Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Bornaer Stadtcache II reloaded

von Zahnfee&co     Deutschland > Sachsen > Leipziger Land

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 07.000' E 012° 30.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 30. Dezember 2007
 Gelistet seit: 30. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 18. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC4CA3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
101 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache war der Zweite unserer Stadtcacheserie. Da die Marienkirche nun noch eine "kleine Schwester" , die Emmauskirche,

                                                                                  

bekommen hat, wurde die Cachebeschreibung geändert und der Cache kann erneut gesucht werden! Aus dem Mikro ist jetzt ein Small geworden!

Der Cache führt euch ins Zentrum .An die St.Marienkirche. 

Die oben genannten Koordinaten sind nicht die des Caches.

Schaut euch das Foto an. Findet den Standort und peilt von dort 300m in Richtung 273Grad und sucht in einem Baumstumpf!

 ST. MARIEN ZU BORNA

Trotz ihres 36 m hohen Kirchturmes hat es die Bornaer Stadtkirche St. Marien schwer, sich im Stadtbild zu behaupten. Die unteren Geschosse des mächtigen Breit-West-Turmes stammen aus der Zeit um 1230. Sie sind damit einige Jahrzehnte älter als die früheste schriftliche Nachricht über Borna als städtisches Gemeinwesen. Am südöstlichen Pfeiler des Chorraumes kündet eine Inschrift davon, daß für die Kirche im Jahre 1411 der Grundstein gelegt worden ist. Tatsächlich handelte es sich um den Ersatzbau für eine schon lange vorher vorhanden gewesene gotische Saalkirche. In der spätgotischen Hallenkirche St. Marien schuf Hans Witten in den Jahren 1511 und 1512 den nach ihm benannten Wittenaltar, ein Schnitz- und Flügelaltar, der die Lebensgeschichte der Jungfrau Maria, die Geburt, Kindheit und den Leidensweg Christi darstellt.  

 Aus der Überlieferung des alten Stadtbuches von Borna wissen wir, dass 1434 mit Meister Hans Wolffhart aus dem Frankenland der Gedingevertrag zur Fertigstellung des Chores abgeschlossen wurde. Eine besondere Kostbarkeit aus dieser Werkstatt sind im Chorraum innen die Konsolen auf denen die Gewölberippen ruhen. Sie sind teils mit Tierfiguren, teils mit biblischen Szenen reich geschmückt. Für den Bau der Pfeiler und des Gewölbes wurde 1455 Meister Moysses aus Altenburg verpflichtet.

Am 16. Oktober 1456 fand die Einweihung der Kirche statt. Eine Tafel an der Westseite verkündet, dass der Turm knapp Hundert Jahre später seine oberen Stockwerke erhielt. 1963 bis 1967 wurde durch das Institut für Denkmalpflege der Kirchenraum in den ursprünglichen Zustand versetzt. Die neugotische Ausgestaltung des Jahres 1968 entfernte man, um den kostbaren spätgotischen Flügelaltar um so deutlicher wirken zu lassen, der in den Jahren 1511/12 für diese Kirche geschaffen wurde. Er ist ein Hauptwerk des im obersächsischen Raum tätig gewesenen Bildschnitzers Hans Witten. Einmalig in der Kunstgeschichte ist das große Relief des Mittelschreins mit der Begegnung von Maria und Elisabeth. Die Seitentafeln zeigen weitere Szenen aus dem Marienleben; die erste Wandlung berichtet in Halbreliefs aus der Kindheit Jesu. Die zweite Wandlung enthält auf Tafelbildern eines unbekannten Malers die Leidensgeschichte Jesu bis zu seiner Auferstehung.

      Viel Spaß dabei wünschen Zahnfee & Co

Bilder

Standort
Standort

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wyhraaue und Frohburger Streitwald (Info), Landschaftsschutzgebiet Wyhraaue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bornaer Stadtcache II reloaded    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Oktober 2008 Marley & friends hat den Geocache gefunden

Im 5. Baumstumpf gefunden.
Der Park ist wirklich wunderschön.
Danke

gefunden 18. Mai 2008 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Hmmmmm wir hatten zuerst den Standort des ersten Bildes gesucht und gefunden. NAch der Peilung fanden wir kein Cacheversteck und studierten das Listing nochmal, so bemerkten wir unseren Fehler. Da wir nicht nochmal zurückwollten nahmen wir eine Fernschätzung vor und wurden fündig :-)


In: TB


Danke sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 31. Dezember 2007 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Heute war uns das Glück hold. Position im Dunkeln gesichtet und auf zum Finale. Da wir noch einen sehr wichtigen Termin hatten sind wir ausnahmsweise mit dem Auto sehr nah heran gefahren. Bruno hat wegen der Knallerei im Auto gewartet.Dank genauer Koordinaten war das Finden auch im Dunkeln kein Problem. Dieses Versteck hat uns vieeeeeel besser, als das erste gefallen.
Vielen Dank und liebe Grüße, "gleich rutschen wir zusammen ins neue Jahr"
Frank & Birgit

gefunden 23. September 2006 Portitzer hat den Geocache gefunden

Nummer vier auf unserer heutigen Runde im Zahnfee-Land. Borna kenne ich eigentlich nur von vielen Transitreisen...
Diesmal haben wir eine längere Pause eingelegt und uns ein wenig umgesehen. Und weil es uns so gefallen hat, kommen wir bestimmt auch nochmal wieder [:D].

Danke und viele Grüße
Katrin, Kurt & Blitzi

#518

gefunden 01. Juni 2006 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Wir waren heute in Gummistiefeln und mit Regenschirm auf unserer 1000er Tour im Zahnfee-Land unterwegs.

---(2006-06-01, 12:44: 2)---

Der Kirchturm steht aber sehr schief. Wir haben uns beim loggen beeilt, damit er uns nicht auf den Kopf faellt.


Gruss und Danke fuer den Cache