Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Alle Jahre wieder..

 etwas zum Nachdenken und das nicht nur zur Wehnachtszeit

von BADEBUDE     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 23.999' E 007° 24.444' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 06. November 2007
 Gelistet seit: 06. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 09. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC4ABD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
35 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   


Die obigen Koordinaten sind für diesen Cache ( und auch für andere ) völlig untauglich.
Vor mehr als zwanzig Jahren hörte ich (von einem mir unbekannten Verfasser) eine Abwandlung des alten Weihnachtsgedichtes „Von draußen, vom Walde…" mit dem Titel „Weihnachten heute“. Da mir das Gedicht heute aktueller denn je erscheint, habe ich mir erlaubt es mit einigen neueren Begriffen aufzupeppen und der Cacher-Gemeinde etwas Poesie zuzumuten. Die inhaltliche Aussage wird dadurch nicht verfälscht. Mit dem Gedicht möchte ich (nicht nur zur Weihnachtszeit) ein wenig zum Nachdenken anregen.

Von drauß` vom Alltag komm ich her,
doch der gefällt mir längst nicht mehr.
Immer nur schuften und hasten und rennen
Und keiner möchte` mehr den anderen kennen.
Fast jeder denkt nur noch an sich –
Was wollen die andren, zuerst komme ich.

Da kommt einem Weihnachten gerade recht,
da sagt man dem anderen, was man so möchte.
Nicht Äpfel, Nüsse und Mandelkern,
die Zeiten liegen unendlich fern.
Heut` möcht man was andres, ganz ohne Frage,
z.B. ´ne super Fernsehanlage.
Mit Soundsystem, natürlich dem besten, das es gibt
Und wenn ich`s nicht krieg, hast du mich nicht mehr lieb.

Die Kleinsten erwarten auch schon lakonisch,
mechanisches Spielzeug, doch voll elektronisch.
Die Großen sind leider auch nicht bescheiden,
da kann man das Christkind bestimmt nicht beneiden.
`Nen Designerkleid möchte ich - ich hab doch erst drei,
und auch ´nen Brilliantring, sonst mach ich Geschrei.
Wenn Du soviel kriegst, weißt Du, was ich dann forder?
`Nen supertollen Festplattenrecorder,
natürlich den neu`sten, nicht so`n ollen Plunder,
die Nachbarn soll`n staunen und sich tüchtig wundern.

Die Wünsche sind groß, doch wir haben ja Geld,
Wir können`s uns leisten, was kostet die Welt?
Und reicht es nicht aus, wir können was borgen,
Die Banken werden uns gerne mit Krediten versorgen.

Was ist denn vom Weihnachtsfest noch geblieben?
Wer möchte denn wirklich den Nächsten noch lieben?
Und spricht man von Liebe, dann meint man nur Sex
Und wer da nicht mitmacht, der hat `nen Komplex.
Besinnt Euch doch wieder Ihr lieben Leute,
natürlich seid Ihr Menschen von heute.
Doch seid nicht so schrecklich materialistisch
Und bitte auch weniger egoistisch.
Nicht immer nur fordern, man kann auch mal geben.
Beginnt damit im Familienleben.
Und noch eins bei dieser Gelegenheit,
verschenkt, was nichts kostet, z.B. mal ZEIT.
Wenn Ihr daran denkt, dann kann`s Weihnachten werden.
Denn dann gibt´s vielleicht wieder Frieden auf Erden.

Ach ja, Ihr wollt auch noch den Cache suchen. Nachdem Ihr nun (hoffentlich) ein wenig nachdenklich geworden seid, müsst Ihr nur noch den richtigen Weg finden. Dieser führt von links nach rechts. Dabei dürfen aber nur Felder mit insgesamt drei verschiedenen Symbolen betreten werden und es darf nicht diagonal gegangen werden.




