Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Äppelbankrunde

 Ein kurzer Multi, etwa 1 km bis zum Final. Zurück geht's die selbe Strecke.

von lagrange     Deutschland > Sachsen > Weißeritzkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 53.596' E 013° 40.165' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 26. Dezember 2007
 Gelistet seit: 02. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 28. September 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC4A89
Auch gelistet auf: geocaching.com 

22 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
1 Ignorierer
218 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Beschreibung aktualisiert am 03.05.2009

Deutsch:
Dieser Cache ist leider nichts für Rollstühle und Kinderwagen. Räder haben es nach der letzten Station schwer.
Kindertauglich, wenn man auf die Kleinen achtet (liegt an einem Steinbruch).

Die Runde beschreibt ein paar Stellen an denen ich als Kind gern gespielt habe.
Parken kann man entweder einzeln direkt am Startpunkt, oder was ich empfehle: 200m Richtung Nord auf dem Parkplatz des Rewe oder auf dem Parkdeck des Dippoldiswalder Busbahnhofs.
Am Startpunkt stehst du vor einer Wanderkarte, sie verrät dir nicht viel, da wir nur ein kurzes Stück der Strecke laufen. Sieh dir das Schild von rechts an! Wieviele schwarze Schrauben sind da? (A) Folge dem Weg nun Richtung Äppelbank.
Bei N 50°53.4(2*A)(A+2)' E 13°40.2(A+1)(2*A+1) findest du die Überreste einer der alten Äppelbänke und einen Hinweis auf B und C. Einige Meter weiter kommt eine neue Bank, leider hat man nicht alle wiederaufgebaut. Die Äpfelbäume tragen im Sommer reiche Früchte, früher hat man die Äpfel alle gepflückt und zu Most verarbeitet.
Geh den Weg weiter zu dem kleinen Steinbruch. Den Hang rechts haben wir zum Rodeln genommen und der Weg war unsere Schanze. Nun begebe dich zum letzten Hinweis mit der Zahl E beim Windloch an der Grenze, N50°53.(B*B*C)A' E13°40.(AB*(C+A)-A-B)', vergiss derweil C nicht. Wenn du vorm Acker stehst, geht es rechts entlang. Das Finale befindet sich wenig entfernt bei N50°53.(E+A*A)B und E13°40.B(E*4).
Falls du es nicht bemerkt hast, von hier hat man eine gute Aussicht auf Dipps und kann auch einen schönen Sonnenuntergang genießen. Zurück auf den Weg kommst du wahlweise auch, wenn du vom Final aus am Waldrand bergab läufst und vor dem Zaun rechts abbiegst.

Bitte Schreibweise beachten: Wenn XYZ=123, dann ist XY+Z gleich 12+3, bei Multiplikation steht ein * (mal) dazwischen.
Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

O qverxg nz Onhz. Zrex qve qnf Ovyq, P > N+O

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Blick vom Cache aus
Blick vom Cache aus

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Äppelbankrunde    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 28. September 2014 lagrange hat den Geocache archiviert

Vielen Dank für die vielen Besuche. Da ich den Cache in der Form nicht weiter pflegen kann möchte ich nun den Platz frei machen für andere.

gefunden 21. Dezember 2013, 14:30 Tropfen hat den Geocache gefunden

Konnte auf dieser Runde alle Stationen gut finden und von hier oben hatte man einen schönen anderen Blick auf Dipps.

gefunden 06. Oktober 2013 Leomii666 & Gefährten hat den Geocache gefunden

Auch hier war der Multi kein Problem und schwups standen wir  im Logbuch.

Vielen dank für´s zeigen und her führen, sagt Team Leomii666

gefunden 12. August 2013 Numanoid hat den Geocache gefunden

Auf dem Rückweg vom klettern, nach einer guten Stärkung, haben wir, Hightechmimose, Suzidriver und ich, hier noch einen kurzen Verdauungsspaziergang eingelegt.
Die Stationen, samt Hinweisen konnten wir gut finden, genossen unterwegs die Aussichten und trugen uns am Ende auch ins Logbuch ein.
Vielen Dank fürs Herführen.

gefunden 10. Februar 2013 Zaimi hat den Geocache gefunden

Heute Vormittag ging es bei Bilderbuch-Winterwetter auf nach Dipps zu dieser kleinen Runde, die Muggelfamilie kam mit.
Die Stationen waren alle sehr gut zu finden, wenn auch teilweise etwas festgefroren. Am Windloch war ich froh, die kleine Muggeline mit zu haben, denn der Hinweis steckte verkehrt herum drin, blieb dauernd hängen und ließ sich nur mit schmalen Händen rausfischeln.
Lieber Owner, am Final musst Du wohl mal Frühjahrsputz machen. Das blöde Bonbon habe ich zwar herausgenommen, aber es war schon zermatscht und hat Glibber in der Dose hinterlassen. Wer legt bloß immer wieder solchen Unsinn in die Dosen?
Auch die hinterlegten Sammelkarten sind schon leicht schimmlig. Vielleicht kannst Du ja eine L&L-Dose zum Einsatz bringen. Das Logbuch ist auch leicht feucht.

Alles in allem eine herrliche Runde bei strahlendem Sonnenschein, die wir mit dem Abstieg ins Tal und der Rückwanderung zum Parkplatz beendet haben.

Danke fürs Zeigen und den Cache.