Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Mama, Papa und nun auch ich....

 Ein Willkommenscache für das Baby eines Cacherpaares aus Regensburg. Und natürlich für alle anderen mit oder ohne Kinder

von Donaucacher     Deutschland > Bayern > Regensburg, Kreisfreie Stadt

N 49° 02.056' E 012° 05.425' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 23. Juni 2007
 Gelistet seit: 02. Januar 2008
 Letzte Änderung: 23. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC4D45
Auch gelistet auf: geocaching.com 

63 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
315 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Eltern des oben genannten "ich" gehören zum Regensburger Stammtisch und sind am 10.6.2007 Eltern eines Sohnes geworden.

Herzlichen Glückwunsch von uns allen!
Wir hoffen, daß ihr Junior sie nicht von diesem Hobby abhält und er ein Cacher mit Leib und Seele wird. Und damit er sich gleich mal dran gewöhnt, wird ihm dieser Cache gewidmet!
Da junge Eltern nicht so viel Zeit haben, ist er verkehrsgünstig gelegen, nur ein kleiner Fußweg ist zu "bewältigen". Parken bei N49° 01.985, E12° 05.520.
Wenn Ihr Lust habt, macht ein Bild von Eurem Nachwuchs und fügt es Eurem Log bei.
Der Originalcache (mit einigen Nettigkeiten vom Stammtisch) liegt woanders, die Koordianten kennen nur die Eltern, damit er nicht in falsche Hände gerät.
Nun viel Spaß am Suchen für alle!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutzverordnung im Landkreis Regensburg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mama, Papa und nun auch ich....    gefunden 63x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

gefunden 10. August 2016 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Puh, war gar nicht so einfach da er schon fast vergraben war, vielleicht etwas viel des Guten in Bezug auf Tarnung. Vielen Dank für den Cache.

No Trade

MfG Jörg

gefunden 02. Januar 2016 Oskar64 hat den Geocache gefunden

Heute auf einem langen Spaziergang gut gefunden und den TB mitgenommen Reingefallen

gefunden 23. März 2015, 09:52 theblackrat hat den Geocache gefunden

23. März 2015 9:52

Auf meiner Cachingrunde in Regensburg zusammen mit allwissendes.schaf gefunden.

TFTC Lächelnd

gefunden 23. März 2015, 09:51 allwissendes.schaf hat den Geocache gefunden

Auch der zweite cache auf der heutigen Runde durch Regensburg konnte sich nicht lang verstecken :)

TFTC :o)

#6
23. März 2015 09:51

gefunden 14. Februar 2015 GeoLog81 hat den Geocache gefunden

Heute bin ich mit Bayern Ticket zum Regensburg gefahren. Und trotz der Name, hat es dort nicht geregnet :) Bei schönen Wetter, fast wie Frühling, habe ich Stadtbesichtigung gemacht. Ich habe natürlich Altstadt besucht, und die Kathedra, und die Insel auf Donau. 

 

Dazu kommt natürlich cachen. Da war ich leider ein bißchen enttäuscht, weil ich viel weniger Dosen gefunden habe, wie geplannt. Alles wegen vielen DNFs. Viele Stadtmicros ohne Hinweis, wenn man genauer Verstecktechnick nicht kann und überall sind Muggels, dann ist es verloren. Nach einer kurze Multi wollte ich mehr Multis machen, und ich habe ganz viel Zeit erfolglos verloren, aber dabei viele schöne Gebäude gesehen.

 

Also war es sicher, ich kann schon nicht schaffen, mehr als eine EC zu besuchen. So habe ich einfach eine Wanderung auf Donau gemacht, und dann nachgeschaut, was noch in der Nähe gibt. Da habe ich die große Dose gemerkt, und dann habe ich mich meinen Plan erinnert. Diese sollte ich unbedingt besuchen, und ich habe auch den Challenge komplett vergessen. Da dachte ich, zum Challenge schaffe ich es nicht.

 

Aber wenn ich eine Kirche aufs Hügel besucht habe, und schöne Panorama angeschaut, dann habe ich gemerkt, denn Challenge ist doch nicht so weit, und ich habe noch genug Zeit. Also habe ich schnell zum Challenge gerannt. Neben Ground Zero habe ich auf dem Privathof gelanden und musste ich die richtige Weg suchen. Es war aber ganz einfach! Diese 10 Icons am Tag, das ist schon Unsinn, aber ich habe mir schon Mühe gegeben, dieses Unsinn zu realisieren (den Spaziergang in München war fast 40 km um das zu schaffen!) also warum nicht? Ich habe sehr gern gelogged.

 

Dann schnell zum Bahnhof. Auf dem Weg dort habe ich noch ein Paar Dosen von Adventserie gefunden - diese waren einfacher, weil diese, die ich auf Beginn des Tages besucht habe, konnte ich keineswegs finden. Zum Zug habe ich es knappt geschafft.

 

Insgesamt 24 km zum Fuß, ganz viele DNFs, aber ein Large und ein Challenge und dazu Wherigo zum Sammlung, und dazu natürlich die Stadtbesichtigung, also insgesammt ganz schönes Tag. 

 

Schön versteckt, einfach zu finden, und in gutem Zustand! Schade ich hatte keine Geokrety dabei. 

 

Danke für alle Dosen!