Wegpunkt-Suche: 
 
Osterschaf

von Burwin77     Deutschland > Thüringen > Saale-Holzland-Kreis

N 50° 47.224' E 011° 42.573' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 06. März 2008
 Gelistet seit: 06. März 2008
 Letzte Änderung: 08. März 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC5353
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
274 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ostern steht vor der Tür, weshalb ich mich entschlossen habe diesem Anlass einen Cache zu widmen.
An den obengenannten Koordinaten befindet sich das Wasserschloss Wolfersdorf. Hier könnt ihr euer Cachemobil parken und die kleine Ostercachetour beginnen
Das Wasserschloss wurde 1547-1552 von der Familie des Herzogs Johann Friedrich des Großmütigen (ehemals Kurfürst von Sachsen) in der sehr waldreichen Gegend als Jagdschloss erbaut, als sich der Herzog in Gefangenschaft des katholischen Kaiser Karl V. befand. In Haft war er geraten, weil er als Anführer des protestantischen Schmalkaldischen Bundes im Jahr 1547 die entscheidende Schlacht verlor. Nach seiner Entlassung traf er in dem neu errichteten Schloss seine Familie wieder, weshalb das Schloss seitdem den Namen "Fröhliche Wiederkunft" trägt.
Nun zum Cache.
Die Zielkoordinaten erhält man durch lösen eines kleinen
Osterrätsels.
Gesucht wird die Osterversion eines berühmten Kannibalen.
Das Ganze ist natürlich auch eine Zahl.
Aktuell lautet sie: uvwxyz (jeder Buchstabe=eine Ziffer)

Die Zielkoordinaten:
N 50 ab.cde
O 11 af.egh
a=x+1
b=z-u  
c=z-v
d=u*z-vw
e=v*z
f=u-v
g=w
h=u

Am Ziel findet ihr ein männliches Schaf, das dort seit genau 100 Jahren steht und den Cache natürlich.

Sollte der GPS-Empfang am Final nicht so gut sein, hier noch ein Hinweis: der Cache ist in der näheren Umgebung des Schafs "verwurzelt". 

Ich wünsche allen viel Spass und schöne Ostern.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rotehofbachtal (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Osterschaf    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. August 2014 Buschi48 hat den Geocache gefunden

Das merkwürdige Rätsel hatte ich schon vor zwei Jahren gelöst. Aber das Gelände hat so seine Tücken. Beim ersten Alauf war der Wald wegen Windbruch gesperrt, beim zweiten versank hier alles unter dickem Schnee, aber heute war es einfach perfekt und unsere kleine Schulanfängerin hatte mal wieder den richtigen Blick. Die Location ist ja hoch interessant und wirklich sehenswert.
Herzlichen Dank sagen Anna & Buschi48

gefunden 27. April 2013 kateratte hat den Geocache gefunden

Leider zerstört . war letztens mal da ( übringens sehr schönes versteck ) und sah dass das Logbuch und der TB fehlte .Brüllend

gefunden 02. Juni 2012 Die Jungen hat den Geocache gefunden

Nachdem wir sogar das Rätsel gelöst haben (auch "Stirnklatsch"-Effekt nach gemeinsamem Rätseln am Mittagstisch), haben wir bei schönem Wetter in total muggelfreier Umgebung den Cache gefunden. Danke für das Locken in diese schöne Gegend. Haben noch was richtig schönes für den Sommer gefunden!

gefunden Empfohlen 05. Juni 2011 danspataru hat den Geocache gefunden

Erst mal ein bisschen Motzen: Wenn man ein Rätsel lösen muss, um die Finalkoordinaten zu erhalten, dann muss der Cache als Unknown/Mystery-Cache und nicht als Multi-Cache gelistet werden.

Das Rätsel blieb mir dann auch ein solches, aber ich wusste mir zu helfen: Eine Angestellte(?) der Gaststätte in der Nähe der Pseudokoordinaten war so lieb mir nach betrachten des Spoilerbildes zu verraten wo ich die abgebildete Stelle finde.
Bingo - da war der Cache auch schon!

Und der Ort, wo ich hingeführt wurde war ja auch sehr interessant. Hier muss ich wirklich sagen: Ohne Geocaching wäre ich hier wohl nie hingekommen.

Deshalb kann ich nur sagen: Danke vielmals fürs Herführen!

In: Münze 1 Pfennig - Westdeutschland
Out: Sachen, die nun wirklich nicht in einen Geocache gehören...

gefunden 17. November 2010 BESTPOE hat den Geocache gefunden

Ein berühmter Kannibale? Nachforschungen im Internet brachten erst einmal nichts. Kolumus hat in der Karibik etwas über Kannibalen notiert...Plötzlich sagt meine Frau - ich habs! Eine Geschichte aus der Karibik - weltberühmter Kannibale - Ostern. Die Gedanken werden veredelt und die Koordinaden stehen fest. Die Garminkarte zeigt an der Stelle einen Eintrag. Wir finden einen guten Parkplatz beim Herzöglichen Grab und von da einen brauchbaren Weg. Was wir am Ziel zu sehen bekommen war es wert, diesen Weg an diesem Feiertag bei naßkaltem Wetter einzuschlagen. Wenn man dann am Ziel ist, erkennt man, dass alle Aussagen zum Cache einen Sinn machen. Wir bedanken uns für diese spätherbstliche Wanderung.

BESTPOE