Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Drive-In-Geocache
Regionalpark Rhein-Main - Sauunter im Blech

von Schlauwiner     Deutschland > Hessen > Groß-Gerau

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 49° 57.224' E 008° 28.170' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 01. März 2008
 Gelistet seit: 02. März 2008
 Letzte Änderung: 21. Oktober 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC530D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

86 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
318 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Mit dem Regionalparkabschnitt „Sauunter im Blech“ in Nauheim – im Osten der Gemeinde, nördlich der Berzallee – ist ein beliebter Treffpunkt entstanden. Für Kinder interessant ist zum Beispiel der von Hand zu bedienende Brunnen und die kleinen Holzschweine aber auch der „Klangweg“ mit seinem Angebot an Spielmöglichkeiten. Außerdem gibt es in dem weitläufigen Gelände einen Kräutergarten, eine „Exotenallee“ und Freizeit- und Spielgelände. Der Bereich "Sauunter im Blech" liegt an der ausgeschilderten Regionalparkroute, die vom Raunheim-Rüsselsheimer Mainuferweg durch die letzte noch unbebaute Freifläche zwischen Raunheim und Rüsselsheim (Pflanzentunnel, Sainer) sowie dem schönen Spazierweg entlang des Gewässerzugs der „Horlache“ weiter bis nach Nauheim führt.

Der Name "Sauunter im Blech" rührt von den beiden Flurgewannen Sauunter und Auf dem Blech. In der Flur Sauunter stand früher für den Sauhirten ein Schutz- und Hirtenhaus. Die heutige Berzallee hieß früher Säu-Weg, auf ihr trieb der Schweinehirte seine Herde in den Wald. Der Flurname Auf dem Blech ist ein Hinweis auf den einstigen Lagerplatz für Stammholz im Unterwald Nauheims. Inzwischen ist Nauheim kein bäuerlich geprägtes Dorf mehr, sondern Wohnort, nicht zuletzt auch vieler Flughafenbeschäftigter. Weithin bekannt ist Nauheim seit dem II. Weltkrieg für seine Musikinstrumentenfertigung. Diese Tradition stand Pate für das Grundthema des Regionalparkabschnittes "Klangweg". Die dort aufgestellten Spielstationen wurden von dem Schriftsteller, Künstler und Philosophen Hugo Kükelhaus entworfen.

Bitte versteckt alles wieder genauso wie Ihr es vorgefunden habt.

Viel Spaß beim suchen


Counter

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Obqra hagrez Fgrva, mvru' nz Qenug

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Regionalpark Rhein-Main - Sauunter im Blech    gefunden 86x nicht gefunden 2x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 21. Mai 2017 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es einen anderen Hint:

Bora, pn 2z Vasbgnsry yvaxf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 17. Dezember 2016, 13:43 Hardy_Rodgau hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen NC Tour kam ich auch hier mit dem bewährten Nachteulen-Team vorbei.
Der Cache wurde schnell entdeckt & das Logbuch signiert.

Ich bin wohl der Einzige OC Logger aus dem Team.

Danke fürs Legen & Pflegen sagt
Hardy_Rodgau {#483 / 23:00}

gefunden 19. Oktober 2015 Knocky737 hat den Geocache gefunden

So, nun auch mal das Log auf OC :-)

 

Dieser Cache war der Endpunkt unserer Geogassi-Tour auf der "Täglich-Rüssel-Cache"-Runde. Mehr Zeit war hier heute nicht mehr, da ich unbedingt noch einen Mystery-Cache einsammeln wollte, in dessen Banner ich mich "verliebt" habe.

Gerade hatte ich hier das Logbuch signiert, kam ein nettes Cacher-Pärchen - ebenfalls mit Cachedog "bewaffnet" - vorbei und ich konnte den Petling weiter reichen.

TFTC, Schlauwiner!

gefunden 11. Oktober 2015, 12:00 die--2 hat den Geocache gefunden

Recht muggelig so am Sonntag Mittag. Mussten die Suche immer wieder kurz unterbrechen um Radfahrer, Jogger oder Spaziergänger vorbeiziehen zu lassen. Glücklicherweise hatte niemand Lust auf eine längere Pause bei den Sitzgelegenheiten! Haben uns einen Wolf abgesucht um das im Hint versprochene Loch zu finden. Die Koords führten uns immer an die gleiche Stelle (die natürlich völlig falsch war). Eigentlich hatten wir schon aufgegeben und waren gerade im Begriff den Rückweg anzutreten, da fiel uns, aus der Ferne betrachtet, doch noch etwas auf. Also, noch mal zurück und... Bingo... gefunden!!! 
Danke an den Owner für's Herführen, Legen und Pflegen.
DFDC

gefunden 26. September 2015, 17:06 lucky-k hat den Geocache gefunden

Bei dem schönen Wetter heute hieß es für mich: das muß ausgenutzt werden. Also nix wie los und einige schon länger in der Schublade liegende gelöste Ratehaken und den einen oder anderen Tradi eingesammelt.

Nach dem GC-Log nun auch noch hier.
Schnell gefunden, etwas besser getarnt zurückgelegt.

Danke für den Cache!  :-)