Wegpunkt-Suche: 
 
Waldpark Marienhöhe

von AnPhiMa     Deutschland > Hessen > Darmstadt, Kreisfreie Stadt

N 49° 50.471' E 008° 39.641' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 21. Oktober 2007
 Gelistet seit: 21. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 25. Januar 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC462E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

62 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
12 Beobachter
0 Ignorierer
442 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Der Waldpark Marienhöhe wurde erstmals 1840 erwähnt und als ein „Landwirtschaftliches Wesen von besonderen Reiz“ gepriesen. Von hier hatte man einen wunderbaren Blick auf die Bergstrasse und die Rheinebene. Herzstück des Parkes war ein Tempel in barocker Form, der Marientempel. Die Nähe zur Ludwigshöhe machte den Waldpark zu einem beliebten Ausflugsziel. Der hölzerne Marientempel existierte bis Anfang des letzten Jahrhunderts. 1936 wurde dann ein "Neuer Marientempel" als Ausflugstempel gebaut. Dieser wurde nach dem Krieg in Schembs-Tempel umbenannt. Heute unterscheidet sich der Waldpark kaum von den umgebenden Wäldern. Im November 2006 wurde der symbolische Marientempel eingeweiht. Weitere Informationen unter http://www.waldpark-marienhoehe-darmstadt.de/.

Dieser Cache führt euch an diesen historischen Ort. Die Gesamtlänge des Rundweges (von Station 1 bis Station 1) beträgt weniger als ein Kilometer. Alle Aufgaben (mit Ausnahme des eigendlichen Verstecks) können ohne die Wege zu verlassen gelöst werden. Die Wege sind gut begehbar (nach Regen eventuell etwas matschig), an einer Stelle aber etwas steil, so dass der Cache nicht unbedingt kinderwagentauglich ist.

Auf der letzten Seite des Logbuchs findet ihr die Koordinaten des Bonus Caches Waldpark Marienhöhe.

Anfahrt

Motorisiert
Einen geeigneten Parkplatz findet ihr unter folgenden Koordinaten: N 49° 50.483’, E 008° 39.533. Zufahrt über die Heidelberger Landstraße (Eberstadt), Friedrich-Ebert-Str., Heinrich-Delp-Str. und Am Steinern Kreuz. Immer den Schildern Sternwarte folgen.

ÖPNV
Linie 1, 7 oder 8 bis Haltestelle Marienhöhe und dann den Waldweg hinter der Strassenbahnhaltestelle. Nicht die Cooperstr. nehmen, sie führt zur Kaserne und ist auch für Fußgänger nicht passierbar.

Station 1

N 49° 50.471’
E 008° 39.641’

Hier befindet sich ein Baum mit einer gelben und einer weißen Ziffer. Gesucht wird die weiße Ziffer (mit DA).
A = __

Station 2 – Marientempel

N 49° 50.386’
E 008° 39.508’

An dieser Stelle stand der Marientempel. Auf einer der rekonstruierten Säulen ist eine „Inschrift“. Welche Ziffer ist links neben dem Kreuz zu sehen?
B = __

Station 3 – neuer Marientempel

N 49° 50.336’
E 008° 39.450’

Bis zum 05. Dezember 2008 stand hier der Schembs-Tempel. An dieser Stelle ist der "Marientempel" nach alten Vorlagen wieder entstanden! Die Anzahl der "Zugänge" (Zugang = kein Geländer zwischen den Pfeilern) zum Tempel ist der Wert für C.
C = __

Station 4 – Wingolf Gedenkstein

N 49° 50.321’

E 008° 39.490’
Der Gedenkstein erinnert an die Opfer der darmstädter Studentenverbindung Wingolf in den Weltkriegen. Gesucht ist die letzte Ziffer der letzten Zahl.
D = __

Finale

N 49° 50.C(B+C)(A+D)'
E 008° 39.DD(C+D)'

oder (für Mathematiker)
N 49° 50.(110*C + 10*B + A + D)'
E 008° 39.(111*D + C)'

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile in der Stadt Darmstadt (Info), Naturpark Bergstraße/Odenwald HE (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Waldpark Marienhöhe    gefunden 62x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 19. Januar 2016, 12:06 kiam1993 hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Anlauf hat es geklappt. 

Das Letzte mal brach die Dunkelheit ein und ich hatte keine Chance den Final zu finden. 

Heute um 12 Uhr versuchte ich es erneut und suchte den Final, fand ihn auf Anhieb und war begeistert. Gut versteckt und trotzdem leicht zu finden. Da jedoch mein Kugelschreiber leer war, werde ich es ein drittes mal in Angrif nehmen, um mich um Logbuch zu verewigen. 

 

Ein kleines Update: einige der Punkte lagen ca 15-20 Meter abseits, daher habe ich diese neu gemittelt. Ich füge sie hier ein, da ich auf meine Email keine Antwort bekam. 

Station 3: N 49° 50.333 E 008° 39 460

Station 4:     N 49° 50. 324 E 008° 39.494

 

 

 

 

TFTC und Gruß aus Darmstadt Lächelnd

gefunden Empfohlen 07. Februar 2015, 18:00 derAnonyme hat den Geocache gefunden

Bei einsetzender Dämmerung gefunden.

Aufgehalten wurden wir vor allem durch den wunderbaren Sonnenuntergang.

In diesen Tagen ja eher eine Seltenheit.

Danach war es doch recht schwierig die letzte Station zu finden,

da es doch recht schnell dunkel wurde und mein Garmin Probleme hatte.

Taschenlampe hatten wir auch keine dabei ;-).

Am Ende aber doch noch erfolgreich!

gefunden 17. August 2014 irish-heiner hat den Geocache gefunden

Unser erster Multicache! Alle Zahlen und schließlich den Cache gefunden.

gefunden 07. April 2013 Eve_Hugo hat den Geocache gefunden

Unser zweiter Cache und der erste Multi-Cache. Hat viel Spaß gemacht und es war eine schöne Runde. Vielen Dank!

LG Eve_Hugo

gefunden 11. November 2012 mjahn hat den Geocache gefunden

Den Höhepunkt meiner Cacherunde bildete heute eindeutig dieser schöne Multi, der mir einige schöne und verborgene Orte auf der Marienhöhe zeigte, die ich bis dato noch nicht gesehen hatte. Vor allem die historischen Fakten der Runde hatten es mir angetan und so fand ich schnell und problemlos die einzelnen Stationen. Am Final wählte ich den schwierigeren Abstieg, konnte die Dose aber recht problemlos finden und auch loggen. 

Vielen Dank für diese schöne Runde und die große Dose mitten im Wald.

#289