Wegpunkt-Suche: 
 
Hoppenlaufriedhof

 Eine kleine Runde auf dem schönen Hoppenlaufriedhof in Stuttgart

von effisti     Deutschland > Baden-Württemberg > Stuttgart, Stadtkreis

N 48° 46.904' E 009° 10.027' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 05. November 2007
 Gelistet seit: 05. November 2007
 Letzte Änderung: 23. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC4787
Auch gelistet auf: geocaching.com 

40 gefunden
1 nicht gefunden
7 Bemerkungen
5 Wartungslogs
12 Beobachter
0 Ignorierer
1068 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

english version? email me!

Der Hoppenlaufriedhof ist einer meiner Lieblingsplätze in Stuttgart: eine Oase der Ruhe, hier tummeln sich Vögel und Eichhörnchen, einfach "e netts Plätzle"...

Gegründet wurde der Hoppenlaufriedhof 1628 als Spitalfriedhof, bis 1880 gab es hier noch Beerdigungen. Der älteste Teil des Friedhofs wurde dem Bau des Max-Kade-Wohnheims geopfert, das heutige parkähnliche Aussehen kommt von der Umgestaltung anlässlich der Landesgartenschau 1961

Kinderwägen sind kein Problem, parken kann man entweder in einer der angrenzenden Straßen, am Wochenende oder Abends auch auf dem Behördenparkplatz (siehe Wegpunkt). Ich habe keine Zutrittsbeschränkung gefunden, allerdings ist es vielleicht ein bisschen unangemessen, in der Dunkelheit mit dem Handscheinwerfer zu suchen ;-)

Insgesamt sind acht Zahlen zu ermitteln, fünf davon über Bilder, bei dreien muss man sich an einer der Infotafeln kundig machen, wo die berühmten Personen ruhen.
Obwohl es auf dem Friedhof jede Menge schöner Verstecke gegeben hätte, liegt der Final natürlich außerhalb.

Der Final liegt an den Koordinaten
N48°46.[2*D+E+3][C-3] E9°10.[A-F][B-G+2*H][H-1]

Wieviele Köpfe hat dieses Kunstwerk? A = Anzahl
21f4c3d9-25e5-4378-bace-16fb4c165921.jpg
B=Quersumme des Geburtsjahrs von Elisabeth
5ed773e5-af34-4dbb-b27c-486cc9551658.jpg
Unter dieser Schale fehlt etwas, an wievielen Punkten war es befestigt? (Nur die Punkte an einer Seite des Steines zählen!) C = Anzahl
166ee917-92ae-4647-be0f-474361ffafe7.jpg
Praktisch, hier wurde gleich vermerkt, wie lange der Verstorbene gearbeitet hat. D = Anzahl Jahre
4a91621a-d45d-455c-a43c-9bf355b645cd.jpg
  • Die Familie des Bildhauers Dannecker hat mehrere gleichartige "Grabsteine", auf wievielen Stützen stehen sie insgesamt? Anzahl = F
  • Am Grabmal des Dichter Hauff + Familie: Letzte Jahreszahl auf (Metall-)Grabplatte? G = Quersumme
  • Wieviele Saiten hat das Musikinstrument des Musikers, Dichters und Publizisten Schubart? H = Anzahl.
Todesjahr des Ruhenden? E=Quersumme
466b9b1c-346f-404a-9584-9868563a20be.jpg

Update 23.11.2015
Wegen Sanierung des Hoppenlaufriedhof ist momentan das Grabmal des Dichters Hauff nicht zugänglich.
Ersatzstation G eingearbeitet.

Update 18.03.2016
Momentan ist das alte Finale nicht zugänglich. Es wurde temporär um einige Meter verlegt. Leider passt in das Ersatzversteck nur ein Mikro. Bitte die neue Finalformel beachten.

Update 23.12.2016
Das Grabmal des Dichters Hauff ist wieder zugänglich, Ersatzstation G aus dem Listing entfernt.
Wegen Sanierung des Hoppenlaufriedhof ist momentan die Schale bei Station C schlecht zugänglich.

