Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die gestohlene Diamanten-Postsendung

 Abwechslungsreiche Rundwanderung entlang der alten Bahnschienen mit schöner Aussicht auf das Erfatal. Bei Stage 1 (N49°

von ElefantenKuh     Deutschland > Baden-Württemberg > Neckar-Odenwald-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 36.608' E 009° 27.669' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 11. November 2007
 Gelistet seit: 12. November 2007
 Letzte Änderung: 14. Januar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC482D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
142 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Abwechslungsreiche Rundwanderung entlang der alten Bahnschienen mit schöner Aussicht auf das Erfatal. Bei Stage 1 (N49° 36,684' E9° 27,669') sind Parkplätze vorhanden. Die gesamte Weglänge beträgt ca. 3,5km (Nicht für Kinderwagen und Rollstühle geeignet da teilweise auf unbefestigten Wegen)./p

Begebt euch auf die Suche nach den geraubten Diamanten, die einst bei einem Überfall auf einen Postzug gestohlen wurden!

Stage 1 (N49° 36,684' E9° 27,669'):
Hier könnte ihr das Cachemobile parken und euch anschließend auf die Suche nach der gestohlenen Postsendung machen.
Schaut euch um - Ihr findet eine Wanderkarte mit der eingezeichneten (ehemaligen) Bahnlinie. Mit Hilfe der Karte könnt ihr die folgenden beiden Fragen beantworten:
Wie alt ist das eingezeichnete Naturdenkmal (Linde)? --> A = ____
Wie viele Schutzhütten sind auf der Karte zu sehen? --> B = ____

Folgt dann dem Wanderweg 1 im Uhrzeigersinn (vorbei am Naturdenkmal) bis zu den folgenden Koordinaten:

N 49° (A / 10) - 4, A + (42 * B) + (A / 2)
E 9° (A / 10) - (7 * B), (2 * A) - 19


Stage 2:
Am Wegrand findet Ihr einen Stein mit einer eingemeißelten Aufschrift. Sie wird euch einen Hinweis auf einen ehemaligen Bahnübergang liefern den der Zug passieren musste.
Zählt die Anzahl der Buchstaben auf dem Stein. --> C = ____

Damit geht es weiter zu Stage 3:

N 49° (A / 10) - 4, (60 * C) + (10 * B)
E 9° (2 * C) + 4, A + [15 * (B + C)]

Stage 3:
An den ermittelten Koordinaten findet Ihr (hoffentlich) einen Hinweis auf den Postzug. Der Lokführer hat hier seinen Fahrplan mit Zielort und Ankunftszeit verloren.
Sucht diesen Fahrplan, der euch die Fahrrichtung und damit einen Hinweis auf den Überfallsort liefern wird. --> D = ____

Mit den Berechneten Koordinaten könnt Ihr nun den Überfallsort finden:

N 49° 3 * D * B, (2 * A) - (2 * D)
E 9° 2 * (B + C), (2 * A) + (A / 10)

Stage 4:

Wenn Ihr euch umschaut findet ihr eine in den Stein gehauene Inschrift, die an den überfallenen Postzug und den Diamantenraub erinnert.
Welche Jahreszahl ist in den Stein gemeißelt? --> E = ____

Mit diesem Wissen über den Überfall ist es euch möglich den Fluchtweg der Räuber zu rekonstruieren:

N 49° (A / 10) - 4, (2 * A) - 10
E 9° (3 * C) - D, [E + (60 * C) +9] / 10

Stage 5:

Auf Ihrem Fluchtweg mit der Beute haben die Diebe unvorsichtigerweise unterhalb des Bahndamms einen Teil verloren.
Sucht nach diesem Hinweis - Er wird euch zum Diebesgut führen! --> F = ____

Nachdem Ihr auch das letzte Puzzelteil gefunden habt ist es euch möglich die Koordinaten des Verstecks zu ermitteln. Dort solltet Ihr euch genauer umsehen. Das Diebesgut muss irgendwo versteckt sein!

N 49° (3 * C) + (D / 2), (2 * A) - (8 * B)
E 9° (3 * C) - D, (E - F) / 10

 

Viel Spaß beim Suchen und Finden!

Im Cache (Final) befinden sich die Koordinaten für "Die gestohlene Diamanten - Postsendung (Bonus) - Nano". Es bietet sich an den Cache auf dem Rückweg zu suchen. Wer keine Zeit mehr hat kann aber auch direkt von hier zurück zum Parkplatz.



Blick auf das Erfatal

 

Erstausstattung:
-----------------
1x Logbuch
1x Bleistift
1x TB Scotch the Green Frog
1x Mäppchen
1x Torch FM Radio
1x Tesaabroller
1x Feuerzeug



Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Neckartal-Odenwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die gestohlene Diamanten-Postsendung    gefunden 12x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

gefunden 11. Dezember 2011 mali164 hat den Geocache gefunden

Hallo,

haben den Cache erfolgreich gefunden.... hat viel Spaß gemacht. Ist zum weiter empfehlen. Toller Cache... :)

gefunden 26. April 2011 Duokatastrophalis hat den Geocache gefunden

Haben noch ein paar andere Caches mitgenommen,...waren den halben Tag unterwegs...Schöne Strecke.

- No Trade -

gefunden 23. April 2011 The MGT hat den Geocache gefunden

Sehr schön gemachte, interessante Runde mit tollem Panorama - absolut sehenswert. Kann man auch für (nicht mehr ganz kleine, siehe Strecke) Kinder empfehlen. Und unterwegs noch die Option auf diverse andere Caches, die wir natürlich auch eingelöst haben :o)
Prima Koordinaten, alles sofort gefunden außer Station 3 (Fahrplan). Mit ein bischen nachdenken ist der Fahrplan aber auch nicht notwendig.
TFTC, no trade.

nicht gefunden 12. Dezember 2010 Sequoia hat den Geocache nicht gefunden

Hier führten mich schon die Startkoordinaten mitten ins Nirwana. Ja, ok, die Infotafel hatte ich vorher schon gesehen - aber die stand ja nicht dort, wo ich hinsollte. Die alte Linde habe ich am Ende meiner Runde auch noch bestaunen dürfen, aber da wurde es dann zu spät für einen Diamentenneustart. Vielleicht sollte man die Startkoordinaten einfach mal korrigieren...

nicht gefunden 15. August 2010 huzzel hat den Geocache nicht gefunden

Uns hat leider der Regen schon nach Stage 1 daran gehindert, den Diamantenraub aufzuklären. Aber wir kommen bei hoffentlich besserem Wetter wieder. Ein wenig Vorarbeit ist ja nun schon erledigt.

Gruß von
frau huzzel, herr huzzel, mini huzzel und hund huzzel