Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Gotteshäuser: Christuskirche Bad Wilhelmshöhe

von Zephalo     Deutschland > Hessen > Kassel, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 18.722' E 009° 25.977' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 19. Oktober 2007
 Gelistet seit: 20. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC45EC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

46 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
70 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist eine neue Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit
die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich,eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenfalls ist er so zu platzieren, dass er über
eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen
Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.


Die Christuskirche wurde 1903 eingeweiht und stellt mit ihrem historisierendem Baustil ein typisches Bauwerk der Kaiserzeit dar. Stilelemente aus Gotik,Romanik und Renaissance wurden verbunden um an die großen Zeiten zu erinnern. Die Kirchengemeinde Wilhelmshöhe war von Anfang an mit dem Kaiserhaus verbunden da die kaiserliche Sommerresidenz im Gemeindebezirk lag. Damals gab es noch einen seperaten Eingang zur Kaiserloge. Kaiserin Auguste Victoria besuchte die Kirche mehrfach. Insofern änderte sich durch die Weimarer Republik einiges für die Gemeinde. Sie hatte nun nicht mehr das Staatsoberhaupt als prominentestes Mitglied. Zwischen 1933 und 1945 wuchs die Gemeinde durch den Neubau des Flüsseviertels beträchtlich. Durch die Kassel zugutekommende Steigerung der Rüstungsausgaben wurden besonders in Wilhelmsöhe von Geschäftsleuten viele Häuser gebaut. Allerdings führte die Diktatur innerhalb der Landeskirche zu starken Auseinandersetzungen um die Frage wie man sich zu den Nazis stellen sollte. Auf der einen Seite standen die Deutschen Christen die eine einheitliche, dem Staat untergeordnete Reichskirche schaffen wollten, auf der anderen die Bekennenden Christen die an der Selbstständigkeit der Kirche festhielten. Für die Gemeinde in Wilhelmshöhe war dieser Konflikt sicherlich aufwühlend da auf beiden Seiten ehemalige Pfarrer der Gemeinde an der Spitze standen.

Diverse Umbauten seit den 50er Jahren lassen nur erahnen wie diese Kirche bei ihrer Einweihung wirkte. Im Umfeld der Kirche ist 1917 eine Luthereiche gepflanzt worden, direkt neben der Kirche ist 2001 ein neuer Pavillion entstanden.

Ausführliche Informationen zu
Innenraumgestaltung, Geschichte und Veranstaltungen unter:

http://christuskirche-kassel.de/

Offene Kirche: Mo,Mi, Do Fr von 14-18 Uhr und Di, Sa von 9-12 Uhr

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser: Christuskirche Bad Wilhelmshöhe    gefunden 46x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 15. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 22. Februar 2010 GG WG hat den Geocache gefunden

Mit Gnomeck und Area--51 konnten wir uns auch ins Loggbuch eintragen.
TFTC GG WG

gefunden 26. Dezember 2009 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Im Team schnell gefunden.

gefunden 12. Dezember 2009 Jakalema hat den Geocache gefunden

Nach kurzer Suche gut gefunden.

Schnell geloggt und dann muggelfrei versteckt. 

gefunden 15. Oktober 2009 Bluebirds hat den Geocache gefunden

Nach einiger Suche doch noch gefunden,schnell geloggt und wieder gut getarnt. TFTC, Gruß Bluebirds