Bei richtiger Lösung lassen sich die Koordinaten eines Wegpunktes ablesen. Von dort muss das Versteck mit 181° angepeilt werden, danach sind noch 19 Meter zu gehen und das Cacheversteck ist lokalisiert.

Bitte unbedingt den nahegelegenen, angegebenen Wanderparkplatz nutzen und den kurzen Spaziergang zum Cache genießen (das erspart Ärger mit den Anwohnern). Da das Gebiet von unzähligen „Gassigehern“ frequentiert wird, ist auch auf Muggles zu achten.

Im Behälter liegen als Anfangsinhalt lauter weihnachtliche Deko-Artikel. Der Cache kann natürlich das ganze Jahr über gesucht werden, es sollten jedoch nur Deko-Artikel mit jahreszeitlichen Bezügen eingetauscht werden.

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

va rvare iba Svpugra hzfgnaqrara Zhyqr irefhaxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Schede-Auf dem Heil-Rostesiepen-Kallenberg-Har (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Alle Jahre wieder..    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 09. Oktober 2016 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 30. Juli 2011 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich am angegebenen Datum bei Gc.com geloggt. Nun hole ich das bei Oc nach. Danke fürs VersteckenLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

gefunden 05. Februar 2011 GeoBasic08 hat den Geocache gefunden

Der Cache der vielen Wege. Nicht nur wegen des schönen Gedichts wurden wir zum Nachdenken angeregt. Wir wurden vor allem wegen des Rätsels nachdenklich. Wir verfolgten zunächst Holzwege, gerieten auf Irrwege und schließlich auch noch auf Abwege. Der Weg von links nach rechts offenbarte sich uns nicht. Wir gaben nicht auf, machten uns immer mal wieder auf den Weg um dieses Rätsel zu lösen. Vor lauter Tannen, Geschenken, Kerzen, Sternen und Glocken gab sich uns der rechte Weg jedoch nicht zu erkennen. Denn manchmal sieht man vor lauter Wald (Tannen) die Bäume nicht. Gestern war ich auf halbem Wege, blieb jedoch wieder stecken. Heute morgen dann der Durchbruch, leider nicht meiner. Die zweite Teamhälfte hatte den Weg bis zum Ende gefunden.

Wir beschlossen also kurzfristig uns auf den Weg zum Cache zu machen. Über die üblichen Verkehrswege fahrend, waren wir auch bald beim Parkplatz. Von dort ging es über Wanderwege bis zum Versteck. Die Suche gestaltete sich kurzweilig und der Hint war schließlich sehr hilfreich beim Finden. Eine tolle große Dose erwartete uns. Sie war der Lohn unserer Mühen.

Wir haben einen Reisenden aus der Dose mitgenommen.

Danke für das schöne Rätsel, dass uns länger beschäftigte, als wir erwartet hatten.

Danke fürs herlocken und DFDC sagt
Das Team GeoBasic08 aus Hagen!
(Unterwegs mit SpürFuchs 09)

05.02.2011 / 12:50 / # 406

gefunden 05. Februar 2011, 12:50 SpürFuchs 09 hat den Geocache gefunden

Draußen vom Cache komm´ ich her,
doch es weihnachtet leider nicht mehr,
die Tannen stehen zwar noch
und zwischen ihnen entdeckte ich das Loch,
ich will mich jetzt nicht zu sehr loben,
doch der Cache war schnell gehoben.


DFDC sagt SpürFuchs 09 aus Hagen!

gefunden 26. Juni 2010 HWR-Info archiviert hat den Geocache gefunden

Der Cache wurde gut gefunden... geloggt und wieder verstaut.
Danke für das zeigen eines Ortes, an dem ich ohne Cache
sicher nicht gekommen wäre. Ein Alle Jahre wieder Gefühl konnte
sich aber auch durch das nett gestaltete Log nicht so richtig einstellen.
Der Schnee fehlte [:D] [b]TFTC[/b] und lg, Werner