Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Fuchsbau (Junker Ulrich Bonus Cache)

 Kleiner abenteuerlicher Multicache in der Nähe von "Junker Ulrich's falschem Fuffzger". Startpunkt ist dessen Final, wen

von Dilewa     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 03.225' E 011° 54.301' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 29. Dezember 2007
 Gelistet seit: 01. Januar 2008
 Letzte Änderung: 07. Januar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC4D0A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
4 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
180 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Kleiner abenteuerlicher Multicache in der Nähe von "Junker Ulrich's falschem Fuffzger". Startpunkt ist dessen Final, wenn ihr die "Magische Zahl" in der Höhle (s. obige Koordinaten) nicht vergessen habt!!/pEnglish version below
Nach dem Loggen und dem Genießen der Aussicht bei "Junker Ulrich's falschem Fuffzger", dem Grat (besser gesagt dem Trampelpfad ca. 6m links davon) weiter nach Süd-Westen folgen bis der Bewuchs aufhört. Dort nach links 4m absteigen (Vorsicht, stellenweise sehr rutschig!) und weiter Richtung Westen. Nach ein paar Metern findet ihr rechts einen "Durchgang". Von dort aus weiter zum nächsten Micro mit weiteren Hinweisen, dessen Position ihr mit Hilfe der Magischen Zahl (ABCD) wie folgt bestimmt:
N 49° 03.(A+D-10) (D-A) (A+C)
E 11° 54.(D-A) (D+A-B) (A+B)

Viel Vergnügen in diesem abenteuerlichen Gelände.

Vorsicht: Nördlich des Grates im Bereich der Felsen sehr brüchiges und abschüssiges Gelände. Bitte diesen Bereich zu eurer eigenen Sicherheit nicht betreten.
========================================================
Adventurous Multicache nearby of "Junker Ulrich's falschem Fuffzger". Start is his final, if you did not forget the "Magic Number" in the cave (s. listing coordinates)!!After logging and enjoying the view of "Junker Ulrich's falschem Fuffzger", follow the ridge (better the trail 6m left of it) direction south-west until there are no more bushes and you walk on rocks. Here go down about 4m to the left (take care, sometimes very slippery), then continue direction west. After some meters you will find righthand a "passage way". Continue to the next Micro with further instructions on a position based on the Magic Number (ABCD):
N 49° 03.(A+D-10) (D-A) (A+C)
E 11° 54.(D-A) (D+A-B) (A+B)

Have fun

Warning: North of the ridge in the area of the rocks the scarp is very fragile. Please don't enter this area!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zvpeb1: (Zntvfpur Mnuy nhf "Whaxre Hyevpuf snyfpurz Shssmtre"): üore qrz Punbf / (Zntvp Ahzore sebz "Whaxre Hyevpuf snyfpurz Shssmtre"): nobir gur punbf
Zvpeb2: xrva Rzcsnat, Tenora avpug abgjraqvt) / ab TCF erprcgvba, qvttvat abg arprffnel
Zvpeb3: Va Sryffcnygr nhs qrz Teng / Va perivpr ba gur evqtr
Svany: f. Gvgry / f. gvgyr (Shpufonh = sbk-ubyr)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutzverordnung im Landkreis Regensburg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fuchsbau (Junker Ulrich Bonus Cache)    gefunden 10x nicht gefunden 4x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar 07. Januar 2017 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dieser Bonuscache ist nicht machbar, da der ihm zugrunde liegende Basiscache (nämlich OC4805) archiviert ist. Der Owner sollte hier dringend das Listing umwandeln, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (07.02.2017) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren. Sobald der Bonuscache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 26. Oktober 2011 Schrottie hat den Geocache nicht gefunden

Für uns war hier schon in der Höhle Feierabend, denn wir fanden keine "magische Zahl". Allerdings haben wir uns auch ein wenig blöd angestellt, den anstelle eines Mikros haben wir nur nach einer Zahl gesucht. Egal, irgendwas ist eben immer und bei gerade mal 23 Funden im Gegensatz zu 117 beim falschen Fuffziger sind wir ja offensichtlich nicht die ersten die hier mit hängenden Ohren ohne den Bonus nach Hause trotten mussten.

gefunden 11. Juni 2011 Foschal hat den Geocache gefunden

Heute war es so weit und das Doserl war gefunden .
Schon vor einiger Zeit spazierten wir durch das schöne Laabertal und sammelten die Informationen für den Final ein. Wir kamen an wunderschöne, idyllische Plätze und es hat Spass gemacht, hier unterwegs zu sein. Der Cache hat uns super gefallen und dafür gibt es einen Favouritenpunkt.
Viele Grüße an den Owner.

nicht gefunden 09. April 2011 Foschal hat den Geocache nicht gefunden

Wir waren am 9.4.11 vor Ort. Nachdem wir alle Micros gefunden hatten ging es zum finalen Ort. Leider blieb unsere Suche nach dem Doserl dort erfolglos , so dass wir den Telefonjoker zogen. Unsere Finalkoordinaten und unser angenommenes Versteck wurden bestätigt. Wir waren richtig. Das Doserl ist wohl weg und wir haben dem Owner noch eine Nachricht geschrieben.

gefunden 26. August 2009 SDBH-R hat den Geocache gefunden

Hier haben wir uns beim letzten Mal bei Junker Ulrichs falschem Fuffzger aufgrund falsch gezählter Fische schon halb aus Verzweiflung, weil wir Ulrichs Dose nicht auf Anhieb finden konnten, schon auf die Suche nach den Fuchsbau-Micros gemacht, die wir dann auch nach einiger Zeit finden konnten. Damals haben wir uns aber dann doch noch erfolgreich auf den Falschen Fuffzger konzentriert und sind dann wegen terminlicher Probleme (unser Nachwuchscacher D mußte heim zur Sportschau) ohne weitere Suche wieder gefahren. Da wir also die Final-Koordinaten schon hatten, haben wir (D und H) uns heute auf direktem Weg zur Dose gemacht. Aus der richtigen Perspektive mit einer groben Peilung war dann der "Fuchsbau" auch schnell ausgemacht. Und weil wir gerade aus dem Kelheimer Untergrund kamen, hatten wir auch noch das passende Equipment dabei, das uns bei der Suche sehr geholfen hat. Die Dose ist doch ein klein wenig trickreich versteckt .
Insgesamt ein echt superstarker Cache, der uns an bislang unbekannte, tolle Plätze geführt hat.
Danke dafür!!!!!!