Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Mac Gyver's warm-up

 Mac Gyver's Trainingsrunde

von Die Steinschnüffler     Deutschland > Baden-Württemberg > Bodenseekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 41.832' E 009° 28.459' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. Oktober 2007
 Gelistet seit: 25. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 07. Oktober 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC4672
Auch gelistet auf: geocaching.com 

54 gefunden
3 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
696 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
13 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Hinweis für alle Mac Gyver's : Bitte --keine-- Stationen aufschrauben, Danke!
Spezielle Hinweise:
Stage2: Bitte wieder gut entleeren und hier kein Öl !
für Stage 3: Schraubenzieher(hier darf man aufschrauben...)
Stage 4: Bitte alles in der Stage belassen, nix mitnehmen !!!!!

            MacGyverBild


             Info:


MacGyver ist eine 1985 gestartete US-amerikanische Fernsehserie. Bis 1991 entstanden in sieben
Staffeln 139 Episoden. 1994 folgten zwei Fernsehfilme.
Mac Gyver's auffälligste Fähigkeit ist wahrscheinlich seine praktische Anwendung der
Naturwissenschaften und die damit verbundene erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände ist.
Sein Schweizer Messer und Klebeband dürfen nie fehlen, die Nutzung von Handfeuerwaffen lehnt er
ab. Dies zusammen erlaubt ihm eine Vielzahl unorthodoxer Lösungen für seine Aufgaben zu finden.
MacGyver besitzt anscheinend einen unglaublichen Einfallsreichtum,  wenn es darum geht, mit Hilfe
seiner handwerklichen Begabung und Alltagsgegenständen, immer wieder Dinge zu basteln,  mit
denen er sich aus schwierigen Situationen befreit.
MacGyver löst seine Probleme mit gesundem Menschenverstand, viel Wissen um Physik, Chemie
und Technik.

Im Auftrag der Phoenix Foundation, einer Forschungsorganisation, die gleichzeitig ein privater
Sicherheitsdienst ist, bereist er oftmals die ganze Welt, um brenzlige Situationen zu entschärfen oder
knifflige Rätsel zu lösen. Pete Thornton, der Leiter dieser Stiftung, steht ihm hierbei als Freund und
Boss regelmäßig zur Seite.........................
                                                                                                                                        









 
                                 Mac Gyver's warm-up      

hier die 1. Mail der Phoenix Foundation:
Phoenix Foundation

Von               : Pete Thornton [p.thornton@xmg.com]     gesendet AM : 01.10.07
an                 : Mac Gyver
CC                :
Betreff         : neuer Auftrag !!!
Hey Mac Gyver,
na wie geht's Dir??
Schon lange nichts mehr von einander gehört.


Also pass auf, ich mache es kurz:
wir brauchen Deine Hilfe!!!
Unserer Organisation ist ein sehr wichtiges Dokument abhanden gekommen, in dem sich der Zugangscode unseres Zentralrechners befindet, wie und wann das spielt jetzt keine Rolle.
du musst Dieses Dokument unter allen umständen wiederbeschaffen!

Wir konnten den momentanen Aufenthalt des Dokuments lokalisieren.
Du darfst Dich aber nicht direkt dort hin begeben, das wäre zu gefährlich.
Von Deinem Startpunkt ab können wir Dir nur noch verschlüsselte Informationen liefern um Dich bis zu Deinem Ziel, dem Dokument, zu führen.

aus einer zuverlässigen Quelle habe ich erfahren dass Du den

"American Standard Code for Information Interchange"
für die definition Deines Startpunktes benötigts.
Unsere Informatikabteilung faselte noch irgendwas von dezimaler Schreibweise oder so ähnlich, aber da hört es bei mir auf. du wirst wissen was gemeint ist.

 
Ich sende Dir morgen noch eine Liste mit den benötigten Materialien und die Information für den Startpunkt die Du für Deinen Auftrag benötigts.
Bitte vergiss nichts!!! Wenn Dir ein Ausrüstungsgegenstand fehlt kannst Du die Mission nicht erfüllen.

Du musst diesen Auftrag als eine Art Trainingslager ansehen, damit Du für die folgenden Aktionen gut gerüstet bist und weißt, mit wem Du es zu tun hast.

