Wegpunkt-Suche: 
 
Gax Night Buzzer

 Bei diesem Cache am Gaxberg handelt es sich um einen der ältesten immer noch aktiven Nachtcaches der Region (*4/18/2006)

von shapeshifter79     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Märkischer Kreis

N 51° 25.762' E 007° 45.112' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 18. April 2006
 Gelistet seit: 23. Januar 2008
 Letzte Änderung: 18. Juli 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC4F59
Auch gelistet auf: geocaching.com 

41 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
9 Beobachter
1 Ignorierer
567 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Bei diesem Cache am Gaxberg handelt es sich um einen der ältesten immer noch aktiven Nachtcaches der Region (*4/18/2006). An den oben angegebenen Koordinaten findest Du den Parkplatz. Für die 4.5 km lange Strecke solltest Du außer der obligatorischen Taschenlampe noch Kompass, GPS und festes Schuhwerk mitnehmen. Das Terrain weist mitunter steile Abhänge oder dornige Passagen auf - also immer schön darauf achten, wo man am besten hergeht und wo nicht. Landwirtschaftliche Nutzflächen müssen und sollen die gesamte Runde über nicht betreten werden. Du solltest ca. 2 1/2 Stunden einplanen.


Also, auf geht?s!


Vom Parkplatz aus orientiere Dich in Richtung 330° bis Du auf ein Schild triffst. Hier addiere sämtliche Ziffern auf dem blauen Schild =: A, und sämtliche Ziffern auf dem rot-weißen Schild =: B. Errechne hieraus Deine neuen Koordinaten zu N 51° 25.8(2*B-17) E 007° 45.3(A/2).

Lies da, wo die Zone endet, die weiße Zahl auf schwarzem Grund ab und setze sie =: C. Folge dem Weg nun zu den Koordinaten N 51° 25.(C^4-1) E 007° 45.(C)(B), wo Du den Beginn einer Reflektorstrecke findest. Folge dieser, bis Du einen andersfarbigen Reflektor findest. Peile ab diesem Reflektor 280° in etwa 15 Meter Entfernung. Suche dort nach einem länglichen Micro. Zähle die in ihm enthaltenen Kugeln. Berechne: (Anzahl Kugeln) - 50 =: D.

Finde nun den Einstieg in die nächste Reflektorstrecke bei N 51° 25.(C)(3*D+C) E 007° 45.(59*D+2), und folge ihr bis zum nächsten andersfarbigen Reflektor. Suche an diesem im Umkreis von ca. 7 Metern die Variable L. Die entsprechende Stelle ist mit einem weiteren Reflektor gekennzeichnet, den man aber vom Weg aus nicht sehen kann.

An der Stelle N 51° 25.(L+3)64 E 007° 45.(L+2)43 findest Du nun drei Schilder bekannter Bauform. Vergleiche die beiden blauen Schilder und addiere diejenigen Ziffern des rechten Schildes, die vom linken abweichen =: E. Gehe nun in Richtung (10*E-3*C)° und folge der dann wieder einsetzenden Reflektorstrecke bis zu einem diesmal runden Reflektor. Finde dort den nächsten Hinweis, welcher Dir die Zahl F liefert.

Gehe nun in Richtung bis Du zwei Reflektoren in rot und weiß erreichst. Lese dort die zweistellige Zahl rechts unten ab (nicht "09" und nicht "12") und vertausche die beiden Ziffern =: H. Gehe von hier aus auf relativ direktem Wege ca. H Meter in Richtung (D/2)°, lasse Dich im Sommer von hohem Gras nicht abschrecken und finde dort das Final, bei dem Dir das wirkliche Zielgebiet vielleicht kurz verborgen bleibt.

ACHTUNG: Suche nach dem Final nur UNTERHALB KNIEHÖHE. Du musst bzw. DARFST auf keine Bäume klettern!

Übersicht der zu ermittelnden Variablen:
A B C D E F H L
               




Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Final:] Hztrfghremgr Onhzjhemry va shras Zrgre Nofgnaq mhz Qvatra qebora.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gax Night Buzzer    gefunden 41x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Januar 2017, 10:29 The Guardian hat den Geocache gefunden

Heute trieb es uns aus dem Ruhrgebiet raus ins Sauerland. Die Runde hat Spaß gemacht, wenn auch mancher Reflektor schon recht verwaschen zwei bis drei mal angeleuchtet werden wollte, bis er sich zeigte. Aber einfach kann ja bekanntlich jeder, wo bliebe sonst die Herausforderung ;-)

Das Logbuch ist trocken, der Rest in der Dose mehr als nur klammfeucht.

DFDC und vor allem Danke für die jahrelange Aufrechterhaltung dieses Caches sagen:
Die DvRs mit Spürnase Pie,
Der Büschi mit Gastcacher Fabi und
The Guardian

gefunden 24. Dezember 2016, 12:37 Meilow hat den Geocache gefunden

Zusammen mit MadManu wollten wir auch dieses Jahr den traditionellen Heiligabend-Nachtcache suchen. Also verschlug es uns von Kamen bis ins Sauerland. Der Weg hat sich aber gelohnt, da alle Stages gut zu finden waren und auch die Reflektorstrecke gut in Schuss war. Das Finale hat uns natürlich am besten gefallen. Hierfür lassen wir gerne einen Favoritenpunkt da.

Frohe Weihnachten und vielen Dank fürs Verstecken!

gefunden Empfohlen 02. September 2016 Lichtinsdunkel hat den Geocache gefunden

Dieser altehrwürdige Nachtcache stand heute für den DJ, den Chinamann und mich auf dem Plan.
Er war alles andere als spektakulär, und es gab nichts, das man nicht schonmal gesehen hatte.

Aber: Ich schätze mal, dass mehr als neunzig Prozent aller derzeit aktiven Cacher noch nicht aktiv waren, als dieser Cache ausgelegt wurde.
Seinerzeit war dieser Cache wohl innovativ (was ich allerdings nur vermuten kann, da ich selbst erst seit 2010 Dosen suche).
Davon ab - Respekt dafür, dass hier jemand bemüht ist, den Cache aufrechtzuerhalten, ohne ihn verbessern oder verändern zu wollen und sich dafür mächtig ins Zeug legt und allen technisch verwöhnten und Tabellen- und Code- affinen Cachern weiterhin das unverfälschte Original präsentiert.

Das ist mir definitiv einen Favoritenpunkt wert.
Danke,
Lichtinsdunkel

gefunden 23. April 2014, 23:15 Dommse1701 hat den Geocache gefunden

Der Chach an sich ist super cool! Viele "ahaa"-Momente  :-) einzige doofe Stelle idt das finden von Punkt F: hier steht "runder" Reflektor (sie sind aber alle rund!), Ausschau halten sollte man stattdessen wieder nach einem andersfarbigen.
Das Final ist sehr interessant gestaltet - funktioniert nur nicht einwandfrei. mit ein wenig technischem Geschick dann aber doch den richtigen Punkt gefunden!

gefunden 21. September 2013 koki-so hat den Geocache gefunden

Schöne kurzknackige Nachtrunde mit ein paar "Aha"-Momenten...
Interessant, dass ein Nachtcache so lange überlebt!

Danke,
koki-so

Rein:
Raus: