Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schloss und Gut Liebenberg

von icheben     Deutschland > Brandenburg > Oberhavel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 53.648' E 013° 15.486' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 03. Mai 2007
 Gelistet seit: 13. November 2007
 Letzte Änderung: 09. September 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC483A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
4 Beobachter
0 Ignorierer
359 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Schloss und Gut Liebenberg

Schloss und Gut Liebenberg stammen aus dem 15. Jahrhundert, wurden jedoch mehrmals umgebaut. Das Schloss selbst steht so seit 1743. Der Schlosspark wurde nach Plänen von Peter von Lenné in einen Landschaftspark umgestaltet. Hier lebten die Adelsgeschlechter der Bredows, der Hertefelds und der Eulenburgs.  
Das Lindenhaus wurde Anfang des 18. Jahrhundert als sogenanntes Myrtenhaus erbaut. Das Teehaus entstand 1875/76 im Barockstil. Zur Anlage gehören weiterhin eine Feldsteinkirche mit der Familiengruft der von Bredows sowie eine Kapelle.
 
 
Findet folgendes Wappen und ihr steht ca. 2-3m vom Cache entfernt:
 
 
Ein Spaziergang durch die Anlage und den nördlich gelegenen Park ist besonders
bei schönem Wetter zu empfehlen.
Oder man verbindet es mit einer der zahlreichen Veranstaltungen, die dort stattfinden.
 
 
Viel Spaß
 
 
Bitte gebt in den Logs keine Hinweise zu den einzelnen Stationen oder zum Final,
und achtet auf Muggels.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Liebenberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schloss und Gut Liebenberg    gefunden 14x nicht gefunden 2x Hinweis 0x Wartung 3x

OC-Team archiviert 07. September 2016 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

momentan nicht verfügbar 03. September 2016 icheben hat den Geocache deaktiviert

Es gibt hier probleme mir Nager:

Wird bearbeitet.

Gruß

Tom

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 07. August 2016 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1194D) überein. Im OC-Listing fehlt die Peilung zum Wappen (Virtual Stage) und außerdem wäre auch der Hint vom GC-Listing ins OC-Listing noch zu übertragen. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (07.09.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden 03. Januar 2015 waldstadt hat den Geocache gefunden

Laut Listing sollte es nur ein Kurzmulti werden, aber wir benötigten etwas länger. Zusammen mit roanwe und ciandy hatten wir den im Listing erwähnten Standort bald gefunden. Mit drei verschiedenen Navis wurde die angegebene Peilung durchgeführt und die Geräte waren sich erstaunlich einig. Nur das Wappen war weit und breit nicht zu sehen, dafür eine Hoteltür, hinter der es wunderbaren Kaffee und sehr leckeren Kuchen gab. Gleichzeitig erhielten wir auf Anfrage noch einen kleinen Tipp, der allerdings bei genauer Betrachtung auch im Listing enthalten ist. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Gestärkt ging es ein zweites Mal in das Zielgebiet und jetzt konnten Wappen und Cache gefunden werden. Vielen Dank für diesen Multi und Grüße von der waldstadt.

gefunden 13. Juli 2014, 19:30 mity hat den Geocache gefunden

Boah. Die Logs lasen sich ja nach einer brutalen Aufgabe. Und ich war mir im Vorfeld meines nur recht kurzen Besuches des Schlosses (denn die anlassstiftende Feierlichkeit fand im Seehaus statt) alles andere als sicher, dass ich hier das Wappen finden würde.
Gepeilt hatte ich schon mal von zu Hause aus. Nee, natürlich vom Teehaus aus, aber noch am heimischen Schreibtisch. Und damit stand die Ziel-Örtlichkeit ja schon mal fest. Und sofort schoss mir auch ein Gedanke durch den Kopf, wo man das Wappen sehen können müsste. Dann stolperte ich aber durch die Logs und zweifelte.
Naja, heute spazierte ich nun zwischen Hauptgang und Nachtisch vom Seehaus zum Schloss. Und schaute mich um. Und verfolgte dann doch wieder meinen ersten Gedanken. Ja, was soll ich sagen: Nach zwei Minuten hatte ich ein wunderbares Foto vom Wappen im Kasten. Da dauerte die Suche nach der Dose dann doch erheblich länger. Denn Möglichkeiten für einen Mikro gibt es auch in vier bis fünf Metern genug...
Aber um 19:30 konnte ich dann den Wappeninhabern meine Aufwartung machen (bevor die Süßspeisen mich riefen...)

no trade

  mity!