Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Ebertsiedlung

 MARKUS STERNLIEB - EIN BAUMEISTER VERÄNDERT DAS GESICHT SEINER STADT DIES IST EINE SERIE ÜBER EINEN GENIALEN BAUMEISTER

von Kalyptus     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ludwigshafen am Rhein, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 29.389' E 008° 25.072' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 10. November 2007
 Gelistet seit: 10. November 2007
 Letzte Änderung: 17. Dezember 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC47F4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
25 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ebertsiedlung:

Diese in zwei Bauabschnitten weiträumige Bauanlage errichtete die GAG zwischen 1927 und 1936. Sie umfasst die Ebertstraße 1-46, Erzbergerstraße 66, 68, Hohenzollernstraße 53-75 (ungerade Nummern), Ernst-Lehmann-Straße 1-26 (ungerade Nummern) und Benzstraße 2-16 ( gerade Nummern. Die Wohnanlage der ersten Bauphase ist von hoher städtebaulicher Qualität und verwirklicht die Gesinnung des Funktionalismus und die Idee der Bauhausarchitektur. Die Denkmalzone dokumentiert in ihrer Gesamtheit eine für die damalige Zeit mit modernstem Komfort ausgestattete Wohnsiedlung. Alle Wohnungen sind mit Bad, Küche mit Einbauschränken, Fernheizung ausgestattet. Außerdem waren eine zentrale Waschküche, Kindergarten und Verkaufsläden vorhanden. Die Bauten sind weitgehend intakt und liefern ein Beispiel für die neuzeitlichen Architekturtendenzen in den 1920-er Jahren.

Aktuell wird die Ebertsiedlung gerade umgebaut. Man kann noch ein paar Jahre sehen wie aus alt, neu gemacht wird. Viele der Grünanlagen werden erhalten oder neu aufgelegt. Da die Häuser unter Denkmalschutz stehen muß auch die geschützte Substanz erhalten werden. Deswegen sind es recht einfache Rechnungen, da man durch den Umbau nie wissen kann was bleibt, was kommt weg.
(visit link)

Bei diesem Link kann man schön in Bildern, die erste Hochzeit, Verfall, Krieg, prov. Rep und nun die totale Modernisierung sehen.

Bitte unbedingt einen Stift mitbringen es ist keiner vor Ort.
Nun geht’s aber los Parken am bestem am Ebertpark N 49°29.389 E 008°25.072.


Wenn es ein wenig mehr am Nachmittag sein soll, denk bitte auch an :


Ebertpark I (visit link)

Ebertmurmeln (visit link)

Ebertpark II (visit link)

Ebertpark IV (visit link)

In der Nähe befindet sich noch :

Friesenheimer Eulen (visit link)

Das sollte für einen gemütlichen Nachmittag reichen .

Auf dem Parkplatz sucht ihr einen Müller, rechnet sein Alter aus und schon hab ihr die Zahlen AB.

A=
B=

Stage 1

Begebt Euch nun nach N 049°29.B3B E 008°25.(A-7)00
Blickt nun nach Westen. Hier sieht man links schön die alte Bausubstanz, rechts die renovierten Bauten.
Die Mitte ist im Moment gerade in der Umbauphase.
Fällt euer Blick dabei auf ein Verkehrszeichen, welches etwas aufhebt ? Merkt Euch die Zahl. Die Quersumme ist gleich C.

C=

Stage 2

Weiter geht’s zu N 49°29.(B+1)1C E 008°25.(2*A-1)(2*C)
Hier nun ein komplett erneuerter Innenhof. Lasst Euere Blicke ruhig mal schweifen, denkt daran wie schön die Rosen im Sommer werden.
Wie man sehen kann wurde viel Geld und Mühe hineingesteck, aber der schöne alte Charakter der Ebertsiedlung wurde erhalten. Positiv hervorzuheben sind meiner Meinung nach die schönen großen Balkone, welche neu angebaut wurden. Die früher vorhandenen Loggias wurden mit Fenstern versehen und der gewonnene Raum (ca. 3 m/2 ) dem Badezimmer zugeschlagen.

Schaut hier nach den Garagentoren ( ist D ) zählt die einzelnen. Und die Anzahl der Bänke ( ist F ) welche sich hier auf der Grünanlage befinden.

D=
F=
G= D/2
H= F-1

Stage 3 Final

So nun zum Final, N 49°29.H0B E oo8° (B*H+A).0(G-1)0
Hier so unglaublich es klingen mag ist alles ausser Betrieb. Hier wartet keiner mehr.

Aber deswegen ist es hier meist Ruhig viel Spaß also beim Suchen.
Aber denkt dran esst ihr die Kastanien hängt Euer Leben am seidenen Faden.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ebertsiedlung    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 17. Dezember 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem sich der Owner nicht bei mir gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass der Cache nicht mehr existent ist ---> Archiv.

Dieser Status kann natürlich vom Owner jederzeit wieder geändert werden, sollte die Dose erneut zu finden sein.

 

wittels

OC-Guide

Hinweis 10. Dezember 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Owner,

ist dieser Cache noch findbar? Bei GC.com ist er deaktiviert, das werde ich jetzt hier auch mal machen. Solltest Du kein Interesse mehr an einer Neuauslegung haben, archiviere bitte den Cache. Setze Dich bitte mit mir binnen einer Woche (bis 17.10.2009) in Verbindung.

Gruß,

wittels

OC-Guide

gefunden 19. April 2009 cheshire*cat hat den Geocache gefunden

heute zusammen mit maricuja diese schöne runde gemacht: wir kamen, sahen, liefen umwege, suchten lange und zunächst vergeblich - siegten aber zum guten schluss und loggten mit vor freude rot gefleckten backen dann schließlich doch noch.

no trade Wink

TFTC

cheshire*cat

ach ja, der cache ist sehr wackelig angebracht - soll das so? (sieht aus, als wäre die befestigung kaputt...)

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 26. März 2009 SSD08 hat den Geocache gefunden

War hier im Rahmen meines Zivildienstes öfter, aber hab noch nie an DER Stelle nach etwas gesucht.

TFTC

SSD08

gefunden 19. Februar 2009 Geo-Graf hat den Geocache gefunden

Also auch wenn sich Architekten einnässen und feuchte Augen bekommen, wenn sie an Bauhaus-Architektur denken: Es ist und bleibt sozialer Wohnungsbau in Betonklötzen!
Da lobe ich mir doch die Jugendstil-Villen in hochwertiger Ästhetik...
die kleine Rundtour war trotz klirrender Kälte unterhaltsam und die Finalbox fein gemacht.
TFTC