Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Im Rödelheimer Biegwald

 Kleiner Multicache (ca. 4 km Hin und zurück) im Biegwald zu Rödelheim

von goldber     Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 07.556' E 008° 37.250' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.79 km
 Versteckt am: 26. Januar 2008
 Gelistet seit: 27. Januar 2008
 Letzte Änderung: 26. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC4FA6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

43 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
275 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Im Rödelheimer Biegwald

  

Parkplatz (bei FFC Spielen einfach auf der Straße parken)

 

N 50. 07.556              E 008.37.250

  

IM RÖDELHEIMER BIEGWALD

  

Kleiner Multicache (ca. 4,0 km hin und zurück) im Biegwald zu Rödelheim.

 

Ein Taschenrechner könnte nützlich sein.

  

START:

 

N 50.07.524          E 008.37.153

 Stage 1: Eine Abkühlung könnte oder kann man hier nehmen…..ABER…………erst bezahlen…….und zwar hier. 

Zähle für A die Buchstaben der ersten Reihe des großen weißen Schildes und für B die zweite Reihe. 

N 50.07. ( A x 30) + 14 

E 008.37. (B x 14) + 7 

Stage 2: 

Diese Zeilen schrieb ein deutschsprachiger schweizerischer Schriftsteller. 

Wie alt wurde der Schriftsteller. Nehme die Zahl für C.

Nehme die Anzahl der Buchstaben seines Namens für D. 

N 50.07. ( C x 4) – 24 

E 008.37. (D x 12) – 5    

Stage 3: 

Hier findest Du ein unscheinbares Bauwerk. 

Wie hoch ist die offizielle Durchfahrtshöhe. Du kannst messen oder Dich einfach umschauen. Nehme die Durchfahrtshöhe als E. 

Zähle die Bögen und setze die Zahl für F ein. 

Und nun noch eine Frage um mehr über die Geschichte des Bauwerks zu erfahren. Nach wem wurde es benannt. (Begriff in Gänsefüßchen)

Setze die Anzahl der Buchstaben für G ein. 

N 50.07. ( E – 2 )  4  (G – F) 

 E 008.36. G    ( E x 3 )     0  

Stage 4:

Finde einen Eisendeckel mit Löchern. 

Hier steht eine Zahl (die nach DIN) bilde ihre Quersumme und setze diese für H ein.  

N 50.06. H + 957

E 008.37. (H x 3) + 161 

Stage 5:

Hier hat die Mainova Pfosten aufgestellt. Einer trägt eine Nummer.

Setze die Nummer für K ein.

 N 50.07. ( G – 8 )    F     E 

E 008.37. ( F – 7 )   K – 176 

Stage 6:

Schaue Dich um und pass auf, dass die Muggels Dich nicht beobachten. Zähle geschickt und ohne Muggelaufmerksamkeit zu erregen die Holzstelen. 

Setze die Zahl für L ein und Du gelangst zum Final. 

N 50.07. ( A – 11)  ( B – 10)    9 

E 008.37. ( K – 250)  ( C – 78)  (L – 18) 

Viel Spaß beim suchen !!!!!!

Bitte Bleistift und Spitzer in der Dose lassen. Danke !!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

mh Onhzoneg ´f Süßra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Grüngürtel und Grünzüge in der Stadt Frankfurt am Main (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Im Rödelheimer Biegwald    gefunden 43x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 2x

OC-Team archiviert 25. Oktober 2016 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 25. September 2016 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC18XYM) überein. Die Werte für A und B sind im GC-Listing angegeben, weil sie vor Ort nicht mehr zu ermitteln sind, Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (25.10.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden 28. Dezember 2015 Imkermann hat den Geocache gefunden

Urbanes Geocaching ist eine ganz eigene Disziplin, aber nicht unbedingt meine. Dosen suchen in der Stadt unter vielen Muggeln würde ich für einen Cache im Wald jederzeit beenden. Und das konnte ich hier zu meiner Überraschung sogar weitgehend, nachdem klar war, wo mich der Multi hinführen sollte. Vielleicht hätte ich es auch vorher am Namen erkennen können, aber die Ortskenntnis hatte mir gefehlt.
Jedenfalls konnte ich fast alle Stationen gut finden (die vorletzte habe ich ausgelassen), nur mit der T_Wertung haderte ich ein wenig - aber damit scheine ich nicht der einzige zu sein.
Danke für's Herführen!

nicht gefunden 07. Juni 2015, 15:00 Schnueti hat den Geocache nicht gefunden

Ich habe leider den Cache nicht gefunden :( Hätte aber gerne gewusst, ob meine Koordinaten richtig waren. Der Sommer ist wohl auch eine schlechte Zeit zum Suchen im Walt. Ich bin total zerstochen.

gefunden 07. Juni 2015, 14:36 Patrick76 hat den Geocache gefunden

Geplant war ein schöner Familien-Ausflug am Sonntag Mittag.

Den Start schnell gefunden, aber schon bei den 2. Koordinaten hatten wir einen Fehler Stirnrunzelnd.

Nur durch Zufall endeckten wir das große weiße Schild auf der anderen Seite und kombibierten, dass nach dem Umbau wohl etwas wichtiges fehlt. Durch probieren haben wir dann doch noch die richtigen Koordinaten gefunden und am Ende den Schatz heben können.

Danke! GLG