Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Falschmünzer/The Forger

 Dieser Cache führt dich in den Bereich des Größenberg bei Bad Fischau.

von team_BAFL     Österreich > Ostösterreich > Niederösterreich-Süd

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 49.919' E 016° 09.750' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 7:00 h 
 Versteckt am: 29. Dezember 2005
 Gelistet seit: 18. November 2007
 Letzte Änderung: 10. Januar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC48DB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
248 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Allen "Ich drucke die Beschreibung aus und lese sie erst nach dem Erreichen des Ausgangpunktes"-Cachern sei angeraten es diesmal anders zu machen!




Deutsch:
Du sitzt gerade bei:
  N   47° 49,919'
  E 016° 09,750'
in deinem Streifenwagen und kontrollierst Falschparker, als plötzlich das mobile Faxgerät (moFxGer) zu surren beginnt und eine Seite auswirft. Beinahe gleichzeitig rauscht das Funkgerät:

GUSTAV 1 von GUSTAV 2:1 Bei
  N   47° 50,248'
  E 016° 09,243'
hat ein Spaziergänger verdächtige Personen beobachtet. Schauts einmal nach was da los is! Over und Out2.


Das war ja klar! Wie üblich: acht Stunden vor Schichtwechsel wird es stressig. Und natürlich ist das Gebiet nur zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar (angeblich kann man dort hin und wieder sogar Wölfe heulen hören)! Als guter Ermittler, der sich vor jeder unnötigen Arbeit scheut, überlegst du dir nach Durchlesen des Faxes natürlich sofort:

* Ist der Tatbestand der Geldfälschung überhaupt ein Verbrechen und wenn ja nach welchem Paragraphen des österreichischen Strafgesetzbuchs (z=§)? (wenn nein, dann z=97)

* Mit wievielen Jahren Haftstrafe ist dieser Tatbestand maximal bedroht (y=Jahre)? (wenn es den Tatbestand gar nicht gibt, dann y=135)

Also ran an die Arbeit, damit zu Hause das Essen nicht kalt wird! Und vergiss nicht: Wenn du versagst, übernimmt Kommissar Kottan den Fall (es tut uns eh leid, aber der mußte einfach sein!).

Empfohlene Ausrüstung:
+ die gefaxte Seite oder eine Ab"zeichnung" davon
+ Karte des Gebiets "Größenberg" (ÖK 76)
+ Schreibzeug (PDAs gelten auch)
+ Taschen-/Stirnlampe
+ Bussole
+ festes Schuhwerk
+ aureichend Flüssigkeit
+ Erste Hilfe-Material (hoffentlich nicht explizit für diesen Cache, aber es kann nie schaden...)

Bitte beachten:
+ alle Stages sind (außer den letzten Metern) auf Wegen erreichbar
+ an einer Stelle (auf dem Weg zu Spoiler A) besteht bei Verlassen des Pfades Absturzgefahr!
+ wir raten daher ab, diesen Cache bei Dunkelheit oder schlechter Sicht zu suchen!
+ es ist niemals notwendig eingezäunte Areale zu betreten!
+ nicht alle vorhandenen Wege sind auch auf Karten eingezeichnet
+ die Stages sind Micros (Filmdosen), der Cache ist eine 2,25l Plastik-Box
+ Variable sind mit Klein-, Spoiler mit Großbuchstaben bezeichnet
+ Alle Micros und den Cache bitte wieder so verstecken, wie sie gefunden wurden und nicht leichter oder schwerer! Es ist schon so anstrengend genug.

Der Cache enthielt ursprünglich:
+ Log-Buch mit Cache-Note (bitte nicht entfernen!)
+ Bleistift (bitte nicht entfernen!)
+ Spitzer (bitte nicht entfernen!)
+ TB "The Coin"
+ Schlüsselband
+ Smart
+ Dinosaurier
+ tschechische Kronen
+ Kerze

Hinweis: Im Bereich dieses Caches befindet sich die Eisensteinhöhle und das dazugehörige Haus Eisensteinhöhle (keine Übernachtungen möglich! Öffnungszeiten siehe Link!). Die Handlung, sowie alle handelnden Personen (mit Ausnahme von Kottan und dir selbst) sind frei erfunden.


  1 Dieser Anruf entspricht nicht den gültigen Vorschriften, aber was macht man nicht alles, um einen Inspektor zufriedenzustellen... ;)

  2 Natürlich gibt es "Over und Out" nicht, aber es klingt einfach so gut ;)

    z=___

    y=___

    w=___

    v=___

    u=___

Ver 1.3 22. 09. 2007

Bilder

Spoiler_Cache
Spoiler_Cache
Spoiler_Stage1
Spoiler_Stage1
Spoiler_B
Spoiler_B
Spoiler_C
Spoiler_C
Spoiler_E
Spoiler_E
Spoiler_A
Spoiler_A
Spoiler_G
Spoiler_G
Spoiler_F
Spoiler_F
Spoiler_D
Spoiler_D
Spielgeld
Spielgeld

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Logeinträge für Der Falschmünzer/The Forger    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 10. Januar 2017 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 09. Juli 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Analog zu geocaching.com (GCRRNY) setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 21. Juni 2008 sterau hat den Geocache gefunden

Mit mal schnell gemacht ging hier nichts. Immer wieder entkamen uns die Tatverdächtigen knapp. Aber nach mehreren Stunden waren sie umtingelt und ergaben sich. THX für den schönen Cache, Sterau & Nici

Out: Coin

gefunden 01. November 2007 Mariechen hat den Geocache gefunden


Obwohl wir heute dienstfrei hatten, wurde unsere Spürnasen - Spezialeinheit angefordert. Es galt eine Verbrecherbande zu verfolgen. Natürlich ein Leichtes für uns. Wir fanden alle Stages blitzschnell und die Verbrecher waren chancenlos. Etwas hinderlich waren unsere zweibeinigen Kollegen, die sich mancherorts wirklich etwas komisch benahmen. Immer wieder drehten sie Steine um oder gruben in der Erde . Dabei muss man doch nur seine Nase richtig einsetzen. Ansonsten eine wirklich tolle Runde!

Mariechen

gefunden 21. September 2007 Mausbiber hat den Geocache gefunden

Vor längerer Zeit wurde stück für stück der falscchmünzer gelöst. heute war der letzte teil dran. gemeinsam mit trento wurde mitten in der nacht (es war schon 20:10 und finster) der schatz gehoben! es war eine wunderschöne atmosphäre!!!!

lg die mausbiber  susanna & heinz

P.S: 25.11.08 nachgeloggt, damals scheinbar vergessen