Wegpunkt-Suche: 
 
Cache in (der) Not(h)

 Interessante Rundwanderung durch die Gamser Nothklamm

von Gipfelsturm     Österreich > Südösterreich > Liezen

N 47° 40.070' E 014° 47.695' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. September 2007
 Gelistet seit: 24. November 2007
 Letzte Änderung: 09. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC498A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
50 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Parke dein Auto am besten am Parkbad-Parkplatz (bei der Geo-Werkstatt):

N 47°40.070
E 14°47.695

Finde von hier die nahegelegene "Villa Grottenheim" und errechne die Quersumme des Geburtsjahres von Franz Kraus, dem Erschließer der Kraushöhle (diese kannst du im Zuge dieses Rundganges auch besuchen - gegen Voranmeldung oder während der Öffnungszeiten)
Info, falls Station 1 nicht einsehbar ist (Privatgrund!): Franz Kraus wurde 1834 in Wien geboren.
Quersumme=A

Nun folge dem Weg Richtung Nothsteg zur nächsten Station:

N 47°40.031
E 14°48.011

Welchem Erzherzog ist diese Gedenktafel gewidmet?
Lege den 3. Buchstaben seines Namens in eine Zahl um (z.B. A=1, B=2, C=3 usw.)
Lösung=B

Der Weg führt dich von hier weiter zur "Schwefelquelle" (vor dem Eingang zum Steg).
Dort findest du eine weisse Warntafel mit rotem Rand - wieviele "R" kannst du im Text auf dieser Tafel finden?
Lösung=C

(interessantes Detail: Bereits vor 100 Jahren errichtete Franz Kraus an der Stelle des heutigen Freibades ein Bad in Gams.
Dazu ließ er das Wasser der Schwefelquelle in Holzrohren zum Bad leiten (so ein Original-Rohr ist vor der Geo-Werkstatt zu besichtigen).

Von der Quelle gelangst du zum 700m langen Nothsteg, der sich durch die wildromantische Nothklamm schlängelt und ein Teilstück des Geopfades ist, das du nun durchwandern solltest.
Die Kulisse ist sehr beeindruckend und am Ende gelangst du zur einzigen Steinkugelmühle der Steiermark.

Am Eingang des Nothstegs steht eine Tafel, auf der der Besucher gebeten wird EUR 2,- für die Stegerhaltung in die dort angebrachte Kassa zu werfen.
Wenn du diesen freiwilligen Obolus nicht entrichten möchtest, hast du die Möglichkeit, auch den Hinweg zum Cache auf der Nothstrasse zurückzulegen (die Steganlage zu begehen zahlt sich aber auf jeden Fall aus!)

F55FBD1F-7437-E8AC-E02F-2E618F2743EC.jpg

ACHTUNG: In den Wintermonaten ist die Steganlage gesperrt!

Der Cache selbst befindet sich im Endbereich des Steges, jedoch aufgrund des Störfaktors durch andere Besucher nicht unmittelbar an der Steganlage bei:

N 47°40.XXX
E 14°48.YYY

XXX=(A-B)*(C-B)+(A/B)+(A+B)+(A-C)+(B*C)
YYY=XXX+394

Als Rückweg für den Rundgang empfehle ich den Weg entlang der Nothstrasse Richtung Parkplatz.
Hier kommst du dann auch am Aufstieg zur Kraushöhle (einzige Gipskristallhöhle Mitteleuropas) vorbei.

Falls du Lust bekommen hast, dich ausführlicher mit der wechselvollen geologischen Geschichte von Gams auseinanderzusetzen, wäre als Einstieg die sehr liebevoll gestaltete Ausstellung im Geo-Zentrum (beim Gemeindeamt) zu empfehlen.
Danach kannst du auf dem Geopfad 250 Millionen Jahre Erdgeschichte durchwandern (die orangen Tafeln die dir unterwegs zum Cache aufgefallen sein werden sind Teil der Stationen, die auf Besonderheiten hinweisen).
Informationen erhältst du beim Gemeindeamt oder unter www.geoline.at.

Bitte auch auf geocaching.com loggen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nz Unat/hagre Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cache in (der) Not(h)    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

kann gesucht werden 09. August 2016 Gipfelsturm hat den Geocache gewartet

Beschreibung angepasst, Cache ist wieder aktiv. Viel Spaß Lächelnd

gefunden 16. Juli 2014 AnnaMoritz hat den Geocache gefunden

Die Nothklamm ist sicher das Highlight des Caches, sollte man nicht verpassen. Und so eine Kugelmühle hab ich auch noch nicht gesehen. Der GPS-Empfang war mäßig, fürs Spoilerbild war es dank x-bestem Netz mangels Empfang dann leider zu spät, aber irgendwann wurden wir nach viel auf und ab doch noch fündig. Danke für den Cache.

gefunden 16. Juli 2014 cezanne hat den Geocache gefunden

I have been in Gams 8 years ago, but back then there was no time to walk along the geoline trail. AnnaMoritz had this cache on her wish list and so this provided me with an opportunity to walk along a prominent part of the geology trail. The Noth gorge is the highlight of the trail in my opinion and worth the 2 Euro fee. None of the three stages posed an issue for us. I would not have recognized the sulfur spring without the explanation provided by the cache description.

I was impressed by the stone mill. The stone balls that are produced there by the mere force of the water are very beautiful. Nearby there are many cairns. We met a family with four children who were playing at the water.

After having obtained A, B and C (A can be obtained on site again) we calculated the cache coordinates and wondered whether they could be true, but decided to have a look at our candidate location. The reception was very bad and my GPS-receiver behaved very crazy. Due to AnnaMoritz's intution we were finally successful. The cache is in good condition.


Thank you for providing us with an extra motivation to go to Gams and visit the gorge. After the cache we went up to the Kraus cave and visited the geology exhibition in the community centre.


No trade

gefunden Empfohlen 03. August 2013 Mausbiber hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Klamm, die gerade bei der Hitze angenehm zu gehen ist. Absolut Hundetauglich!
Gemeinsam mit 27211 durchspaziert. Die Kugelmühle am Ende ist auch sehenswert.

Neim, Cache selbst war es dann nicht so einfach, da das Spoilerbild in der Realität schon sehr verwachsen ist. Gsd konnte 27211 das Zielgebiet doch eruiren und dann war der Cache bald gefunden!

Beim nächsten Mal werden wir die nahe Höhle besuchen.

Ein schöner Cache um jemanden das Cachen zu zeigen!

TFTC
Mausbiber

gefunden 02. Oktober 2010 Team-HHI hat den Geocache gefunden

;)