Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbarDie Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätselcache
Die Nacht der Vampire

 Ein kleiner Nachtcache mit einer Länge von ca. 2.5 km

von maloross     Deutschland > Hessen > Gießen, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 38.214' E 008° 42.462' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: momentan nicht verfügbar
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 19. Februar 2008
 Gelistet seit: 19. Februar 2008
 Letzte Änderung: 01. November 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC5218

20 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
235 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Jungfrau Anna wurde von Vampiren geraubt und wird seit dem auf dem geheimen Vampirschloß gefangen gehalten

Die Jungfrau Anna wurde von Vampiren geraubt und wird seitdem auf dem geheimen

Vampirschloß  gefangen gehalten !!!!

Burschen aus ihrem Dorf konnten die Vampire bis zu dem markierten Punkt auf der Karte

verfolgen, doch dann verschwanden die Vampire im Schutze der Nacht.....

 

Nun werden mutige Männer und Frauen gesucht, die der Gefahr trotzen und die holde Maid

 aus den Fängen dieser Bestien befreien, ehe es zu spät ist. Alten Erzählungen  nach haben die

Vampire winzige Hinweise hinterlassen, die ihren Artgenossen den Weg zum geheimen Schloss

markieren. Leider können jedoch nur Vamipire mit ihren besonders empfindlichen Nachtaugen

 diese Zeichen  erkennen.

 

Wenn Du jedoch im Besitz von künstlichem Sonnenlicht sein solltest, kannst Du die geheimen

Markierungen, die Dir den Weg zum Vampirschloß zeigen, erkennen. Begib Dich einfach

an den Punkt auf der Karte (siehe Spoiler Startpunkt), leuchte des Nachts den Weg entlang und suche nach ungewöhnlichen Zeichen.

Sobald sich mehrere dieser Markierungen abzeichnen, leuchte an dieser Stelle in den Wald

und schaue nach mehr.....

Der Sage nach sind unter den Augen der Fledermaus Fragen versteckt, die letzten Endes zum

geheimen Schloß der Vampire führen. Doch bedenke Deinen Einsatz, solltest Du diese Fragen

nicht richtig beantworten, so

werden sich Dir die Pforten des Vampirschlosses nicht öffnen  und Du bist möglicherweise für immer verloren !!!

Ein letzter unklarer Hinweis aus der Legende ist ebenfalls  sehr wichtig. Leider schaffte es bisher noch kein Gelehrter herauszufinden was es damit auf sich hat. Die Vampire sollen sich eine besondere Gemeinheit ausgedacht haben, die es nur besonders  boshaften ihrer Art ermöglicht das Schloß ohne fremde Hilfe zu finden.Unter den Menschen sollen nur Träger der schwarzen Zauberfackel in der Lage sein diesen letzten und wichtigsten aller Hinweise zu entschlüsseln.

Bedenke : Ohne dieses magische  Licht wird alle Mühe umsonst gewesen sein !

Hat dich der Mut nach dieser Geschichte immer noch nicht verlassen ??

Dann warte den Einbruch der Dunkelheit ab und mache Dich auf, das Vampirschloß zu finden  und die Jungfrau Anna zu befreien.....

 

 

 

Bitte beachten :

Die Stationen mit den Fragen befinden sich maximal 25m vom Weg entfernt.

Die gesamte Strecke incl. Rückweg (der Weg zum Final natürlich nicht ;-)) ist markiert.

In der Nähe der Route liegt ein Steinbruch.

Dieser Steinbruch ist weder Bestandteil der Route noch in der Nähe des Finals !!!

Der Steinbruch ist zwar gesichert, man sollte sich jedoch (insbesondere Nachts) nicht unnötiger Gefahr aussetzen!

Bei mondklaren Nächten erhöht sich aufgrund der geringeren Sichtbarkeit der Markierungen der Schwierigkeitsgrad entsprechend.

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onpxtebhaqjvffra üore qvr "Jryg qre Inzcver" vfg iba Ibegrvy.
Orv 8 Fgngvbara fvaq 9 Sentra mh ornagjbegra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Startpunkt
Startpunkt

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Nacht der Vampire    gefunden 20x nicht gefunden 1x Hinweis 3x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 26. Oktober 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC19C18) überein, denn der Cache hat durch eine Adoption einen neuen Owner bekommen und weiterhin sind die Hints unterschiedlich. Der Owner sollte hier dringend dieses Listing ebenfalls zur Adoption anbieten bzw. mindestens das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

zuletzt geändert am 18. November 2016

gefunden 01. Februar 2014 CocoKiwi hat den Geocache gefunden

Im mittlerweile schon bewährten Nachtcacherudel zogen wir heute aus, den Vampiren das Fürchten zu lehren, und wir waren auf ganzer Linie erfolgreich.

In einer ca. zwei Stunden dauernden geheimen Mission, konnten wir den Blutsaugern sämtliche Zähne ziehen und uns hernach in das Buch der Helden eintragen.

Besten Dank für dieses stimmige Szenario und liebe Grüße an die gemeinsamen Vampirjäger,
CocoKiwi

gefunden 13. August 2012 Leenolium hat den Geocache gefunden

Klasse!
Heute mit Gastcacherin losgezogen um die Jungfrau Anna zu befreien.
An einer Station fehlt wohl die Dose, bitte mal nachsehen.
Eine andere wurde von Tieren etwas verschleppt, liegt nun aber wieder an ihrem Platz.
Trotz der fehlenden Station haben wir im Auto alles lösen können, um erneut auf die Suche nach dem Vampirschloß zu gehen.

Dieses haben wir dann auch mit Erfolg gefunden.

Gruselfaktor war klasse, dafür gibts nen Favoritenpunkt!

Tftc

Leenolium

gefunden 28. Oktober 2011 adaptive disorder hat den Geocache gefunden

Gut ausgerüstet sind wir dieses Mal auf Vampirjagdt gegangen. Nachdem der erste Versuch abgebrochen wurde, weil wir gleich am Anfang auf einen extrem seltsamen Menschen stießen, gab es dieses Mal keine Probleme dieser Art. Zum Glück hatten wir eine "Vampirexpertin" dabei. Hätten wir gleich auf sie gehört, hätten wir am Final nicht noch einmal alle Fragen durchgehen müssen ;-). Das Final war dann bald gefunden. Dort fanden wir nicht nur das Schloss, sondern auch einige gruselige "Wegmarkierungen".
Schöne Runde mit gut durchdachten Fragen und sehr eindeutigen Markierungen. TFTC!

gefunden 06. Dezember 2009 Biker Frank hat den Geocache gefunden

Ausserdem haben wir eine

[b][red]BRILLE UNTERWEGS GEFUNDEN[/red][/b]

Falls jemand eine vermisst, kann er/sie sich gerne bei mir melden.

TFTC