Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Robin Hood

 Nachtcache

von M+M     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 08.512' E 011° 27.167' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 24. Februar 2008
 Gelistet seit: 24. Februar 2008
 Letzte Änderung: 02. Juni 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC528F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
61 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Robin Hood

Wer hat ihn gesehen? Er wird doch nicht schon schlafen gehen???

Die Start Koordinaten sind oben angegeben.Hier könnt ihr auch kostenlos parken.

Lest Euch alles vorher ordentlich durch und betreibt, falls notwendig Recherchen. Nur dann könnt ihr das Versteck wirklich finden. Denkt auch daran, soviel Licht wie nötig, so wenig wie möglich. Bei den meisten Verstecken müßt ihr leuchten und suchen, die Lösungen sind am selben Ort angebracht wie die Reflektoren. Manchmal sind die angegebenen Punkte ein wenig abweichend (Genaugigkeit 10/15m).

Druckt die Anleitung aus und gehe damit außer Haus. 

Bitte bleibt auf den Wegen, diese nur im Notfall kurz verlassen.Leuchtet auch nicht in die Muggelhäuser, sonst könnte es Ärger geben.Sucht keine beweglichen Reflektoren, alle Fest angebracht.

Die Koordinaten sind nicht die Reflektorkoordinaten, sondern hier gilt leuchten und suchen! 

Achtung sehr vermuggelte Gegend.

Nun zu den Aufgaben! 

 

Start: 

 Wie viele Fenster hat die oberste sichtbare Etage zwischen den beiden Eingängen?

Gehe  ... m ( Ergebnis * 7,7 = ... m) über die Brücke, ab der letzten Schultür.

Dort befindet sich A.

 

Station 1) - Suche A!                             A =

Station 2) - Suche B!                             B =

Welcher Fluß fließt durch den Stadtpark?

a) Amper                                            N: 48°07.989    E: 011° 27.111

b) Isar                                                N: 48°08.888    E: 011°28.727

c) Würm                                              N: 48°08.437    E: 011° 28.727 

Gehe zu den Koordinaten der Lösung! 

Station 3) - Suche C!                            C =

Gehe zu N 48°08.272   E 011°27.184 , da ist D zu finden.

Station 4) - Suche D!                            D =

Wie groß ist der Stadtpark?

a) 9 ha                                              N: 48°08.555     E: 011°27.666

b) 18 ha                                            N: 48°08.231     E: 011°27.100

c) 27 ha                                             N: 48°06.700     E: 011°26.127

 

Station 5) - Suche E!                            E =

Welche Bundesautobahn verläuft südlich des Stadtparks?

Gehe die Lösung ... + 150 - 9 = ... m in Richtung S/W.Dort findest du F.

!Bleibt immer auf dem Weg, dann geht ihr richtig! 

 

Station 6) - Wo ist F?                           F =

Station 7) - Wo ist G?                          G =  

 

Nun gehe zum Ziel, welches bei:

N: 48° AG.DEG        E: ABB°CF.BEF ist.

 

Nun müsst ihr nur noch den Cache heben. 

Viel Glück 

 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv qre Fgngvba 3: Fhpur nhs rvarz znexnagra Bowrxg!

Na qra Süßra qre Ersyrxgbera, zny rva Fgüpx uöure, zny gvrsre!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Robin Hood    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 02. Juni 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache wurde lange Zeit nicht gefunden und nun als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)


nicht gefunden 08. März 2009 Wrtlbrmpft hat den Geocache nicht gefunden

Habe abgekuerzt und nur D und E gesucht und gefunden. Am Final war nix zu findenFrown

Da haben anscheinend Kinder gepielt.

 

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 27. Februar 2008 Neo777 hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Runde, finde ich. Der Fehler bei Station 2 sollte ausgebessert werden, ansonsten finde ich den Cache gut gelungen. Ok, mal sehen wie lange der Final hält...

A und B hab' ich einfach übersprungen und wir sind gleich "von der Seite" eingestiegen. Dann wollten wir aber auch alle Buchstaben finden, was uns gelungen ist. Bitte wieder aktivieren!

