Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Deutschlandtour - Hamburg

von antenne     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 32.938' E 009° 59.848' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Versteckt am: 29. September 2007
 Gelistet seit: 09. Januar 2008
 Letzte Änderung: 14. September 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC4E26
Auch gelistet auf: geocaching.com 

50 gefunden
3 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
551 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Herzlich willkommen zur realen Deutschlandtour!

Für alle vom Caching-Fieber Infizierten haben wir die ultimative Herausforderung.
Wer die annimmt, um sich in die  Hall of Fame einzutragen, muss vorher alle Cache dieser Serie gefunden haben. Dazu muss man alle 16 Bundesländer und deren Landeshauptstädte bereisen, um die Koordinaten des Megacaches berechnen zu können.
 
 Ihr befindet Euch hier bei dem Cache Deutschlandtour-Hamburg .

Hammaburg
Hamburgs Ursprung liegt in der Hammaburg , die bereits im frühen 9. Jahrhundert bestand. Sie wurde auf Palisaden errichtet und 845 von den Wikingern vernichtet. Jahrelang vermutete sie man am Domplatz, bei den jüngsten Ausgrabungen stieß man jedoch auf Befestigungsanlagen, die aus späterer Zeit stammen. Die Hammaburg wird jetzt östlich vom Domplatz vermutet. 

In späterer Zeit, genauer gesagt ab 1245 erstand hier der Hamburger Dom (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Volksfest !!). Im Zuge der Reformation gehörte die gesamte Hamburger Bürgerschaft der lutherischen Kirche an, so dass der Dom erst an Bremen, dann an Schweden und schließlich an Hannover fiel. 1803 kam der Dom an die Hansestadt Hamburg, die ihn schließlich 1806 abriss.

Seit einigen Jahren ist am Domplatz der Parkplatz "Hammaburg". Nach den Ausgrabungen 2005  sollte auf dem Gelände ein moderner Glasbau entstehen. Doch viele Bürgerinnen und Bürger bis hin zu Altbundeskanzler Schmidt protestierten - mit dem Erfolg, dass die jetzigen Planungen einen historischen Garten  vorsehen.

(Quellen: Wikipedia, Hansestadt Hamburg, Hamburger Abendblatt, Initiative Hamburger Domplatz)


Es ist alles vor Ort lösbar. Um den Cache zu finden, müsst Ihr von diesem Schild ca. 100 m in Richtung 120° peilen.






Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

tryo

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Deutschlandtour - Hamburg    gefunden 50x nicht gefunden 3x Hinweis 1x Wartung 1x

gesperrt 14. September 2013 antenne hat den Geocache gesperrt

gefunden 12. August 2013 minilancelot hat den Geocache gefunden

Nachlog bei Opencaching...

gefunden 08. Juni 2013 froschgruen hat den Geocache gefunden

Diese Cacheserie hatte ich schon völlig aus den Augen verloren. Nun gibts wieder ein Puzzlesteinchen. DfdC

gefunden Empfohlen 19. Mai 2013 Cuculus fugax hat den Geocache gefunden

Hier hatte ich schon einmal erfolglos gesucht. Aber so schnell gebe ich doch nicht auf! Am Pfingstsonntag war zwar ordentlich viel los in der City, aber hier blieb es recht ruhig. Und so hatte ich Zeit zum Suchen, die ich auch brauchte. Ein sehr schönes Rätsel und ein tolles Versteck, dass mir eine Empfehlung wert ist.
TFTC, Cuculus fugax

gefunden 04. Mai 2013 Herzl hat den Geocache gefunden

In einer supernetten, spontan zusammengefundenen, ausnehmend weiblichen Cachergruppe konnten wir diese Dose finden!