Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Schatz am Holländer See

 Kurze Rundreise um den Gelderner See

von Team Schandmaul     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Kleve

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 30.700' E 006° 19.690' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.2 km
 Versteckt am: 10. Februar 2008
 Gelistet seit: 12. Februar 2008
 Letzte Änderung: 05. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC5165

4 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
33 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Jut, also unser erster Cache.

Die oben genannten Koordinaten geben die Möglichkeit zum Parken an. Allerdings kann es zu größeren Festivitäten in Geldern hier auch mal von Wohnmobilen wimmeln, dann einen ausgeschilderten Parkplatz in der Nähe aufsuchen.

Außerdem ist hier bei schönem Wetter durchaus Muggelgefahr gegeben. Kinderwagenfahrer schaffen es bis kurz vor den Cache, können das Gefährt aber in Sichtweise abstellen. Für Rollis gilt das selbe. Aber nun los...

 

 

 

Der Fliegende Holländer hat seinen Schatz an dem nach ihm benanntem See versteckt. Da er seine Schatzkarten verbummelt oder offen liegen läßt, hat er sich gedacht, er schreibt eine offene Hinweisliste, die aber wohl nicht alle entschlüsseln können. DU aber bestimmt, wenn Du ein GPS Gerät mitgebracht hast.

Dein Cacherschiff wirft am besten bei N51.30.700 E006.19.698 den Anker aus. Dann macht man sich auf die Suche nach den Hinweisen:

 

1.) Zuerst findet heraus wieviele dünne Stangen am Metallding bei

N51.30.719

E006.19.739 sind.

Dies sei A.

 

2.) Nun weiter zu

N51.30.(700+3*A-2)

E006.19.(700+3*A+16)

um dort die rote Zahl auf der Sitzgelegenheit zu finden. Die sei B.

 

3.) Dann eilt zu

N51.30.(700+35*B+17)

E006.19.(700+44*B-12)

um eine weiße Zahl auf schwarzem Grund in ungefähr zweieindrittel Schritt Höhe zu finden. Diese sei C.

 

4.) Wandre zu

N51.30.(700-36*C)

E006.19.(700-36*C-48).

Dort möget Ihr an einem grünen Tor mehrere hölzerne "Querbalken" finden, deren Anzahl D sei.

 

5.) Schlendre zu 

N51.30.(700-7*D-52)

E006.19.(700-30*D-6).

Dort sind gelbe Sterne über Euren Köpfen zu sehen. Zählt sie und nehmt ihre Anzahl für E.

 

6.) Geht nun

N51.30.(700-11*E-8)

E006.19.(700-17*E-2)

und sucht dort nach der km Angabe vor dem Petrusheim. Diese ist dann F.

 

7.) Weiter bei

N51.30.(700-2*F+3)

E006.19.(700-2*F-33),

denn dort ist eine Zahl unter einem X aber über einem Karo. Diese ist G.

 

8.) Findet den Weg zu

N51.30.(700-11*G-33)

E006.19.(700-5*G-12),

denn dort steht ein metallenes England auf dem Kopf. Daneben ist eine dreistellige Zahl, die dann H ist.

 

9.) Bei N51.30.(700-H-40)

E006.19.(700-H+84)

solltet ihr die "Füße des Feuers" zählen, die dann I entsprechen.

 

10.) Die letzte Station vor dem Cache ist bei

N51.30.(700-68,25*I)

E006.19.(700-40*I-2)

Dort findet ihr eine Menge kleiner kreisrunder Löcher um ein großes Loch. Wenn ihr die gezählt habt, da nehmt diese für J und geht zum Cache.

 

Dieser liegt ca. 6 m südlich dieser Koordinaten:

N51.30.A+B+C+D+E+F+G+H+51

 E006.19.23*(I+J)+10

 da dort kein GPS Empfang möglich ist...

 

Viel Spass beim Finden!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

2. Rvamvtr trenqr Cevzmnuy
4. Dhreg qra Onpu
5. Sbffn Rhtravn
7. jrvß, nz Onhz nz Frr
8. nz Yngrearacsnuy
10. Benatr


Fhpug qra Pnpur boreunyo rvarf gbgra, ebgra Enccref.

Jrvgre Uvajrvfr cre znvy...

Terrgvatf,
Grnz Fpunaqznhy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz am Holländer See    gefunden 4x nicht gefunden 2x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Juni 2013, 11:10 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 15. August 2008 Team Schandmaul hat den Geocache gefunden

Sorry,der Cache ist wohl gemuggelt worden, denn er ist wirklich nicht mehr da...

 Es wird wohl etwas dauern, bis ich ihn erneuern kann, da ich neue Informationen zum Versteck bekommen habe und da noch was geklärt werden muss...

Bitte entschuldigt die unannehmlichkeiten, besonders diejenigen,die vergeblich gesucht haben...

 

Gruß,

Christoph vom Team Schandmaul

nicht gefunden 10. August 2008 wbarz hat den Geocache nicht gefunden

Haben alle Stationen tapfer bewältigt. Leider war der Cache nicht mehr da, wo er sein sollte. Wir hoffen, dass dieser schöne Multicache bald wieder zur Verfügung steht.

gefunden 29. Juni 2008 GravyMan_DT hat den Geocache gefunden

Hi,

wie darkhero sagte haben wir diesen Cache gemeinsam gehoben :) Seinen Ausführungen ist nichts mehr hinzuzufügen. Ein schön gestalteter Cache!

 Mfg GravyMan_DT

gefunden 29. Juni 2008 setagdt hat den Geocache gefunden

Hallo,

 wir (Gravyman_DT und ich) haben den Cache gestern Nachmittag beim zweiten Versuch gefunden.

Am Abend zuvor haben wir uns auf die Suche nach den Hinweisen gemacht. Leider hatten wir ein paar Probleme mit Hinweis H. Die anderen Punkte wurden gut gefunden.

Die Cachedose ist wohl nicht ganz dicht. Der Inhalt war ein wenig nass. Logbuch befand sich in einer Wasserdichten Tüte!

Kein Tausch

 

Mfg darkhero