Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Burgruine

von domikatrin     Deutschland > Thüringen > Greiz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 42.435' E 012° 02.327' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 31. Dezember 2008
 Gelistet seit: 01. Januar 2008
 Letzte Änderung: 11. Februar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC4D18
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
196 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Abseits vom Touristenrummel und verkehrsreichen Straßen gehört seit mehr als hundert Jahren die Burgruine Reichenfels mit dem dortigen Museum im thüringischen Vogtland zu einem beliebten Ausflugsziel. Keine großen historischen oder spektakulären Ereignisse sind mit ihrem Namen verbunden und doch gehört Reichenfels zu den Kleinoden Thüringer Geschichte. Wissenschaftler und Hoppyforscher sprechen mit Hochachtung und Naturforscher schwärmen von dieser Kulturstätte. Urlauber und Touristen, die einmal hier waren, zieht es wieder hierher zurück. Selten findet man einen Ort, an dem Landschaft und Kultur, Geschichte und Denkmal, Bildung und Kultur mit Erholung und Entspannung eine solche untrennbare Einheit bilden.

Von dem kleinen Städtchen Hohenleuben führt eine uralte Kastanienalle (seit 1770) zum Schloßberg mit seinen romanischen Burgresten. Obwohl Reichenfels erstmals 1356 im Besitz der Vögte von Gera erwähnt, entstand die Burg aber wahrscheinlich in der Zeit des Landausbaus durch die Vögte von Weida im 12. Jahrhundert. Seit dem 15. Jh. war sie dann im Besitz verschiedener Familien vogtländischen Uradels, die für die Vögte und später für die Herrn Reuß als Amtmänner über das kleine Verwaltungsgebiet der "Pflege Reichenfels" eingesetzt waren. Seit dem 18. Jh. verfiel die Burg, aber auch die Idee des kunstsinnigen Fürsten Heinrich XLIII. Reuß/Köstritz, die Burg nach 1800 wieder aufzubauen und ihre Umgebung zu einem englischen Landschaftspark zu gestalten, ließ sich nicht verwirklichen. So sind heute die Reste der Burganlage und des Parkes, wie das Burgtor, ein sagenumwobenes Sandsteinkreuz (auch "Heiliges Kreuz") und ein klassizistisches Sandsteintor beliebte Fotomotive.

Von der Aussichtsplattform der Ruine aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die umliegendethüringisch-vogtländische Schiefergebirgslandschaft. Innerhalb der Burgmauern gibt es ein "Zaubergärtlein", indem heimische Pflanzen wachsen, die im Leben der Menschen schon immer in enger Verbindung stehen zu deren Brauchtum und Aberglauben und auch oft in der Sage eine Rolle spielen.
Um die Burganlage herum verlaufen zahlreiche Spazierwege durch den früheren Landschaftspark und es lassen sich ausgedehnte Wanderungen in die Umgebung unternehmen, so z.B. zur Schloßmühle und zum Ritterhof, über Dörtendorf, dem Geburtsort des Bauerngenerals Georg Kresse, zur Barrockkirche nach Döhlen und über die letzte gedeckte Holzbrücke nach Weida. Zurück dann durchs Weidatal vorbei an der mittelalterlichen Kemenate der früheren Schmeißersmühle den alten Müllerburschensteig entlang. Viele weitere Möglichkeiten gibt es. Auch die Stadt Hohenleuben mit ihrer klassizistischen Kirche und der darin befindlichen Gruft der Fürsten Reuß/Köstritz und dem im Stil eines mittelalterlichen Wehrturmes erbauten Wasserturm ist ein Rundgang wert.

Viel Spaß wünscht Euch das Team domikatrin.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1.anu orvz rvatrznhregra Xvaq
2.fryofg rvatrznhreg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Burgruine
Burgruine
Burgruine Reichenfels
Burgruine Reichenfels

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Burgruine Reichenfels (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burgruine    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 11. Februar 2015 Spike05de hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

Hinweis 09. Februar 2015 BESTPOE hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache wurde bei GC archiviert.

BESTPOE

gefunden 23. Februar 2014, 11:47 conny1971 hat den Geocache gefunden

Gefunden! !!! Kann mit nem Rundgang verbunden werden.

gefunden 11. Juni 2013 BESTPOE hat den Geocache gefunden

Heute haben wir die schöne alte Ruine besucht und uns auch unter OC in das Logbuch eingetragen.

DFDC

gefunden 01. September 2012 raudy1992 hat den Geocache gefunden

Der erste Cache den ich zusammen mit einem Kumpel gefunden habe. Ich war so begeistert, dass ich mich nun angemeldet habe und weitere suche.