Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Bahnübergang

 Bahnübergang

von Letofred     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Jerichower Land

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 09.249' E 011° 44.328' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 29. Oktober 2007
 Gelistet seit: 03. November 2007
 Letzte Änderung: 02. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC4747
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
43 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Auf dieser Strecke fuhren lange Zeit die "Schwellenhoppser" der Reichsbahn von Biederitz nach Loburg.
Nun verkehren hier die neuen Regionalbahnen der Deutschen Bahn AG.
Während an der B1 früher längere Wartezeiten in Kauf genommen werden mußten, sind dank moderner Technik und besserer Logistik hier meist nur noch kurze Haltezeiten einzuplanen.
Sollte es doch mal länger dauern, könnt ihr an den obigen Koordinaten parken und euch den Cache schnappen.

X sei die Baureihe des abgebildeten "Schwellen-Hoppsers"
Y das Jahr der Streckeneröffnung Biederitz-Loburg

Die Final-Koordinaten sind dann:
N 52° ( X- 9/8 ) /69
E 11° ( Y+ 19/5) /42

Wer sich dem Cache von Westen nähert muß die Bahngleise nicht betreten, dafür aber einige Meter Acker überwinden.
Solltet ihr dennoch lieber dem Weg folgen, so achtet auf die unbeschrankten Bahnübergange, an denen sich der Regio-Express jedoch durch einen kurzen Pfeifton bemerkbar machen sollte.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

avpug nz Obqra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Regio-Express
Regio-Express

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Elbaue zwischen Saalemündung und Magdeburg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bahnübergang    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 15. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 28. Oktober 2009 sax76 hat den Geocache gefunden

Die Koordinaten hatte ich schon lange richtig berechnet, aber da der Geochecker jedesmal falsch Ausgab (siehe NM log) habe ich die suche lange nicht angetreten. Wahrscheinlich hätte ich einfach mal die logs lesen sollen. Der Cache selbst war dann auch schnell gefunden un nicht im besten Zustand (siehe NM log). Die Location war passend zum Cache. Mittlerweile kenne ich wohl alle Triebwagen die von der Bahn genutzt werden und wurden. Danke fürs Rätsel, herführen und verstecken sagt Sax.

gefunden 10. Oktober 2009 timeruler hat den Geocache gefunden

Haa meine Berechnung war richtig, aber der Cache war in einem erbärmlichen Zustand.
(Dose kaputt, Deckel weg ) Habe erst mal meine Flickzeug Dose geopfert.  :,-(

gefunden 17. Mai 2009 bas89 hat den Geocache gefunden

Auf Anhieb gefunden, aber leider keinen Kuli dabei gehabt. Das Logbuch ist voll, verwaschen und der Behälter nicht mehr dicht! Danke für den Cache :)

 

 In: Notizblöckchen mit Daumenkino, Anstecker gegen Nazis ;)

Out: Silicatbällchen, mal sehen was das für Dinger sind...

gefunden 02. August 2008 Snooooopy hat den Geocache gefunden

Auch unsere Koordinaten wurden als falsch gemeldet, aber wir ließen uns nicht entmutigen. Tja was soll ich sagen, da war sie ... [:D]
Wir mussten nur einen Mähdreschermuggel abwarten, dann kam der beherzte Zugriff.

snooooopy sagt Danke

#126