Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
R.I.P.- Alter kath. Friedhof

 Hier ruhen die Berühmtheiten des alten Eitorf

von Team Mierscheid     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 46.116' E 007° 26.785' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.05 km
 Versteckt am: 05. Oktober 2007
 Gelistet seit: 05. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 23. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC441B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

33 gefunden
3 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
49 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Parken könnt ihr bei N50°46.099 E007°26.791

Zur Geschichte
Im Mittelalter bestand der Eitorfer Friedhof um die alte Kirche auf dem Marktplatz. Dieser sollte 1788 wie überall aus hygienischen Gründen aus der Ortsmitte verlegt werden. Da die Eitorfer Bürger das Abtragen der bis zu drei Meter hohen Friedhofsmauer und den Abtransport der dahinter liegenden ein Meter hohen Erdmassen nicht erledigen wollten, wurde Militär nach Eitorf geordert. Mehrere Personen, darunter der Vikar, der Sturm läutete und der Förster, der sich weigerte, auf die Menge zu schießen, wurden verhaftete. Das Militär erzwang den Abbruch der Kirchenmauer und ebenso die Einweihung eines neuen Friedhofes binnen zwei Tagen. Dieser entstand im Bereich zwischen Schmidtgasse und Goethestraße, genannt Äulchen und wurde am 16. Juli 1788 eingeweiht. Wie der Name ausdrückt, handelte es sich um ein feuchtes Stück Land und die Gruben sollen dauernd voll Wasser gestanden haben.

Daher wurde ein damals neuer Friedhof oberhalb der neuen Kirche und des Bertramshofes angelegt. Er lag neben der Uckerather Straße, genannt die Holl, der heutigen Schoellerstraße. Am 31. März 1805 fand hier die erste Beisetzung statt. Die Fläche betrug damals nur ein Viertel der heutigen. Noch im 19. Jahrhundert wurde das Gelände erweitert. Das zentrale Friedhofskreuz stammte aus dem Jahr 1756 und hatte bisher auf dem Marktplatz gestanden. Heute steht das Steinkreuz in der Sakristei.

Denkmalschutz
Am 30. September 1985 wurde der Alte Friedhof vom Gemeinderat zu einer denkmalgeschützten Anlage erklärt. 1988 wurde er in die Liste der erhaltenswerten historischen Parkanlagen Deutschlands aufgenommen. Gepflegt wird der Friedhof neben der Gemeindeverwaltung vom Heimatverein Eitorf, der dreijährige Patenschaften für einzelne Grabstellen entgegennimmt.

Bilder

Gauhe-Grab
Gauhe-Grab
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Siegaue in den Gemeinden Windeck, Eitorf und der Stadt Hennef (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für R.I.P.- Alter kath. Friedhof    gefunden 33x nicht gefunden 3x Hinweis 1x

Hinweis 12. Februar 2010 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

wittels

OC Guide

nicht gefunden 01. September 2009 Jan+Irina hat den Geocache nicht gefunden

Nach langem Suchen leider nicht gefunden.

nicht gefunden 18. April 2009 Nimalira hat den Geocache nicht gefunden

Offensichtlich ist es richtig, dass der cache verloren gegangen ist. Nachdem wir (Nimalir+Teardropgirl) jetzt ausgiebig (einschließlich klettern auf den Baum) gesucht und als Zweite nix gefunden haben... Schade

nicht gefunden 12. April 2009 deXstar89 hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden.
Haben sehr gründlich gesucht. Eventuell war da ein Gärtner zu fleißig :)

Gruß

gefunden 04. Dezember 2008 glickmen hat den Geocache gefunden

Heute nach etwas Suche doch gefunden, ein tolles Versteck!

Gruß aus Lindscheid

Glickmen