Peter (Neo) 

gefunden 25. Februar 2008 Kerstin76 hat den Geocache gefunden

Als ich heute morgen diesen Cache sah, war klar, dass ich heute abend eine kleine Extra-Runde nach dem Einkaufen drehen würde; schließlich liegt der Startpunkt quasi vor meiner Haustür. Im Laufe des Tages hatte ich noch schnell die Punkte in das GPS eingetragen, aber blöderweise dauerte es ewig bis das Gerät Satelliten fand nachdem ich den Tengelmann verlassen hatte. Also bin ich einfach mal so mit der Stirnlampe durch den Pasinger Stadtpark gelaufe (das ist im übrigen gar nicht so unüblich, hier sind ständig Jogger-Muggles, Hunde-Muggles oder Radfahrer-Muggles so unterwegs) und habe auch gleich einen Hinweis entdeckt. Also beschloss ich diesen NC mal etwas anders anzugehen und einfach so lange durch den Park zu laufen, bis ich alle Reflektoren zusammen hätte. Wie das Schicksal so kommt, war der nächste schon der Final:-) Hier stimme ich Maulef zu, dass der dort wohl nicht lange überleben wird, würde ich da spielen, wäre ich nämlich schon äußerst neugierig... Ansonsten passt ein NC durchaus in den Pasinger Stadtpark, da man dort mit einer Stirnlampe nämlich überhaupt nicht auffällit:-) TFTC!

gefunden 25. Februar 2008 Maulef hat den Geocache gefunden

Gefunden um 00:20.

Eine laue Frühlingsnacht, eigentlich Zeit ins Bett zu gehen und dann taucht in unmittelbarer Umgebung noch ein neuer Nachtcache auf. Klar, dass ich da nochmal losziehe, das Bett kann warten.

 Der Cache war sehr chaotisch. An der ersten Station einen Reflektor gefunden, aber kein A und auch kein B, egal, braucht man gar nicht, also weiter, der Fluss ist klar, aber die Koordinaten liegen JWD, auch egal, C braucht man auch nicht, also lasse ich das mal aus und gehe weiter und leuchte so vor mich hin und finde direkt den Cache Laughing

 Ich logge das mal als STF, denn im Logbuch war bereits ein Eintrag von Thomas, allerdings mit falscher Uhrzeit, 1:00, das überbiete ich ja selbst mit dem Onlinelog. Ich wüsste allerdings gerne, wie Thomas es geschafft hat hier so schnell am Cache zu sein und das auch noch ohne mir zumindest auf dem Rückweg über den Weg zu laufen.

Ich glaube übrigens nicht, dass der Cache lange überlebt. Wo Kinder spielen halten sich Caches nicht lange. Auch der Tipp den letzten Muggle abzuwarten läßt sich nicht so leicht einhalten. Unbeleuchtete Fahrradmuggles gibt es hier wohl die ganze Nacht und einer wohnt auf einer Bank in unmittelbarer Nähe zum Cache (die gelben Reflektoren sind nur die Satteltasche).

 In: #056 Geocacher's Evolution Geocoin - Savona (Italy)

Out: -

Nachtrag:

Inzwischen habe ich über telefonische Rücksprache mit Baracuda erfahren, dass der Ersteintrag im Logbuch wohl von einem Betatester stammt, der sich in der Aufregung über seinen ersten gefundenen Cache wohl mit dem Datum  vertan hat, also habe ich wohl doch den FTF. Laughing

Im Moment ist der Cache disabled, weil es wohl noch mehr Unstimmigkeiten gibt, aber wie Kerstin denke ich, dass ein Cache durchaus in den Pasinger Stadtpark passt, auch wenn das Gelände aufgrund der angrenzenden Häuser, der Nachtmuggles und der teilweise beleuchteten Wege durchaus nicht ganz einfach ist, aber man muss den Cache halt an die Eigenheiten des Geländes anpassen.

Barakuda ist wohl dabei die Owner bei der Nachbesserung des Caches zu beraten. Da ich ja extrem abgekürzt habe, aber schon gerne wissen würde, wie der Cache funktioniert, wenn man man ihn richtig macht, würde ich anbieten nochmal einen Betatest zu machen.

 

Maulef 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017