Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Auf Tauchstation

 Kein Tauchcache, sondern ein einfacher Tradi nebst Biergarten und Kinderspielplatz

von HH58     Deutschland > Bayern > Kelheim

N 48° 51.582' E 011° 46.345' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 24. Februar 2008
 Gelistet seit: 24. Februar 2008
 Letzte Änderung: 04. Juli 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC527A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
14 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
167 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

(versteckt an meinem 1. Geocaching-Geburtstag)

Parken könnt ihr bei N 48° 51.423' E 011° 46.252'. Im Winter liegt die Umgebung etwas im Dornröschenschlaf, aber im Sommer findet ihr hier einen gemütlichen Biergarten (hier gibt es unter anderem leckere Forellen), einen Kinderspielplatz sowie eine Fähre nach Hienheim am linken Donauufer (die erste Fähre an diesem Ort wurde übrigens bereits im Jahre 1270 urkundlich erwähnt). Das alles hat allerdings auch zur Folge, dass hier bei schönem Wetter auch viele Muggel unterwegs sind.

Stellt sich noch die Frage: Warum heißt der Cache so, wie er heißt, wo man doch gar nicht tauchen muss ?  :-) ... nun, dafür gibt es drei Gründe:

Im Zweiten Weltkrieg, nach dem Überfall auf die Sowjetunion, beschloss die deutsche Marine unter anderem, U-Boote ins Schwarze Meer zu verlegen, um dort sowjetische Kriegs- und Handelsschiffe anzugreifen. Nun war es aber wegen der Meerengen vor Gibraltar und am Bosporus äußerst schwierig und gefährlich, um nicht zu sagen unmöglich, die U-Boote einfach auf dem Seeweg ins Schwarze Meer fahren zu lassen. Man entschied sich statt dessen für den Transport auf Straßen und Flüssen. 6 U-Boote des Typs II (die kleinsten und ältesten, die Deutschland noch hatte - eigentlich nur noch für Ausbildungszwecke benutzt) wurden im Herbst 1942 teilweise zerlegt und zunächst die Elbe aufwärts nach Übigau bei Dresden geschafft. Von dort ging es per Tieflader 450 km auf der Straße nach Ingolstadt, und zwar auf der Seite liegend (sie mussten ja unter Brücken durchpassen). Hier wiederum wurden die immer noch liegenden Boote an Schwimmkörpern befestigt und donauabwärts bis nach Konstanza in Rumänien geschafft. So kam es, dass wenige Meter vom jetzigen Final entfernt einst mehrere hochseetüchtige U-Boote vorbeikamen (außer diesen U-Booten wurde auf dem gleichen Weg auch noch eine große Menge sonstiges Kriegsgerät zum Schwarzen Meer transportiert).

Am 4. Mai 2006 kam es in Eining zu einem eher unfreiwilligen "Tauchgang", als nämlich die Fähre plötzlich unterging. Die vier Menschen an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Es handelt sich übrigens um eine so genannte "Gierfähre". Diese hat keinen eigentlichen Antrieb, sondern wird lediglich schräg in die Strömung gestellt, so dass sie von der Kraft des Wassers auf die andere Flussseite gedrückt wird.

Und schließlich kommt es hier am Donauufer immer wieder zu Hochwasser - also bitte den Cachebehälter wieder gründlich verschließen (beide Hülsen bis zum Anschlag zusammenschieben - dann müsste er eigentlich auch dicht sein) und gut im Versteck festklemmen.

Bitte beim Schließen des Behälters die beiden Dosenhälften (ggf. unter leichtem Drehen) so weit zusammenschieben, dass beide Entlüftungsbohrungen verschlossen sind, sonst kann Feuchtigkeit eindringen.

Es passen nur kleine Dinge in den Cachebehälter - bei Coins mit Plastikhülle wird es vermutlich schon knapp.

P.S.: Das auf dem Foto ist nicht der Cachebehälter :-)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Uvagre Jryyra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Das ist nicht der Cachebehälter :-)
Das ist nicht der Cachebehälter :-)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Donauauen zwischen Ingolstadt und Weltenburg (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG innerhalb des Naturparks Altmühltal (ehemals Schutzzone) (Info), Naturpark Altmühltal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Tauchstation    gefunden 20x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 14x

kann gesucht werden 09. Juli 2016, 16:10 HH58 hat den Geocache gewartet

Logstreifen ausgetauscht

kann gesucht werden 24. Juni 2016, 22:00 HH58 hat den Geocache gewartet

Wie mir gestern berichtet wurde, ist das Wasser im Biergarten wieder weg - dann wird der Cache wohl auch wieder erreichbar sein.

momentan nicht verfügbar 18. Juni 2016, 11:05 HH58 hat den Geocache deaktiviert

Biergarten und Cache sind momentan auf Tauchstation (siehe Bild) ...

Bilder für diesen Logeintrag:
Biergarten auf TauchstationBiergarten auf Tauchstation

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. April 2016, 18:18 GeoEyes2016 hat den Geocache gefunden

Nach OC646A noch schnell diesen Cache aufgespürt. Gemütliche Location (BiergartenCool) mit interessanter Geschichte. Vielen Dank für den interessanten Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
DonauuferDonauufer

gefunden 27. Dezember 2015 hackbeard hat den Geocache gefunden

tftc! :>