf - nore avpug jrvgre nyf ovf mh qra yvrtraqra vagrerffnag nhffruraqra cbgramvryyra Pnpurirefgrpxra va Sbez yvrtraqre ubuyre Oähzr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Good Vibrations(((?)))    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 05. Oktober 2007 Fra Diavolo hat eine Bemerkung geschrieben

Hej Kai und Svenja,

vielen vielen Dank! Ich kann es kaum glauben, dass Ihr erstens tatsächlich noch einen Nachtcache draus gemacht habt und zweitens das Teil wirklich gefunden habt! Mir selbst ist das eine Dreiviertelstunde am späten Nachmittag und nachher eine Dreiviertelstunde bei einer sterbenden Taschenlampenfunzel im Dunkeln nicht gelungen, so oft ich das Handy auch angerufen und auf Vibrationen gelauscht habe.

Es wird mir eine Ehre sein, das Gerät nun als erstes zum Versuch des Aufspürens sämtlicher KBreker und Kieler Deern-Caches einzusetzen!

Bezgl. Übergabe: Kai arbeitet doch sozusagen direkt neben einem Kieler-Innenstadt-Cache. Wie lang denn heute? Ich melde mich per Mail.

Dann also bis bald zum Good Vibrations(((!)))-Event. Wo und wann soll es stattfinden?

Erneut vielen Dank sagt

ein nun wieder rundum positiv gestimmter Fra Diavolo! 

Hinweis 04. Oktober 2007 KBreker hat eine Bemerkung geschrieben

Nachtrag: "Cache" kann archiviert werden, ist gemuggelt.  :D

gefunden 04. Oktober 2007 KBreker hat den Geocache gefunden

FTF  :D  :D  :D

Weil der Cache nur 700 Meter von meinen Heimkoordinaten entfernt war, fühlte ich mich "verpflichtet", hier heute abend noch zu unterstützen. (Außerdem ist mir ähnliches selber vor weniger als einem halben Jahr passiert.)

Es gab nur ein Problem: ich hatte Aufsicht über zwei Kinder. Meine bessere Hälfte (50% von KielerDeern) war auf Cache-Tour. Da habe ich telefonisch ein wenig Druck gemacht und drum gebeten, doch bald zurückzukommen, dass ich noch auf die Suche gehen könnte.

Bei dem Wetter hatte ich doch Sorgen, dass die Feuchtigkeit dem Gerät Schaden zufügen konnte. Somit war Eile geboten.

Kurz nach 2200 bin ich dann mit Svenja (die anderen 50% von KielerDeern) zur Suche aufgebrochen. Nach rund einer halben Stunde fand ich den MDA dann trocken und wohlbehalten an dem vermuteten Platz.

Lieber Reinhard, nimm doch bitte bezüglich der Übergabe mit mir Kontakt auf.  ;)

Ach so, noch was: mögliche Telefonate nehme ich aber in der Zeit nicht entgegen. :D