Ersatzstation C eingearbeitet: Wie viele dieser Vasen hat der Grabstein des Doktor Klaiber? C=Anzahl+2
7e2eac2a-00fa-4794-ab9b-9120147efc2b.jpg


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Köpfe
Köpfe
Krug
Krug
Grabstein
Grabstein
Schale
Schale
Statue
Statue
Brotlaib
Brotlaib
Vase
Vase

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hoppenlaufriedhof    gefunden 40x nicht gefunden 1x Hinweis 7x Wartung 5x

gefunden 30. Mai 2017, 15:45 Skotom hat den Geocache gefunden

Das war heute eine schwere Geburt. Die meisten Stellen habe ich ja relativ schnell entdeckt. Nur zwei wollten sich nicht zeigen, bzw. eigentlich nur eine, denn wie ich dann irgendwann bemerkte hatte ich sowohl C als auch die Ersatzstation für C gesucht. Nachdem ich dies bemerkt hatte, habe ich C kurzerhand geraten. Das Zielgebiet erschien mir dann jedoch nach kurzer Suche zurecht unplausibel, weswegen ich einen TJ bemühte. Diese konnte ihre Unterlagen tatsächlich noch finden. Glücklicherweise hatte sich seit dem Fund Formel geändert, aber nicht die einzelnen Lösungszahlen. Der Vergleich ergab, dass ich zwar C richtig geraten, aber B falsch abgelesen hatte. Nachdem ich aufgelegt hatte bemerkte ich dann noch eine Diskrepanz zwischen gehörter Quersumme und Jahreszahl. Das lag zwar nur an meinen Ohren führte aber dazu, dass ich vorsichtshalber noch einmal zurück zum Friedhof bin und die Jahreszahl erneut abgelesen habe. Die Koordinaten wirkten aber ehrlich gesagt mit beiden Werten auf der Karte noch viel unplausibler als die Vorigen. Die Dose war dann zum Glück für die Erreichbarkeit etwas im Off und Dank Hint und einem Vorlog dennoch findbar.

Trotz der schweren Geburt hat es Spaß gemacht und schon allein der Anlass, sich den Hoppenlaufriedhof genauer anzusehen ist einen FP wert.

kann gesucht werden 23. Dezember 2016 effisti hat den Geocache gewartet

Wegen Sanierung des Hoppenlaufriedhof musste ich erneut eine Erstazstation einarbeiten.


Das Grabmal des Dichters Hauff ist wieder zugänglich, dafür ist die Schale bei Station C schlecht zugänglich.


Als Ersatz habe ich eine Frage zum Grabstein des Doktor Klaiber eingebaut, bitte beachten.
Der Wert für C bleibt gleich, d.h. alte Ergebnisse können weiter benutzt werden.
effisti

gefunden 21. September 2016, 18:24 MikeBi hat den Geocache gefunden

Am Anfang habe ich versucht die gesuchten Infos so zu sammeln. Irgendwann enteckte ich die Übersichtskarte. Leider wurde es jrtzt dunkel. Und ich suchte vergeblich das Grabmal vom Dichter Schwab. So musste ich erst einmal erfolglos von dannen ziehen. Dann mir einen Tipp geven lassen, wo sich das Grabmal versteckt. Nun war es kein Problem mehr die restliche Info zu sammeln.
Das finden des Finals war auch kein Problem. Es lag recht ungetarnt rum. Ich habe es mal wieder ein wenig besser getarnt.
TFTC

kann gesucht werden 06. Juni 2016 effisti hat den Geocache gewartet

Wegen der im "Needs maintenance Hinweis" erwähnten Baustelle habe ich vor 3 Monaten das Finale um einige Meter verlegt und das Listing geändert. Das neue Finale ist weiterhin zugänglich.

effisti

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. 22. Mai 2016, 17:03 Felicitas1957 hat eine Bemerkung geschrieben

Heute mit Enkel und Mann uns auf die Suche gemacht. Alles hat prima geklappt, auch wenn wir ziemlich viel Zeit gebraucht haben. Aber wir sind halt bloß so mal eben Cacher. Allerdings im Ergebnis unbezufrieden, da der Cache aufgrund von Bauarbeiten nicht mehr zu finden war. Da wo er nämlich sein sollte war ein NICHTS.

Gruß Michael, Marvin und Felicitas