Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Katharinenschlag

 Longer hike to the highest summit of the Dürre Wand (1222m)

von Gavriel     Österreich > Ostösterreich > Niederösterreich-Süd

N 47° 50.022' E 015° 55.394' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 7:00 h   Strecke: 16 km
 Versteckt am: 29. Dezember 2007
 Gelistet seit: 29. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 02. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC4C91
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
127 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

The cache is hidden near the highest point in a typical and fairly obvious hideout. The cache was hidden in winter. Although there was snow the hideout was accessible without any problems.
Take along a good map. In winter it may be a good idea to bring along snow-shoes (we were glad to have them).

One of the possible tours: The tour can be made as a roundtrip from the inn Apfelbauer (have a look at the Google-Earth-Snapshot for our track). From there you hike up via several lonesome houses (Tuft, Wegscheid, In der Grub, Schmoll, Tiefenbach, Haselbauer) to the summit of Plattenstein. There is a small hut up there (Gauermannhütte, open on weekends only, during winter-time it is closed). From there the path leads in a southwesterly direction towards Katharinenschlag (and the cache). From there continue further (southwest) until your reach the path leading downhill towards Blättertal (watch out for strangely behaving sheep there [;)]). From there it is possible to take the longer way via Kaisereben.
We decided to take a shortcut and headed eastward towards "Im Wald". Beware, this path is not very easy to find, at least not in winter. And it is not a very smooth path either (in the upper part path and brook sort of mixed up).
This roundtrip accounts for almost 16 km.

The cache is a small Lock-Lock-Box. Initially it contained a logbook, a duck, a turquoise bird and a dinosaur. Please bring your own pen! The cache is covered with a flat stone, please do not forget to replace this stone after rehiding.

Have Fun!

Bilder

our track (roundtrip from Apfelbauer)
our track (roundtrip from Apfelbauer)
Parking in Tiefenbach? Sign says yes, bridge says no
Parking in Tiefenbach? Sign says yes, bridge says no
Hohe Wand
Hohe Wand
View from Plattenstein
View from Plattenstein
View from Katharinenschlag
View from Katharinenschlag
SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Katharinenschlag    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. Mai 2016, 06:37 Tom Gecko hat den Geocache gefunden

Bei einem schönen langen Trainingslauf mit Sonne, Regen und Schneegraupel bin ich auch hier vorbeigekommen. Natürlich hab ich auch das Döschen besucht.

Danke, Tom Gecko

gefunden 28. September 2013 richi_rich hat den Geocache gefunden

An diesem Wochenende habe ich mit einigen Arbeitskollegen eine Wanderung auf der dürren Wand gemacht.
Unser Weg führte uns von Gutenstein (Bahnhof) über die Öhlerhütte zur Gauermannhütte, in der auch Übernachtet wurde.
Am Sonntag ging es dann über Frohndorf zurück nach Miesenbach-Waidmannsfeld, wo wir wieder mit dem Zug nach Hause fuhren.

Das Wetter war kalt aber für eine Wanderung sehr angenehm und in der Nacht sehr nebelig, so das wir leider nicht immer gute Sicht ins Tal hatten.

Alle gefundenen Dosen sind in Ordnung und bedürfen keiner Wartung.

gefunden 20. September 2008 sterau hat den Geocache gefunden

Mal wieder ein bischen schlechtwettercachen bei Nebel, Wind und kalten Temperaturen. THX, Sterau

gefunden Empfohlen 02. Januar 2008 M.W. hat den Geocache gefunden

Seemingly the City Navigator wanted us to drive to the ominous parking-lot, shown in Gavriels picture.
Unfortunately the car didn´t want the same, 150 meters below it decided to leave the narrow street and got stick in the deep snow until to the axles. No chance to mobilize it again just with avalanche shouvels.
So we called a guardian angel: the Tiefenbach-farmers friendly wife entered a giant tractor and towed us back to terra fima in a minute, saving our day Smile.
And from now on everything was fine:
A very enjoyable snowshoeing-tour on a calm winters day, not even the slight fog could bother us, moreover it fitted the atmosphere of the silent snow-covered forrest perfectly.
In a pin
Out yet another beaded duck
Tb Rock Jock dropped.

Thx for the cache and a great day out, M&W

Bilder für diesen Logeintrag:
somewhere at the ridgesomewhere at the ridge


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 31. Dezember 2007 Döschwo hat den Geocache gefunden

Als krönenden Abschluss meines ersten vollen Cacherjahres diesen wunderbaren Wandercache gewählt.

Leider  hat Wetter (nach zwei Wochen dauerschön) umgeschlagen und es hatte im Gipfelbereich ziemlich kräftigen, kalten Nordwestwind mit  Schneeschauer und Nebel. Trotzdem eine herrliche Winterwanderung.

Das letzte Mal war ich vor mehr als 25 Jahren, allerdings im Sommer, auf der Dürren Wand unterwegs.

OUT: einen PerlenDinosaurier, meine Sammlung dieser Kleinode wächst...

IN: Löwe aus Onyx und einen kurzen Bleistift (vom Elch ;) )

Vielen Dank an Gavriel für's Verstecken

Döschwo

 

Bilder für diesen Logeintrag:
meine zwei Begleitermeine zwei Begleiter