Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Phantoms Höhle im Köschinger Forrest

 Leichter Multicache im Köschinger Wald mit Sehenswürdigkeit

von Crusader     Deutschland > Bayern > Eichstätt

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 51.844' E 011° 30.848' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: momentan nicht verfügbar
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 12. November 2007
 Gelistet seit: 12. November 2007
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC482C

21 gefunden
1 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
546 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Phantoms Höhle im Köschinger Forrest

Hallo, hier mein erster Cache.
Ein leichter Multicache im schönen Köschinger Forst.
Viel Spaß Cool

Benötigt werden außer festem Schuhwerk und Trittsicherheit eigentlich nur noch evtl. eine Taschenlampe, da es im Wald immer etwas duster ist. Die Aufgaben kann man im Kopf ausrechnen + Kugelschreiber zum Lösungen notieren.

Startpunkt:

N 48° 51.8443

E 11° 30.8482

Beim Startpunkt könnt ihr das Auto auf einem kleinen Stellplatz, die steile Einfahrt ein paar Meter rauf, am Anfang eines Waldweges abstellen. 

Und hier geht’s nun gleich zu ersten Frage: 

1. Frage:

Wie viel Fahrzeuge sind auf dem Verkehrsschild? Anzahl = A

Wie viele Buchstaben hat der Text? Anzahl + 458 = B


Nun geht’s weiter zu:

N 48° 5A.0760                                   ___________________


E  11° 31.B                                         ___________________


2. Frage:

Hier ist ein Weißes Schild.
Anzahl der Buchstaben des oberen Wortes minus Anzahl der Buchstaben des unteren Wortes  +2 ergibt: C

Gesamtanzahl der Buchstaben des oberen Wortes mal 5, dann -1 = D


Weiter geht’s zu:

N 48° 51.C75                                   ___________________


E 11° 31.D1                                     ___________________


3. Keine Frage  ;-)

 
Nun habt Ihr’s schon fast geschafft.
Jetzt könnt Ihr die Sehenswürdigkeit suchen. 
Nun ist etwas Klettern angesagt…Vorsicht: Laub ist rutschig!!! Und trittsicher sollte man sein!

Hier sind die Cache Koordinaten:

Die Buchstaben-Kombination EFF ergibt aus den Stellen der Buchstaben im ABC die nötigen Zahlen (z.B. :  I=9), diese bei *** einfügen. 

N 48° 51.CC2                                     ___________________

E 11° 31.*** (EFF)                             ___________________


Viel Spaß beim Suchen….

Den verschlüsselten Hinweis erst entschlüsseln, wenn Ihr wirklich nichts findet.
Hier befinden sich auch noch eine Zusatzinformation zur Location. (Die Koordinaten im verschlüsseltem Hinweiß beziehen sich NICHT auf den Cache)

Erstbefüllung:
IN:Leuchtschaf, Anstecknadel „Airborne“, Dreh-Schlüssel-Anhänger, 1 Münze, 1 Messerset, 2 Computerspiele
und natürlich: Logbuch, Bleistift,Kugelschreiber,Geo-Caching-Hinweiß.

Hier der Namensgeber für meinen Cache: http://img143.imageshack.us/img143/4783/phys3.jpg

 07.06.2009: Neues Logbuch beigefügt, altes war voll.
 28.11.2009: Neues Schutztüte / Forstarbeiten - viele Äste am Boden - schwer zu finden.
22.04.2012: Neue Dose, Neues Logbuch (aufgeweichtes Logbuch zum Trocknen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Pnpur orsvaqrg fvpu bora erpugf nz Tvcsry, hagre rvare xyrvara Fgrvareara Oeüpxr hagreunyo rvarf pn 1z tebßra clenzvqra-qvnznagsöezvtra Fgrva. Nz erpugra Enaqr, jraa zna Evpughat Uöuyranhftnat/Jnyqjrt oyvpxg.

Mhfngmvasbezngvbara:
Qvr Uöuyra-Fgrvasbezngvba jveq bssvmvryy qre "Ubuyr Fgrva" tranaag.

Jre abpu Yhfg ung xnaa vz Xöfpuvatre Sbefg qnaa rva ovßpura hzurejnaqrea, va qre Aäur qrf Ubuyra Fgrvaf tvog rf abpu rvar Xrygrafpunamr (11.53117 Bfg, 48.85133 Abeq - va Xnegra rvatrmrvpuarg). Haq zna xnaa nhpu mhz Tnfgunhf FnyingbeFghoa (Zvggjbpu Ehurgnt) anpu Orggoehaa jnaqrea & rvara xyrvar Oebgmrvg rvaaruzra bqre qvr Jnyysnuegfxvepur Fg. Fnyingbe nafpunhra & jvrqre mhz Nhgb mheüpxjnaqrea.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Phantomshöhle
Phantomshöhle

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG innerhalb des Naturparks Altmühltal (ehemals Schutzzone) (Info), Naturpark Altmühltal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Phantoms Höhle im Köschinger Forrest    gefunden 21x nicht gefunden 1x Hinweis 4x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar 29. November 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dem Vorlog zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 27. November 2016, 17:41 sirquickly0815 hat den Geocache nicht gefunden

Noch aktiv?
Heute nichts gefunden...

Hinweis 06. April 2014, 20:03 PulverlElite hat eine Bemerkung geschrieben

Spinnt. Log gefunden Dose weg, super Runde Danke

Hinweis 06. April 2014, 20:03 PulverlElite hat eine Bemerkung geschrieben

Ach manno handy

Hinweis 06. April 2014, 20:02 PulverlElite hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem seit über