Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Das stille Gebet I

 Das stille Gebet I = Kath. Pfarrkirche Gau-Algesheim

von Welzbachteufel     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz-Bingen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 57.374' E 008° 00.981' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 27. Dezember 2007
 Gelistet seit: 27. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 15. Februar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC4C3E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

44 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
34 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache ist Teil der Serie "Das stille Gebet" (I - XX) und enthält im Deckel des Cachebehälters eine Zahl zur Errechnung der Koordinaten des Bonus-Caches "Amen". Sollte ein Cache in der Bonus-Koordinaten-Berechnung keine Rolle spielen, dann ist im Deckel eine mit einem „X“ durchkreuzte „0“ zu erkennen.

Das stille Gebet I = Katholische Pfarrkirche St. Cosmas und Damian im Herzen Gau-Algesheims

Weit sichtbar in die Rheinebene erhebt sich inmitten des Altstadtkerns von Gau-Algesheim die Pfarrkirche mit ihrem 63 Meter hohen Kirchturm. Vom Turm erklingt ein vierstimmiges Geläut über die Dächer unserer kleinen Stadt in die Umgebung hinein und ruft zu den Gottesdiensten. Die älteste und schwerste Glocke, die Marienglocke mit zwei Tonnen Gewicht stammt aus dem Jahr 1889. Sie überstand beide Weltkriege. Im Dachreiter hängt eine fünfte, reich verzierte Denkmalglocke von 1888. Die heutige Pfarrkirche wurde in den Jahren 1887 bis 1889 nach Plänen des Limburger Dombaumeisters und späteren Freiburger erzbischöflichen Baudirektors, Max Meckel, in spätgotischen Formen als Hallenkirche errichtet. Dabei wurden Bauteile der Vorgängerkirchen in den Erweiterungsbau einbezogen. Der steinerne, untere Teil des Kirchturms stammt aus der Zeit vor 1000 und war ursprünglich ein „Fluchtturm". Der spätgotische Chor von 1406 bildet heute einen Seitenchor, der der Mutter Gottes gewidmet ist. Er ist im Gegensatz zum „neuen" Kirchbau verputzt. Die Bauachse des Erweiterungsbaus wurde um 90° verschoben. Das Baumaterial der Kirche stammt aus Steinbrüchen, nur wenige Meter vom Standort des Fotografen entfernt.

Weitere Infos: www.gau-algesheim.com, www.gau-algesheim.de

 

Bitte auch bei www.geocaching.com loggen. Danke und eine schöne Zeit wünschen

die Welzbachteufel

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orvz Ehaqtnat hz qvr Xvepur fbyygr qre Pnpur yrvpug mh svaqra frva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Historischer Marktplatz Gau-Algesheim
Historischer Marktplatz Gau-Algesheim

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheinhessisches Rheingebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das stille Gebet I    gefunden 44x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 15. Februar 2015 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

Hinweis 12. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

nicht gefunden 27. Januar 2010 papalotti hat den Geocache nicht gefunden

Nachtrag:

Frage an den Owner: Gibt es diesen Cache überhaupt noch? Bin ja noch blutiger Cacheanfänger und hab nun bei www.geocache.com gesehen, daß es dort einen Nachfahren von "Das stille Gebet I"mit anderen Koordinaten gibt! Was ist denn nun richtigEmbarassed? Sorry, wenn ich vielleicht blöd frage, wäre aber für einen Hinweis dankbar.

papalotti dankt im Voraus!

 

Dies sollte mein zweiter Fund werden, aber leider war´s nichts damit. Vielleicht lag´s am Schnee, an der Dunkelheit oder an dem hohen Gemäuer, weil mich mein GPS auch andauernd von einer Ecke in die andere gejagt hat.

Kleiner, aber wichtiger Hinweis für alle, die diesen Cache auch noch versuchen: AUF DEM PARKPLATZ VOR DER KIRCHE MUSS MAN EINE PARKSCHEIBE HINLEGEN!!!

Hab zwar den Cache nicht gefunden, aber dafür ein kleiner dezenter Hinweis der Verbandsgemeinde, daß ich eben ohne diese Parkscheibe geparkt habe und mir in den kommenden Tagen ein Verwarngeld ins Haus flattert. Frown

Geht ja gut los mit meinem neuen Hobby  Wink

PS: An der Kirche steht ein Gerüst, vielleicht ist der Cache auch diesem zum Opfer gefallen!?!?

gefunden 29. April 2009 flegar hat den Geocache gefunden

Dieser Geocache war mein erster Fund!

Ich musste dreimal an der Kirche suchen. Zum Glück wohne ich in Elsheim. Ohne den Hinweis hätte ich die kleine Patrone jedoch nie gefunden.

gefunden 22. Oktober 2008 ohmailiewer hat den Geocache gefunden

16.33 h - Von der richtigen Seite angekommen und trotz GPS-Abweichung gleich geloggt.