Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Drachengold 1

 Dies ist der erste Cache der Drachengold-Serie

von die froggels     Deutschland > Niedersachsen > Diepholz

N 52° 35.176' E 008° 51.621' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 11. Oktober 2007
 Gelistet seit: 16. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 16. Oktober 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC4559
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
112 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Parken könnt ihr bei N52 35.143 E8 51.591 Das Versteck der alten Magierin ist ganz in der Nähe… Im Cache (Deckel) findet ihr auch einen Code für den Bonus Drachengold 4, bitte aufschreiben!

Dies ist der erste Cache der Drachengold-Serie, bestehend aus vier Caches: Drachengold 2, Drachengold 3 , Drachengold 4 Bonus und diesem Cache. In den drei Caches Drachengold 1-3 findet ihr jedesmal einen Teil der Koordinaten für Drachengold 4 Bonus.

Das Abenteuer beginnt

Zu Zeiten als die Erde noch jung war, lebten allerlei fantastische Gesellen hier in den großen Wäldern. Menschen und die seltsamen, aber meist friedlichen Gestalten teilten sich ein riesiges Gebiet und arbeiteten hart für ihren bescheidenen Reichtum. Aber eines Tages hat sich ein Drache hier niedergelassen und erklärte die Gegend zu seinen Jagdgründen. Es verging keine Woche, ohne das nicht jemand einen Verlust zu betrauern hatte. Um diese unnatürliche Reduzierung der Einwohner einzudämmen, versuchte man den Drachen zu bestechen, indem man ihm karrenweise Gold und andere Schätze darbrachte, denn man wusste, das Drachen im allgemeinen sehr goldgierig waren. Das ging so lange gut, bis auch der letzte Goldring auf dem unermesslichen Goldberg lag und die Bewohner am Hungertuche nagen mussten. Verzweiflung machte sich breit. Die Kunde von diesem böswilligen Drachen und dem sagenhaften Drachengold verbreitete sich im ganzen Land und so hörte auch Hugo Pitaris, seines Zeichens Drachentöter, von dem Desaster und machte sich samt seiner kleinen Gefolgschaft auf, um weiteres zu erfahren. Bei einer großen Versammlung war der Handel schnell abgeschlossen: Hugo Pitaris sollte den Drachen töten und als Lohn für seine heldenhafte Tat die Hälfte des Goldschatzes sein Eigen nennen dürfen. In der Morgendämmerung des nächsten Tages machten sich die gut gelaunten Drachentöter auf den Weg zur alten Magierin, die ihnen Glückssteine mit auf den Weg geben sollte… Wer mag, nimmt sich einen Glücksstein ohne Trade heraus! Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre rvarz Fgnzz (Qrpelcgrq Uvagf)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Böhrde/ Hohes Moor (Info), Vogelschutzgebiet Kuppendorfer Böhrde (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Drachengold 1    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 06. Mai 2016, 15:50 Cats4Kids hat den Geocache gefunden

Bei sonnigem Wetter im Wald gefunden.

gefunden 11. März 2012 NisiFabi2012 hat den Geocache gefunden

Haben den Cache nach einer Weile finden und loggen können :)

 

IN: Gorilla

OUT: Hasenfigur

 

DFDC NisiFabi2012

gefunden 05. November 2011 DieWölfe hat den Geocache gefunden

Nach einigen Anfangsschwierigkeiten mit der neuen App dann doch schnell gefunden.

TFTC

gefunden 20. Oktober 2010 snownick hat den Geocache gefunden

gut gefunden.
Danke sagt Snownick

gefunden 15. September 2010 team hatina hat den Geocache gefunden

Nun haben wir heute endlich mal Weg nach Kirchdorf und umzu gefunden, auch um endlich mal das Drachengold zu finden, da sind 2 und 3 deaktiviert Cry Nun ja, fangen wir erst mal klein an. Der Abhang erinnerte bei der Ankunft fast an Mordor... aber ich glaube, da bin ich gerade im falschen Film Innocent 

Den Hint haben wir wegen tanzender virtueller Nadel in Anspruch nehmen müssen... und haben gleichzeitig laut los gelacht. Alle, die schon da waren, wissen sicher, warum, denn er schränkte die Zahl der möglichen Verstecke zwar auf die Hälfte ein, aber es waren immer noch gefühlte 2 Mio. Der Hasengrill verriet sein Versteck dann aber fast auf den ersten Blick.

Wenn ihr die anderen beiden wartet, macht den mal mit. Das ist alles ziemlich klamm und der Aufkleber hält nicht nur die Stashnote, sondern auch einen halben Liter Wasser fest am Deckel Wink

no trade