Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Äppelbankrunde

 Short Multi, 1km to final. Same track back, so 2km.

von lagrange     Deutschland > Sachsen > Weißeritzkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 53.596' E 013° 40.165' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 26. Dezember 2007
 Gelistet seit: 02. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 28. September 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC4A89
Auch gelistet auf: geocaching.com 

22 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
1 Ignorierer
218 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

This track is not suitable for wheelchairs, strollers and Bikes. May be possible if childs are watched (near stone pit).

We go to some places, where i played in my childhood.
Parking is available single at Starting Point or what i would advise, 200m north on the parking place of REWE or at the parking level of Dippoldiswalde Bus station.
At starting point you are standing in front of a hiking map. It does not tell much, because we are walking only a short part of the way. Look at the map from right side. How much black screws do you count? This is A. Follow the way to the Äppelbank (apples bench). At N 50°53.4(2*A)(A+2)' E 13°40.2(A+1)(2*A+1) you find the remains of one of the Äppelbanks and a hint to B and C. Some meters the way you find one new bench, they did not rebuilt all. In summer the trees are rich of apples here, some times ago the apples have been collected for making juice or must.
Go to the small stone pit. As childs we were tobogganing on the slope at the right side. The street was our redoubt.
Now go for a last hint to N50°53.(B*B*C)A' E13°40.(AB*(C+A)-A-B), here you will find E at a windhole on the border, don't forget to find C. When you are in front of a field, go to the right. The final box is not far away at N50°53.(E+A*A)B and E13°40.B(E*4).
From this hill you've got a great sight over Dippoldiswalde and can catch a nice sunset. Back to the way you can also go down at the woods border and turn right when a fence is in front of you.

Please note the writing: If XYZ=123, then XY+Z equals 12+3. If it is multiplication there is a * between.
Good Luck!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

O qvepgyl ng gur gerr. Erzrzore gur cvpgher, P > N+O

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Blick vom Cache aus
Blick vom Cache aus

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Äppelbankrunde    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 28. September 2014 lagrange hat den Geocache archiviert

Vielen Dank für die vielen Besuche. Da ich den Cache in der Form nicht weiter pflegen kann möchte ich nun den Platz frei machen für andere.

gefunden 21. Dezember 2013, 14:30 Tropfen hat den Geocache gefunden

Konnte auf dieser Runde alle Stationen gut finden und von hier oben hatte man einen schönen anderen Blick auf Dipps.

gefunden 06. Oktober 2013 Leomii666 & Gefährten hat den Geocache gefunden

Auch hier war der Multi kein Problem und schwups standen wir  im Logbuch.

Vielen dank für´s zeigen und her führen, sagt Team Leomii666

gefunden 12. August 2013 Numanoid hat den Geocache gefunden

Auf dem Rückweg vom klettern, nach einer guten Stärkung, haben wir, Hightechmimose, Suzidriver und ich, hier noch einen kurzen Verdauungsspaziergang eingelegt.
Die Stationen, samt Hinweisen konnten wir gut finden, genossen unterwegs die Aussichten und trugen uns am Ende auch ins Logbuch ein.
Vielen Dank fürs Herführen.

gefunden 10. Februar 2013 Zaimi hat den Geocache gefunden

Heute Vormittag ging es bei Bilderbuch-Winterwetter auf nach Dipps zu dieser kleinen Runde, die Muggelfamilie kam mit.
Die Stationen waren alle sehr gut zu finden, wenn auch teilweise etwas festgefroren. Am Windloch war ich froh, die kleine Muggeline mit zu haben, denn der Hinweis steckte verkehrt herum drin, blieb dauernd hängen und ließ sich nur mit schmalen Händen rausfischeln.
Lieber Owner, am Final musst Du wohl mal Frühjahrsputz machen. Das blöde Bonbon habe ich zwar herausgenommen, aber es war schon zermatscht und hat Glibber in der Dose hinterlassen. Wer legt bloß immer wieder solchen Unsinn in die Dosen?
Auch die hinterlegten Sammelkarten sind schon leicht schimmlig. Vielleicht kannst Du ja eine L&L-Dose zum Einsatz bringen. Das Logbuch ist auch leicht feucht.

Alles in allem eine herrliche Runde bei strahlendem Sonnenschein, die wir mit dem Abstieg ins Tal und der Rückwanderung zum Parkplatz beendet haben.

Danke fürs Zeigen und den Cache.