Also Mac Gyver, halt die Ohren steif.


         Hochachtungsvoll
           Pete Thornton

Phoenix Bild










am nächsten Tag erhälst Du folgendes:
Phoenix Foundation

Von               : Pete Thornton [p.thornton@xmg.com]    gesendet AM : 02.10.07
an                 : Mac Gyver
CC                :
Betreff         : Liste

Hey Mac Gyver,
hier die versprochene Liste der Materialien.
Du brauchst unbedingt:

- eine 9V Blockbatterie
- einen Zahnstocher
- eine kleine menge SpeiseÖl
- einen Luftballon


Was Du sonst noch brauchst musst Du Dir vor Ort irgendwie beschaffen. Aber ich denke da wirst Du keine Probleme haben so wie ich Dich kenne.



Ach ja, bevor ich es vergesse, der Startpunkt für Deinen auftrag ist:

78 52 55 32 52 49 44 55 52 53 69 48 48 57 32 50 56 44 52 57 57   

                                                
Von Deinem Startpunkt aus, kannst Du
4,32" Nördlicher und 2,58" Östlicher
Dein Fahrzeug abstellen.

Du wirst verstehen dass ich Dir deinen Startpunkt nur in dieser Form mitteilen kann, damit Du ungestört Deine Suche beginnen kannst.
Bei der Foundation kannst Du Deine errechneten Koordinaten überprüfen.

Also verlier keine Zeit und begib Dich auf Die Suche nach dem Dokument.
Sobald Du es in händen hälst melde Dich bei der Foundation.

Mit der Information des Dokuments, können wir dann den nächsten Auftrag unverzüglich starten!!! 

Also Mac Gyver,
ich wünsche Dir bei Deinem "warm-up"
viel ERfolg!!

          Hochachtungsvoll
            Pete Thornton

Phoenix Bild

 




Allg. Info's:
Die Streckenlänge beträgt ca. 3 km.
Nochmal der Hinweis, daß Du bei einem fehlendem Hilfsmittel
das "warm-up" nicht erledigen kannst!!

Übrigens, die obigen Koordinaten geben nur ungefähr das Zielgebiet an.
Mac Gyver's warm-up
-> als PDF



 
 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr5: eg=cyhf fj=zvahf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler Final
Spoiler Final
Spoiler S2
Spoiler S2

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mac Gyver's warm-up    gefunden 54x nicht gefunden 3x Hinweis 5x Wartung 1x

archiviert 07. Oktober 2013 Die Steinschnüffler hat den Geocache archiviert

 8)

gefunden 11. Juli 2013 Waldbärchen hat den Geocache gefunden

Endlich!

Nach zwei Jahren harter Arbeit, haben wir es tatsächlich geschafft. Im Gepäck mit Ollli und Hoffi haben wir uns bis zum Herzen dieses Parcours geschlagen. Dabei half es sicher nicht, dass wir aus Zeitgründen die Suche oft in der Nacht machen mussten. Wenn plötzlich eintretender Starkregen uns nicht gerade aus dem Wald vertreibt, so spült er wenige Tage vor der Suche die Stationen weg. Aber die zwei Jahre der Formung und Härtung bleiben bei der Phoenix Foundation sicher nicht unbeachtet. Wir warten jetzt auf unsere Gehaltserhöhung.

Lächelnd

Das Waldbärchen

Hinweis 24. Juni 2013 team_muecke hat eine Bemerkung geschrieben

-Bitte die Airbox überprüfen -> defekt

gefunden 23. Juni 2013, 19:00 TheGreeny hat den Geocache gefunden

Supper Cache,
echt geniale Stationen - TOP

Freu mich schon auf #2

Gruß TheGreeny

=====================

Anmerkung: An Stage 5 lag ein Zettel mit Koordinaten
und der Bemerkung, dass das Gerät nicht funktioniert.
Wir haben es ausprobiert, und ein "Licht" ist uns
leider nicht aufgegengen.
Währe nett, wenn ihr mal Prüfen könntet was da im Busch ist.

gefunden 23. Juni 2013, 17:00 team_muecke hat den Geocache gefunden

tolle Tour, wieder ein paar neue Orte kennengelernt.
Kreativ und nicht immer einfach, aber genial,
danke ihr Steinschnüffler.