Wegpunkt-Suche: 
 
Hoppenlaufriedhof

 A short walk on the beautiful Hoppenlau-cemetery in Stuttgart

von effisti     Deutschland > Baden-Württemberg > Stuttgart, Stadtkreis

N 48° 46.904' E 009° 10.027' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 05. November 2007
 Gelistet seit: 05. November 2007
 Letzte Änderung: 23. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC4787
Auch gelistet auf: geocaching.com 

39 gefunden
1 nicht gefunden
7 Bemerkungen
5 Wartungslogs
12 Beobachter
0 Ignorierer
1059 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

The Hoppenlau-cemetery is one of my favorite places in Stuttgart. An oasis of silence, birds and squirrels around, just a nice spot...

Founded in 1628 it was used until 1880. The oldest part of the cemetery was lost when the "Max-Kade-Haus" was built.

Strollers and dogs (on the leach) are OK, parking is available in the surrounding streets. To my knowledge the cemetery is never closed, but it might be inappropriate to search witch flashlights...

You have to find 8 numbers, 5 of these by finding the photographs below, the others by checking the information boards showing , where some famous people rest.

Even though there where wonderful hiding places in the cemetery, the cache is outside its bounds, of course. Please pay attention to muggles and use the hint. Please bring your own pen!

The final is hidden at N48°46.[2*D+E+3][C-3] E9°10.[A-F][B-G+2*H][H-1]

how many head can you see on this piece of art? A = number of heads B=Cross sum of the year of birth of Elisabeth
There's something missing beneath this bowl. On how many points was it fixed? Only count the points on one side of the stone! C = # of points How many years did this man work? D = amount of years
  • The family of the sculptor Dannecker has several similiar "tomb stones". How many pillars support them? number = F
  • At the grave of the poet Hauff + family: The last year on the (metal) grave plate? G = cross sum
  • How many strings are on the instrument of the musician and poet Schubart? H =number of strings
Year of death of this man? E=cross sum

Update 15.12.2015
Because of the renovation of parts of Hoppenlaufriedhof the tomb of the poet Hauff is currently not accessible.

Replacement Stage G, now obsolete.

The final formula does not change.

Update 18.03.2016
At the moment the old finale is not accessible. It was moved temporarily a few meters, the final formula was changed.


Update 23.12.2016
You can find the poet Hauff at stage G again.

Because of the renovation of parts of Hoppenlaufriedhof the ornament at stage C is not accessible.
Alternative StageC:
How manny ornaments like this the tomb of Doctor Klaiber has? C=number of ornaments+2
7e2eac2a-00fa-4794-ab9b-9120147efc2b.jpg

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgbar

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Köpfe
Köpfe
Krug
Krug
Grabstein
Grabstein
Schale
Schale
Statue
Statue
Brotlaib
Brotlaib
Vase
Vase

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hoppenlaufriedhof    gefunden 39x nicht gefunden 1x Hinweis 7x Wartung 5x

kann gesucht werden 23. Dezember 2016 effisti hat den Geocache gewartet

Wegen Sanierung des Hoppenlaufriedhof musste ich erneut eine Erstazstation einarbeiten.


Das Grabmal des Dichters Hauff ist wieder zugänglich, dafür ist die Schale bei Station C schlecht zugänglich.


Als Ersatz habe ich eine Frage zum Grabstein des Doktor Klaiber eingebaut, bitte beachten.
Der Wert für C bleibt gleich, d.h. alte Ergebnisse können weiter benutzt werden.
effisti

gefunden 21. September 2016, 18:24 MikeBi hat den Geocache gefunden

Am Anfang habe ich versucht die gesuchten Infos so zu sammeln. Irgendwann enteckte ich die Übersichtskarte. Leider wurde es jrtzt dunkel. Und ich suchte vergeblich das Grabmal vom Dichter Schwab. So musste ich erst einmal erfolglos von dannen ziehen. Dann mir einen Tipp geven lassen, wo sich das Grabmal versteckt. Nun war es kein Problem mehr die restliche Info zu sammeln.
Das finden des Finals war auch kein Problem. Es lag recht ungetarnt rum. Ich habe es mal wieder ein wenig besser getarnt.
TFTC

kann gesucht werden 06. Juni 2016 effisti hat den Geocache gewartet

Wegen der im "Needs maintenance Hinweis" erwähnten Baustelle habe ich vor 3 Monaten das Finale um einige Meter verlegt und das Listing geändert. Das neue Finale ist weiterhin zugänglich.

effisti

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. 22. Mai 2016, 17:03 Felicitas1957 hat eine Bemerkung geschrieben

Heute mit Enkel und Mann uns auf die Suche gemacht. Alles hat prima geklappt, auch wenn wir ziemlich viel Zeit gebraucht haben. Aber wir sind halt bloß so mal eben Cacher. Allerdings im Ergebnis unbezufrieden, da der Cache aufgrund von Bauarbeiten nicht mehr zu finden war. Da wo er nämlich sein sollte war ein NICHTS.

Gruß Michael, Marvin und Felicitas

kann gesucht werden 18. März 2016 effisti hat den Geocache gewartet

Wegen Sanierung des Hoppenlaufriedhof ist seit Ende 2015 das Grabmal des Dichters Hauff nicht zugänglich.
Temporär ist das Finale nicht erreichbar. Ich habe es bis das alte Versteck wieder erreichbar ist um einige Meter verlegt.
Bitte die Ersatzstation des Dichters Schwab und die neue Finalformel beachten.
Vielen Dank an McGroove für die Rettung der alten Dose.
Viel Spaß.
effisti