Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Hiobsbotschaft

 Rätsel um eine wahre Gegebenheit

von KBreker     Deutschland > Schleswig-Holstein > Kiel, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 22.000' E 010° 08.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Versteckt am: 09. Februar 2008
 Gelistet seit: 09. Februar 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC5110
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
6 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Wenn Du die "Gedenkstätte" des verunglückten Arbeiters gefunden hast, berechne dort die Variablen A und B:

A = (Anzahl der Buchstaben des Vornamens * 16) + 1

B = Anzahl der Buchstaben des Nachnamens * 20

Führe nun eine Wegpunktprojektion durch, der Final befindet sich in A Metern auf B Grad.

Counter

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hiobsbotschaft    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

  Neue Koordinaten:  N 54° 22.000' E 010° 08.000', verlegt um 526 Meter

gefunden 27. September 2009 Alles_Finder hat den Geocache gefunden

Das Wetter ist heute Top , schon 3.Caches gefunden heute!!

Wir haben den Gedenkstein schnell gefunden , aber das Final war erst beim 3.Anlauf zu finden !!

Geloggt.....

 

DfdC

 

gefunden 21. August 2009 Schusterkinder hat den Geocache gefunden

Hier brauchte ich mehr als einen Anlauf! Schon früher gefunden und bei GC geloggt, heute hole ich das hier nach! Danke sagt Schusterkinder

gefunden 03. August 2009 henni-boy hat den Geocache gefunden

GLÜCKSFUND!!!
Den Vor- und Nachnamen hatte ich schon länger ermittelt, die Entfernung mit der Peilung war in der ToDo-Liste verschwunden, also nur noch den Ausgangspunkt suchen und fertig!

Heute den Ausgangspunkt dann gefunden (was für ein Glück), die fertigen Daten projeziert und los. Aber da war nichts, gar nichts. PDA raus und festgestellt, das ich natürlich das geänderte Listing übersehen habe.

Neue Peilung und wieder los. Aber da war auch wieder nichts!

Als ich schon aufgeben wollte, habe ich ihn dann doch noch weit von meinen Berechnungen entfernt gefunden, welch ein Glückstreffer!!!

TFTC!
<font color="green">henni-boy. </font>

PS. Dem cache geht es gut.

(Rated 4 stars with <a href="http://www.gcvote.com" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a>)

gefunden 13. September 2008 Dr. Geofisch hat den Geocache gefunden

Das Rätsel um diese tragische Person hatte ich schon vor einiger Zeit gelöst. Als ich dann einmal vor Ort war, hatte ich jedoch überhaupt keinen GPS-Empfang, so daß damals von einer Suche keine Rede sein konnte, eher von einem blinden Herumstochern, so daß ich schnell beschloß, auf eine bessere Gelegenheit zu warten. Die war heute gekommen, denn heute hatte ich vor Ort sogar einigermaßen guten Empfang und konnte dann ausgehend von den vermeintlichen Zielkoordinaten den Suchradius ausweiten. Nach einer Weile wurde ich dann auch endlich fündig. Durch diesen Cache habe ich wieder von einer lokalen Begebenheit erfahren, die mir ansonsten bestimmt nicht untergekommen wäre. Danke und viele Grüße!

In: "UNite for Diabetes" TB

gefunden 07. Juni 2008 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Die Gedenkstätte hatte ich schon auf einer Fahrradtour entdeckt, bevor der Cache gelegt wurde.
Heute kam ich endlich wieder mal in die Nähe und konnte den Cache gut finden.